Ludwigshafen – Vorstellung der neuen Vizepräsidentinnen und strategische Ausrichtung der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft 2019

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

          Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Hochschule wurden am 14. Januar 2019 die beiden langjährigen Vizepräsidenten, Prof. Dr. Hans-Ulrich Dallmann und Prof. Dr. Andreas Gissel, aus dem Amt verabschiedet. Seit 1. Februar 2019 hat nun Prof. Dr. Edith Rüger-Muck als Vizepräsidentin für Internationales und Diversity die Nachfolge von Prof. Dr. Gissel angetreten und seit 1. März dieses Jahres Prof. Dr. Ellen Bareis als Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Qualitätsmanagement und Kunst und Kultur die Amtsgeschäfte von Prof. Dr. Ulrich Dallmann übernommen.

          Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Qualitätsmanagement und Kunst und Kultur: Prof. Dr. Ellen Bareis
          Prof. Dr. Ellen Bareis, Jg. 1967, ist seit 1. März 2019 als Vizepräsidentin für die Bereiche Studium & Lehre, Qualitätsmanagement und das neu geschaffene Ressort Kunst & Kultur zuständig. Die promovierte Soziologin und Professorin für gesellschaftliche Ausschließung und Partizipation am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen wechselt damit vom Dekanat des Fachbereichs, das sie vier Jahre lang führte, in die zentrale Leitungsebene. Wichtiges Thema ihres neuen Aufgabenbereichs wird dabei sein, im Dialog mit den Gremien und Lehrenden den neuen Hochschulnamen inhaltlich weiter zu füllen: „Die strategische Ausrichtung der Hochschule, die sich in der Umbenennung Anfang des Jahres spiegelt, wollen wir kontinuierlich weiterentwickeln und gerade stärker an den Formaten arbeiten, die die einzelnen Fachbereiche interdisziplinär verzahnen. Ein erstes Erfolgsbeispiel hierfür ist das gute Abschneiden unseres „Social Innovation Hub“-Projekts bei einem Wettbewerb des Stifterverbands und der Daniel Schwarz Stiftung“, erläutert Bareis. Dabei gehe es um die interdisziplinäre und kooperative Bearbeitung von gesellschaftlich und wirtschaftlich herausfordernden Fragestellungen in Forschung und Lehre, insbesondere im regionalen Kontext.

          Zugleich sei ihr im Bereich Studium & Lehre den Ausbau von hochschuldidaktisch besonderen Lehr-Lern-Formen wie zum Beispiel dem „forschenden Lernen“ ein Anliegen. Im Bereich der Studienprogramme setzt Bareis auf die Weiterentwicklung der Gesundheitsstudiengänge: „Unsere Angebote beispielsweise im Bereich Pflege und Hebammenwesen wollen wir noch sichtbarer machen und auch ein Masterangebot in diesem Bereich ist derzeit in Arbeit“, so Bareis.

          Vizepräsidentin für Internationales und Diversity: Prof. Dr. Edith Rüger-Muck
          Prof. Dr. Edith Rüger-Muck; Jg. 1973, ist seit 1. Februar 2019 als Vizepräsidentin für Internationales und Diversity im Amt und für die Bereiche Internationale Angelegenheiten, Auslandkontakte und – als neuem Part – Diversity zuständig. Die promovierte Betriebswirtin hat als Leiterin des Masterstudiengangs Internationales Marketing Management und langjähriges Senats- sowie Fachbereichsratsmitglied sowohl Erfahrung in der Gremienarbeit als auch im internationalen Austausch: „Ich habe bereits in der Vergangenheit mit Frau Gallenstein und ihrem Team vom Bereich für Internationale Angelegenheiten eng zusammengearbeitet und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit,“ so Edith Rüger-Muck.

          Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit möchte Rüger-Muck auf die Steigerung der Studierenden- und Lehrendenmobilitäten sowie auf den weiteren Ausbau der internationalen Partnerschaften legen: „Dabei geht es mir vor allem um den qualitativen Ausbau der bestehenden Partnerschaften, aber auch um die Gewinnung neuer Partnerhochschulen, unter anderem im englischsprachigen Ausland“, präzisiert Edith Rüger-Muck. Auch die Zahl von „Double Degree Programmen“ möchte die neue Vizepräsidentin gerne erhöhen. Bereits im Frühjahr 2018 konnte sie für Studierende ihres Masterstudiengangs ein Double Degree Programm in Kooperation mit der University of the Sunshine Coast (USC) in der Nähe von Brisbane (Australien) initiieren, das den Studierenden neben ihrem Abschluss an der HWG LU auch den Abschluss der USC für den Studiengang Master of International Business einbringt.

          Auf den neuen Bereich „Diversity“ angesprochen, setzt Edith-Rüger-Muck auf enge Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Hochschule, Prof. Dr. Elke Raum: „Frau Prof. Dr. Raum und ihr Team von der Koordinierungsstelle Chancengleichheit und Vielfalt decken mit den Schwerpunkten Gleichstellung, Familienfreundlichkeit oder Barrierefreiheit bereits ein weites Feld ab. Meinen Part sehe ich daher insbesondere im Bereich der Interkulturalität“, so Rüger-Muck.
          Quelle:Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

          • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine e.V.

            • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Jahreshauptversammlung der AGM Vorsitzender Holger Scharff: „Arbeit der Vereine unverzichtbar für das gesellschaftliche Leben im Stadtteil – Ortsvorsteherin Anke Simon MdL wirbt für Mitwirkung der Vereine im Mundenheimer Jubiläumsjahr 2020„ „ Die Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine e.V., ist das Sprachrohr für die 31 Vereine in der Gemeinschaft und dies nun schon seit ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – 21 jährige in Schlierbach von Unbekanntem sexuell beleidigt

            • Heidelberg – 21 jährige in Schlierbach von Unbekanntem sexuell beleidigt
              Heidelberg-Schlierbach/Metropolregion Rhein-Neckar. 21-Jährige von unbekanntem Mann sexuell beleidigt – Polizei sucht Zeugen (ots) Eine 21-jährige Frau wurde am Freitagmittag im Stadtteil Schlierbach von einem unbekannten Mann in sexueller Weise beleidigt. Die junge Frau befand sich gegen 13 Uhr an der Bushaltestelle “Rombachweg” in der Schlierbacher Landstraße, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Dieser ... Mehr lesen»

            • Schwetzingen – Zwei Personen bei Auffahrunfall schwer verletzt – erheblicher Sachschaden entstanden

            • Schwetzingen – Zwei Personen bei Auffahrunfall schwer verletzt – erheblicher Sachschaden entstanden
              Schwetzingen/BAB6/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Zwei verletzte Personen und beträchtlicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Freitagnachmittag auf der A 6 zwischen dem Autobahndreieck Hockenheim und der Anschlussstelle Schwetzingen/Hockenheim. Ein 39-jähriger Mann war kurz vor 14 Uhr mit seinem BMW auf der linken Fahrspur in Richtung Mannheim unterwegs. Als der Verkehr kurz vor der Anschlussstelle ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz

            • Ludwigshafen – Körperverletzung auf dem Berliner Platz
              Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstag, 23.03.2019, um 01.30 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem Berliner Platz in Ludwigshafen. Eine Gruppe von vier Personen im Alter zwischen 20 und 29 Jahren wartete zur oben genannten Zeit an der Straßenbahnhaltestelle des Berliner Platzes. Plötzlich kam ein 19-jähriger Mann aus Homburg ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Sachbeschädigung an Bushaltestelle in der Raschigstraße

            • Ludwigshafen – Sachbeschädigung an Bushaltestelle in der Raschigstraße
              Ludwigshafen-Gartenstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Freitag, 22.03.2019, kurz vor 22.00 Uhr, wurden durch einen Zeugen gemeldet, dass die Scheiben an einer Bushaltestelle in der Raschigstraße, Ludwigshafen, durch zwei junge Männer eingeschlagen worden seien. Die beiden 15 Jahre und 18 Jahre alten Tatverdächtigen konnten in der näheren Umgebung kontrolliert werden. Hierbei konnte ein Nothammer aufgefunden ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                März 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                1Mär - 310:00Mär 31- 0:00Heidelberg - Programm Halle02 März 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                9Mär - 30AprMär 90:00Apr 30Mannheim - Frankreich als Vorbild und der Hof des Sonnenkönigs als Ideal0:00 - (April 30) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                16Mär - 14AprMär 1619:30Apr 14Heidelberg - Musikfestival "Heidelberger Frühling" 201919:30 - (April 14) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                19Mär - 27AprMär 190:00Apr 27Heidelberg - Ausstellung Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion0:00 - (April 27) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                23Mär - 24Mär 2311:00Mär 24Schwetzingen - Ostereiermarkt11:00 - 11:00 (24) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                23Mär - 7AprMär 2314:00Apr 7Heidelberg - Sommertagszüge in Heidelberg! Auftakt am 23. März in Schlierbach14:00 - (April 7) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND

                24Mär11:00- 18:00Neustadt - Weinland Königsbach lädt zur #Jahrgangsverkostung am 24.März 201911:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTSPECIAL - WEINFESTE

                24Mär11:00- 17:00Edenkoben - Mandelmeile 23./24März 201911:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTSPECIAL - WEINFESTE

                26Mär - 26AprMär 2618:00Apr 26Heidelberg - Kreativlounge im Dezernat 16!18:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                26Mär19:30- 21:30Ludwigshafen - Komödie "Trennung frei Haus" am 26. und 27.3. im Theater im Pfalzbau19:30 - 21:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                27Mär9:00- 17:00Heidelberg - Beratungsangebote für Teilhabe in Beruf und Ausbildung: Termine im März9:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - WIRTSCHAFT

                27Mär13:30- 0:00Heidelberg - Gestaltungsbeirat lädt zu seiner konstituierenden Sitzung!13:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - POLITIK,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

                27Mär14:30- 16:30ludwigshafen - Komödie "Trennung frei Haus" im Theater im Pfalzbau14:30 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                27Mär19:30- 0:00Heidelberg - Denkmal TANKTURM! Vortrag von Dipl. Ing. Armin Schäfer, Architekten AAg, Heidelberg19:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KUNST,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • WISSENSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER




            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • WISSENSCHAFTSNEWS

              >> Weitere
            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X