Frankenthal – Gleichstellungsstelle und MGH setzten Beratungsangebot zum beruflichen Wiedereinstieg fort

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar.
        Zurück in den Job – So gelingt der Wiedereinstieg
        Offenes Beratungsangebot wird in 2019 fortgesetzt

        Die städtische Gleichstellungsstelle und das Mehrgenerationenhaus Frankenthal setzen die offene Beratung rund um das Thema Wiedereinstieg in den Beruf fort. Der erste Termin findet am Montag, 8. April, von 9 bis 11 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Mahlastraße 35, statt. In diesem Jahr steht den Interessenten Doris Hammer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und Expertin für Fragen rund um das Thema Wiedereinstieg der Arbeitsagentur Ludwigshafen, mit ihrem Fachwissen zur Seite.

        Die Beratung richtet sich an alle, die sich fragen „Wie kann mein beruflicher Wiedereinstieg gelingen? Welche beruflichen Möglichkeiten stehen mir offen? Welche Alternativen gibt es für mich? Welche Unterstützungsangebote kann ich von der Agentur für Arbeit erhalten?“

        Für 2019 sind als weitere Beratungstermine der 24. Juni, 9. September und der 9. Dezember, jeweils von 9 bis 11 Uhr, geplant. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zur besseren Vorbereitung können aber persönliche Beratungsgespräche unter 0621 5993 328 oder per E-Mail an ludwigshafen.wiedereinstieg@arbeitsagentur.de vereinbart werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X