Heidelberg – Bahnstadt: Bewohnerinnen und Bewohner verbrauchen nur die Hälfte der Wärmeenergie! Untersuchung bestätigt Modellcharakter des Passivhaus-Stadtteils beim Umwelt- und Klimaschutz

          Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Heidelberger Bahnstadt ist ein
          Vorzeigestadtteil beim Umwelt- und Klimaschutz: Die Bewohnerinnen und Bewohner der Passivhaus-Siedlung haben von 2014 bis 2017 nur die Hälfte an Wärmeenergie für Heizung und Warmwasser im Vergleich zu Bewohnern von Mehrfamilienhäusern mit Fernwärme-Anschluss verbraucht. Die Wohngebäude in der Bahnstadt erreichen beim Heizenergieverbrauch die beim Passivhaus-Standard angestrebten Werte. Zudem wird in Kombination mit dem Holzheizkraftwerk der Stadtwerke Heidelberg im Pfaffengrund eine fast CO₂-neutrale Versorgung des Stadtteils erreicht. Zu diesen Ergebnissen kommt das Energie-Monitoring, das kürzlich im Bau- und Umweltausschuss vorgestellt worden ist.

          „Die Bahnstadt ist energetisch ein vorbildliches Stadtquartier. Das bestätigt das Energie-Monitoring eindeutig. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils schonen durch den geringeren Energiebedarf in den Passivhaus-Gebäuden und die Energieversorgung über das Holzheizkraftwerk die Umwelt. Zudem leben sie in einem lebendigen und hochwertigen Stadtteil mit vielen Freiflächen, Spielplätzen, Bildungs- und Betreuungseinrichtungen sowie Freizeitangeboten. Das macht die Bahnstadt sehr attraktiv“, sagt Erster Bürgermeister und Baudezernent Jürgen Odszuck.

          Für die Studie wurden die Wärmeverbrauchs- und Stromdaten von 2.268 Wohnungen in der Bahnstadt mit einer Gesamtfläche von mehr als 153.000 Quadratmetern untersucht. Sie bieten das Zuhause von rund 3.800 Menschen. Die Passivhaus-Wohnungen in der Bahnstadt zeichnen sich durch entsprechende Dämmmaßnahmen, Wärmebrückenreduzierung und den Einbau von Lüftungsanlagen aus.

          Bei einer Pressekonferenz der Stadt Heidelberg präsentierten Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und andere Vertreter der Stadtspitze neuste Bauvorhaben in der Bahnstadt. Der Passivhaus-Standard in diesem Stadtteil fand schon damals weltweit Beachtung. Foto: MRN-NEWS

          Die Ergebnisse für die Wohngebäude in der Bahnstadt im Überblick:

          Heizenergieverbrauch: im Mittel zwischen 14 und 20 Kilowattstunden pro Quadratmeter im Jahr (kWh/m²/a) im Mittel – damit werden die Vorgaben an Passivhäuser erfüllt.
          Verbrauch an Fernwärme für alle Wärmeanwendungen (Heizung, Warmwasser, Verteil- und Speicherverluste): 54 Kilowattstunden pro Quadratmeter im Jahr – das ist in etwa die Hälfte des Verbrauchs von Mehrfamilienhäusern deutschlandweit im Durchschnitt; bundesweit erreicht nicht einmal jedes zehnte Wohngebäude den Wert der Bahnstadt; die besten Gebäude in der Bahnstadt verbrauchen gar weniger als 40 kWh/m²/a.
          Stromverbrauch: 27 Kilowattstunden pro Quadratmeter im Jahr im Mittel – das zeigt, dass trotz Einbeziehung von Allgemeinbeleuchtung, Aufzug und Lüftungsanlagen kein erhöhter Stromverbrauch bei Passivhäusern auftritt.
          CO2-Emissionen: 0,13 Tonnen pro Person und Jahr – eine Einsparung von rund 94 Prozent gegenüber anderen Gebäuden in Heidelberg (zwei Tonnen pro Person und Jahr); das entspricht annährend den Zielen des Masterplans 100% Klimaschutz der Stadt Heidelberg.

          Zugleich hat das Energie-Monitoring auch gezeigt, dass in einzelnen Gebäuden noch Verbesserungen bei den technischen Einstellungen möglich sind. Das Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie der Stadt Heidelberg setzt sich für eine kontinuierliche Überprüfung der technischen Anlagen und Einstellparameter in den Passivhaus-Gebäuden in der Bahnstadt ein und hat hierzu bereits Kontakt mit Eigentümern aufgenommen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Frankenthal / Leverkusen – Emilia Tischer aus Freinsheim wird zweifache deutsche Meisterin im Kickboxen

            • Frankenthal / Leverkusen – Emilia Tischer aus Freinsheim wird zweifache deutsche Meisterin im Kickboxen
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Knapp 900 Starter aus ganz Europa trafen sich am Samstag in Leverkusen bei der internationalen deutschen Meisterschaft der WFMC im Kickboxen. Auch die 12jährige Emilia Tischer aus Freinsheim machte sich auf den Weg nach Leverkusen um zum ersten Mal nicht in der Kinderkategorie sondern bei den Jugendlichen zu starten. Um ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine e.V.

            • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Jahreshauptversammlung der AGM Vorsitzender Holger Scharff: „Arbeit der Vereine unverzichtbar für das gesellschaftliche Leben im Stadtteil – Ortsvorsteherin Anke Simon MdL wirbt für Mitwirkung der Vereine im Mundenheimer Jubiläumsjahr 2020„ „ Die Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine e.V., ist das Sprachrohr für die 31 Vereine in der Gemeinschaft und dies nun schon seit ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – 21 jährige in Schlierbach von Unbekanntem sexuell beleidigt

            • Heidelberg – 21 jährige in Schlierbach von Unbekanntem sexuell beleidigt
              Heidelberg-Schlierbach/Metropolregion Rhein-Neckar. 21-Jährige von unbekanntem Mann sexuell beleidigt – Polizei sucht Zeugen (ots) Eine 21-jährige Frau wurde am Freitagmittag im Stadtteil Schlierbach von einem unbekannten Mann in sexueller Weise beleidigt. Die junge Frau befand sich gegen 13 Uhr an der Bushaltestelle “Rombachweg” in der Schlierbacher Landstraße, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Dieser ... Mehr lesen»

            • Schwetzingen – Zwei Personen bei Auffahrunfall schwer verletzt – erheblicher Sachschaden entstanden

            • Schwetzingen – Zwei Personen bei Auffahrunfall schwer verletzt – erheblicher Sachschaden entstanden
              Schwetzingen/BAB6/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Zwei verletzte Personen und beträchtlicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Freitagnachmittag auf der A 6 zwischen dem Autobahndreieck Hockenheim und der Anschlussstelle Schwetzingen/Hockenheim. Ein 39-jähriger Mann war kurz vor 14 Uhr mit seinem BMW auf der linken Fahrspur in Richtung Mannheim unterwegs. Als der Verkehr kurz vor der Anschlussstelle ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz
              Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstag, 23.03.2019, um 01.30 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem Berliner Platz in Ludwigshafen. Eine Gruppe von vier Personen im Alter zwischen 20 und 29 Jahren wartete zur oben genannten Zeit an der Straßenbahnhaltestelle des Berliner Platzes. Plötzlich kam ein 19-jähriger Mann aus Homburg ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                März 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                1Mär - 310:00Mär 31- 0:00Heidelberg - Programm Halle02 März 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                9Mär - 30AprMär 90:00Apr 30Mannheim - Frankreich als Vorbild und der Hof des Sonnenkönigs als Ideal0:00 - (April 30) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                16Mär - 14AprMär 1619:30Apr 14Heidelberg - Musikfestival "Heidelberger Frühling" 201919:30 - (April 14) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                19Mär - 27AprMär 190:00Apr 27Heidelberg - Ausstellung Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion0:00 - (April 27) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                23Mär - 7AprMär 2314:00Apr 7Heidelberg - Sommertagszüge in Heidelberg! Auftakt am 23. März in Schlierbach14:00 - (April 7) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND

                26Mär - 26AprMär 2618:00Apr 26Heidelberg - Kreativlounge im Dezernat 16!18:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                26Mär19:30- 21:30Ludwigshafen - Komödie "Trennung frei Haus" am 26. und 27.3. im Theater im Pfalzbau19:30 - 21:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                27Mär9:00- 17:00Heidelberg - Beratungsangebote für Teilhabe in Beruf und Ausbildung: Termine im März9:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - WIRTSCHAFT

                27Mär13:30- 0:00Heidelberg - Gestaltungsbeirat lädt zu seiner konstituierenden Sitzung!13:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - POLITIK,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

                27Mär14:30- 16:30ludwigshafen - Komödie "Trennung frei Haus" im Theater im Pfalzbau14:30 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                27Mär19:30- 0:00Heidelberg - Denkmal TANKTURM! Vortrag von Dipl. Ing. Armin Schäfer, Architekten AAg, Heidelberg19:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KUNST,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

                28Mär9:00- 17:00Heidelberg -Teilhabe in Beruf und Ausbildung: Beratungsangebote für im März9:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                28Mär16:30- 0:00Heidelberg - LESEZEIT! Katharina Quast liest Franz Kafka „Der Bau“16:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                29Mär - 1AprMär 290:00Apr 1- 0:00Heidelberg - 3. Gourmet & Wein Festival 2019 vom 29. März bis 1. April!0:00 - (April 1) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • POLITIKVIDEOS

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESUNDHEITSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER




            • POLITIKNEWS

              >> Weitere

            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESUNDHEITSNEWS

              >> Weitere

            • UMWELTNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X