• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Ludwigshafen – englischsprachiges Stück “Crooked Letter, Crooked Letter” im Theater im Pfalzbau


Ludwigshafen/Metropolregio Rhein-Neckar.
Crooked Letter, Crooked Letter

Am Dienstag, 2.4.2019, um 11.00 und 19.00 Uhr geht die American Drama Group Europe im Theater im Pfalzbau einem facettenreichen Kriminalfall nach, der das Publikum in die Kultur der amerikanischen Südstaaten eintauchen lässt. Das englischsprachige Stück beruht auf einem Roman von Tom Franklin.

In einem verschlafenen kleinen Dorf in den Südstaaten Amerikas gerät Ende der Siebziger Jahre der junge Larry Ott wegen eines vermeintlichen Mordes an einem jungen Mädchen ins Visier der Ermittler. Als Außenseiter erfährt er selbst nach seinem Freispruch Abweisung und Spott und erhält im Dorf den Spitznamen „Scary Larry“. Zwanzig Jahre später verschwindet erneut ein Mädchen. Natürlich verdächtigt das ganze Dorf und das Ermittlerteam den zurück-gezogen lebenden Handwerker, etwas damit zu tun zu haben.
Um seinen ehemaligen Freund zu entlasten, kehrt der schwarze Polizist Silas Jones in sein Heimatdorf zurück. Trotz ihrer Verschiedenheit einst gute Freunde, treten sich die beiden nun nach zwanzig Jahren wieder vor die Augen. Ihr Wiedersehen soll ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit offenbaren.

Die Inszenierung von Paul Stebbings spricht in ihrem Facettenreichtum viele Themen an –
Freundschaft und Verrat, die Problematik der Rassentrennung in den Südstaaten und selbst-verständlich den mysteriösen Fall um das Verschwinden der beiden Mädchen. Ein beeindruckendes Stück mit herausragender Besetzung.

Preise 23 €/ 13 €
Kartentelefon 0621/504 2558

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de