Weinheim – Integrationskonzept ist auf dem Weg – An die 200 Menschen beteiligten sich an der Auftaktveranstaltung – Im April folgen Workshops

        Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bezahlbarer Wohnraum, eine günstige Mobilität, eine leichte Sprache im Umgang mit Behörden, Weiterbildungsangebote, ein Augenmerk auf Senioren aus anderen Kulturkreisen, weiter als bunte Stadtgesellschaft bestehen bleiben – die Vielfalt der Themen war so groß wie die Vielfalt der Menschen, die in einer Stadt wie Weinheim leben. Mit viel Rückenwind und der Teilnahme von knapp 200 Personen ist das Weinheimer Integrationskonzept am Dienstagabend im Rahmen einer Auftaktveranstaltung und großer Bürgerbeteiligung an den Start gegangen. Am Ende der gut zweistündigen Ideensammlung standen sechs Themenbereiche, die in nächster Zeit noch erweitert werden können. Grundsätzlich beschäftigten sich die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, koordiniert von der Integrationsbeauftragten Ulrike Herrmann, mit den Themen „Wohnen“, „Jugend“, „Bildung“, „Freizeit“, „Beschäftigung“ und „Interkulturelle Verständigung“ – und dokumentierten anschaulich, was es auf diesen Gebieten in Weinheim bereits gibt.

        Der Abend begann mit der Kurzvorstellung von Weinheimerinnen und Weinheimern, die selbst Integrationsleistungen erbringen. Schon da wurde klar, dass das Integrationskonzept den Begriff über das Flüchtlingsthema hinaus fasst. So stellte sich zum Beispiel ein junge Japanerin vor, die Weinheim zunächst aus Arbeitsplatzgründen angestrebt habt, nun hier aber dauerhaft leben will. Oder eine Frau, die aus Brasilien stammt und deren fast erwachsene Kinder schon hier geboren sind. Ein junger Mann präsentierte seinen Fußballclub „United“, in dem 14 Nationalitäten vertreten sind. Eine Schülerin, deren Eltern aus Afrika stammen, wünschte sich mehr Frauen-Fußballmannschaften, ein ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer berichtete davon, dass sein Leben auf verschiedenen Kontinenten seine Einstellung geprägt hat – und ein wohnsitzloser Mann erzählte, wie er in der Stadt Unterstützung bekommt. Trotz allem: „Integration war schon vorher ein Thema, aber die Flüchtlinge haben uns aufgeweckt, uns mehr darum zu kümmern“, schilderte Ulrike Herrmann. Sie lieferte anschauliche Zahlen: 6900 Menschen mit ausländischem Pass aus 120 verschiedenen Nationen leben im Moment in Weinheim, berichtete sie. Rund die Hälfte stammt aus einem europäischen Land, 2800 Menschen kommen aus Asien.

        Die Integrationsbeauftragte betonte, dass Integration auch die Bereitschaft zur Veränderung in der Gesellschaft bedeute. Der Verzicht auf kulturelle Verschiedenheit sei dabei nicht das Ziel, sondern deren Akzeptanz. „Wir suchen dabei einen Weg, wie wir diese Werte in der Gegenwart und der Zukunft bewahren können“, erklärte Ulrike Herrmann. Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner hatte die Teilnehmer zuvor ermutigt, sich aktiv in den Beteiligungsprozess und in das Integrationskonzept einzubringen. Er erinnerte daran, dass der Gemeinderat die Aufstellung eines solchen Konzeptes und der breit aufgestellten Bürgerbeteiligung zum Auftakt beschlossen habe.
        Nach der Auftaktveranstaltung treffen sich nun die engagierten Bürgerinnen und Bürger im April bei Workshops, um Themen und Ideen zu vertiefen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

        • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Schriesheim – Drei schwer Verletzte und hoher Sachschaden nach Frontalzusammenstoß

          • Schriesheim – Drei schwer Verletzte und hoher Sachschaden nach Frontalzusammenstoß
            Schriesheim / Rhein-Neckar-Kreis/ Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.schuh-keller.de Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 22.08.19, um 17.10 Uhr, auf der K4122, Höhe Röschbacher Hof. Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Kreisstraße 4122 vom Röschbacher Hof in Richtung Kohlhof. Vermutlich aufgrund unangemessener Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Die bekanntesten Bahnradasse siegten auch auf der Radrennbahn in Friesenheim

          • Ludwigshafen – Die bekanntesten Bahnradasse siegten auch auf der Radrennbahn in Friesenheim
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die bekanntesten Bahnradasse siegten auch auf der Radrennbahn in Ludwigshafen-Friesenheim. Die Olympiasiegerin im Teamsprint und Weltmeisterin Miriam Welte aus Otterbach bei Kaiserslautern gewann das 500 Meter Zeitfahren in 35,20 Sekunden vor der Italienerin Miriam Vece in 35,82 Sekunden. Im Keirin-Wettbewerb setzte sich Maximilian Levy vor Joachim Eilers durch. Im Rennen um ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Sperrung Hochstraße Süd – Konrad Adenauer Brücke nach Mannheim ist ab Mundenheimer Straße offen

          • Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Sperrung Hochstraße Süd – Konrad Adenauer Brücke nach Mannheim ist ab Mundenheimer Straße offen
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – NACHTRAG – Sperrung Hochstraße Süd – Nach dem unsere Redaktion www.mrn-news.de viele Nachfragen zur Sperrung der Hochstraße Süd bekommen hat, möchten wir nochmal folgendes klar stellen. Die Hochstraße Süd ist die Zufahrt zur Konrad Adenauer Brücke (alte Rheinbrücke) die am S-Bahnhof vorbei den Verkehr nach Mannheim leitet. Die Brücke ist ... Mehr lesen»

          • Heppenheim-Hüttenfeld – Getränkeflaschen blockieren Kreisel

          • Heppenheim-Hüttenfeld –  Getränkeflaschen blockieren Kreisel
            Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Ein 38 Jahre alter Fahrer eines Getränkelasters verlor am Donnerstag (22.08.), gegen 15.35 Uhr, beim Befahren des Kreisels an der Einmündung Landesstraße 3398/Landesstraße 3111 aus bislang unbekannter Ursache Teile seiner Ladung. Die herabfallenden Getränkeflaschen blockierten anschließend die Durchfahrt. Der Verkehr staute sich daraufhin in alle Richtungen. Verletzt wurde niemand. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Verkehrschaos ist perfekt – Achtung – Eilige Meldung – Hochstraße Süd gesperrt!!

          • Ludwigshafen – Verkehrschaos ist perfekt – Achtung – Eilige Meldung – Hochstraße Süd gesperrt!!
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachtrag: Aktuell ist das Verkehrschaos perfekt.Die Stadt Ludwigshafen appelliert an alle Autofahrer*innen den gesperrten Bereich großräumig zu umfahren! ❗️Achtung❗️Die Stadt Ludwigshafen sperrt ab sofort die #HochstraßeSüd. Grund dafür sind Veränderungen an Rissen, die in der Pilzkonstruktion aufgetreten sind. Gesperrt wird der Bereich ab Bruchwiesenstraße bis Konrad-Adenauer-Brücke. MRN-News Bild zeigt die aktuelle ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • GESELLSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • GESELLSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • VERBRAUCHERINFO

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X