Heidelberg – Wasserrohrbruch in Neckargemünd behoben

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Am Dienstag, den 19. Februar 2019, kam es um die Mittagszeit im Neckargemünder Stadtteil Kleingemünd zu einem Wasserrohrbruch. Grund waren Tiefbauarbeiten. Zur Behebung des Schadens musste das Trinkwasser in Teilen der Peter-Schnellbach-Straße abgestellt werden. Betroffen waren 19 Einfamilienhäuser in der Peter-Schnellbach-Straße 1-21. Die Stadtwerke Neckargemünd waren direkt vor Ort und konnten die Wasserversorgung um 15 Uhr wieder herstellen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X