Rhein-Pfalz-Kreis – „scribere!“ zeichnen – aufzeichnen – schreiben – Ausstellung mit Werken von Wolfgang Buchta im Schloss Kleinniedesheim

        Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 10. März 2019, wird um 11 Uhr im Schloss Kleinniedesheim, Großniedesheimer Straße 1, die Ausstellung mit Werken von Wolfgang Buchta aus Wien unter dem Titel „scribere! zeichnen – aufzeichnen – schreiben“ eröffnet. Kreisbeigeordneter Manfred Gräf und Verbandsbürgermeister Michael Reith laden hierzu herzlich ein. Der 1958 in Wien geborene Künstler Wolfgang Buchta zeigt ausgewählte druckgrafische Blätter aus seiner eben in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel zu Ende gegangenen großen Retrospektive. Zu sehen sind Graphiken aus dem Buch Hiob das in gemeinsamer Arbeit mit Konrad Planegger entstand, aus Bartleby the Scrivener von Hermann Melville und Kaltnadelgraphiken zu Dylan Thomas die Landkarte der Liebe. Wolfgang Buchta studierte 1976 bis 1980 an der Akademie der bildenden Künste in Wien, Meisterschule für Graphik, an der er auch von 1981 bis 1990 als Assistent tätig war. Seit 1991 beschäftigt er sich intensiv mit dem Künstlerbuch. Die Ausstellung findet in der Zeit vom 10. bis 31. März 2019 statt und kann sonntags von 13 bis 17 Uhr besucht werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X