Heidelberg – Stadt will Livemusik in Clubs fördern! Stadt zieht Konsequenzen aus der Clubstudie von 2018


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Als erste Stadt in der Metropolregion plant Heidelberg ein Förderprogramm für Livemusik eigens für Clubs aufzulegen. Das Kulturamt und das Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft ziehen damit erste Konsequenzen aus der Studie zur Clubszene in Heidelberg, die die Stadt vor dem Hintergrund des bundesweiten Clubsterbens im vergangenen Jahr beim Geographischen Institut der Universität in Auftrag gegeben hatte. Demnach gibt es in Heidelberg zwar immer noch eine Angebotsvielfalt an Clubs. Allerdings ist die Zahl der Clubs und der Musikveranstaltungen seit 2007 kontinuierlich gesunken. Die geplante Förderung stellt die Stadtverwaltung zunächst im Jugendgemeinderat am 26. März und am 4. April im Ausschuss für Bildung und Kultur vor.

          Gemeinderat und Stadtverwaltung haben die Anregungen der Clubbetreiber gehört und Möglichkeiten diskutiert, wie die Clubszene unterstützt werden könnte. Im Kulturetat des Doppelhaushaltes 2019/2020 stehen deshalb zusätzlich 80.000 Euro für die Clubförderung bereit. „Als Sofortmaßnahme wollen wir aus diesen Geldern eine unbürokratische Livemusikförderung auflegen“, erklärt Dr. Andrea Edel, Leiterin des Kulturamts der Stadt Heidelberg.

          Der Wunsch nach einer veranstaltungsbezogenen Livemusikförderung wurde beim ersten Treffen der Heidelberger Clubszene mit der Verwaltung im November 2018 geäußert. Die Förderung, die die Verwaltung nun als Sofortmaßnahme aufgelegt hat, geht in zwei Richtungen: zum einen sollen Clubbetreiberinnen und Clubbetreiber bei der Veranstaltung von Konzerten unterstützt werden, zum anderen sollen Auftrittsmöglichkeiten für Künstlerinnen und Künstler der Region geschaffen werden.

          Dabei sollen folgende Fördergrundsätze gelten:

          Antragsberechtigt sollen Heidelberger Clubs sein. Dabei muss es sich um Musikspielstätten handeln, die regelmäßig musikalische Veranstaltungen durchführen. Als Livemusik wird live dargebotene Instrumentalmusik oder Gesang von Solisten, Duos, Ensemble, Bands oder live gestaltete Musik von DJs verstanden. Coverbands sollen von der Förderung ausgeschlossen sein. Vorgesehen ist, dass Clubbetreiberinnen und Clubbetreiber pro Veranstaltung einen Maximalbetrag von 1.000 Euro beantragen können. Je nach Menge der Livemusikveranstaltungen pro Jahr soll eine mehrmalige Wiederholung der Antragsstellung möglich sein.

          Das Förderkonzept soll voraussichtlich am 27. Juni dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vorgelegt werden. Danach können sich Clubbetreiberinnen und Clubbetreiber um eine Förderung bewerben. Über die Förderung hinaus hat die Verwaltung einen „Round Table“ zum regelmäßigen Austausch mit der Clubszene ins Leben gerufen. Das mittlerweile dritte Round-Table-Gespräch soll noch vor den Sommerferien stattfinden.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS

                April 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                9Mär - 30AprMär 90:00Apr 30Mannheim - Frankreich als Vorbild und der Hof des Sonnenkönigs als Ideal(März 9) 0:00 - (April 30) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Mär - 27AprMär 190:00Apr 27Heidelberg - Ausstellung Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion(März 19) 0:00 - (April 27) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                26Mär - 26AprMär 2618:00Apr 26Heidelberg - Kreativlounge im Dezernat 16!(März 26) 18:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                1Apr - 300:00Apr 30- 0:00Heidelberg - Pop und Party im Karlstorbahnhof: Programm im April0:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                3Apr - 30Apr 320:00Apr 30Heidelberg - halle02: Programm April 201920:00 - 22:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                15Apr - 3MaiApr 158:00Mai 3Heidelberg - Ausstellung „Kommunalwahl leicht erklärt“: Barrierearme Infos rund um die Wahl8:00 - (Mai 3) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - POLITIK

                25Apr9:00- 16:30Frankenthal - 32. Mini-Olympiade am 25. und 26. April9:00 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - SPORT

                26Apr9:00- 16:30Frankenthal - 32. Mini-Olympiade am 25. und 26. April9:00 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - SPORT

                29Apr16:00- 19:00Heidelberg - Sprechstunde von Oberbürgermeister Pro. Dr. Eckart Würzner im Bürgeramt Rohrbach16:00 - 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • FREIZEITVIDEOS

            • POLITIKVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • FREIZEITNEWS

              >> Weitere

            • POLITIKNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X