Pfungstadt / Südhessen – Polizeifahndung mit Phantombild – Wer kennt den falschen Polizisten?

        Pfungstadt / Süd-Hessen – (ots) – Schon seit geraumer Zeit treiben die sogenannten falschen Polizeibeamten ihr Unwesen im Raum Frankfurt am Main und anderen Regionen. Nach einem missglückten und einem erfolgreichen Trickdiebstahl im Herbst letzten Jahres fahndet die Polizei nun mit dem Phantombild eines falschen Polizisten.

          Möglich gemacht hat dies eine 58-jährige Frau aus Bornheim, welche am 29. September 2018 von den Tätern heimgesucht wurde und gut reagierte. Die Täter riefen die 58-Jährige zu Hause an und gaben sich als die örtliche Polizei aus. Mit der mittlerweile sehr bekannten Masche, eine Einbrecherbande würde in Kürze bei ihr auftauchen, machten die Täter der Frau Angst. Sie müsse nun genau angeben, welche Wertgegenstände sie zu Hause hat und einem Polizisten, der im Laufe des Abends vorbeikommt, zur Sicherheit übergeben. Die 58-Jährige packte alles zusammen und bekam tatsächlich um 0:30 Uhr Besuch von einem unbekannten Mann, der sich als Kommissar Henkel von der Frankfurter Polizei ausgab. Doch nun kamen der Frau Zweifel auf und sie forderte den angeblichen Ermittler vehement auf, seinen Dienstausweis vorzuzeigen. Mit den Worten, er gehe mal schnell zum Auto und holt diesen, verschwand der Unbekannte und kam nicht mehr wieder.

          Leider hatten die Trickdiebe bei einer 72-Jährigen aus Pfungstadt am 19. November 2018 mehr Glück. Auch hier gaukelten sie ihrem Opfer vor, es würde auf einer “Liste” bevorstehender Einbrüche stehen. Um sicher zu gehen, dass die angebliche Einbrecherbande nicht an die Wertsachen der Seniorin kommt, forderten die falschen Polizisten die Frau zur Mitarbeit auf. Sie willigte ein und packte all ihre Ersparnisse und den wertvollen Schmuck in Plastiktüten, deponierte es vor der Haustür und wähnte sich nun in Sicherheit. Nur wenige Minuten später war alles weg.

          Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dieser Tat um den gleichen “Abholer” gehandelt hat, wie in dem Fall aus Frankfurt. Auch im Raum Dietzenbach soll der Täter in der jüngeren Vergangenheit aufgetreten sein. Mit Hilfe der 58-Jährigen aus Frankfurt konnte ein Phantombild des Mannes erstellt werden.

          Sein Aussehen konnte wie folgt beschrieben werden:

          Ca. 30 Jahre alt, 170cm groß, südländische Erscheinung, sehr gepflegtes Äußeres, athletische Figur, schwarze kurze Haare mit modischem Schnitt, schwarzer Vollbart, bekleidet mit hellbraunem T-Shirt, darüber eine schwarze dünne Jacke. Er hatte ein kleines schwarzes Handy mit “normalen” Tasten in der Hand.

          – Wer kann Hinweise zu den Taten und dem gesuchten Tatverdächtigen geben?
          – Gab es weitere Opfer, die von dem Unbekannten aufgesucht wurden?

          Zeugen werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Frankfurt unter der Rufnummer 069 – 755 52599 oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Landau – Ein Pfingstwochenende voller Veranstaltungen im Zoo Landau in der Pfalz

            • Landau – Ein Pfingstwochenende voller Veranstaltungen im Zoo Landau in der Pfalz
              Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Tag der offenen Tür in der Zooschule am 9. Juni und Deutscher Zooförderertag mit Öffentlicher Zooführung am 10. Juni 2019 „Arten schützen – das kann jeder tun“ ist das Motto des Tages der Offenen Tür in der Zooschule Landau am Pfingstsonntag, den 9. Juni. Von 14 bis 17 Uhr steht die Zooschule den ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Erstmeldung: Unfall mit Straßenbahn

            • Ludwigshafen  – Erstmeldung: Unfall mit Straßenbahn
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuell Unfall in der Frankenthaler Straße mit Straßenbahn. Aktuell kann es zu Verkehrsbehinderungen auch im Straßenbahnverkehr kommen. Näheres ist derzeit nicht bekannt. Es wird nachberichtet. INSERATfwg-lu.de INSERATCDU Ludwigshafen»

            • Frankenthal – Musikschulfest und Tag der offenen Tür am 25. Mai

            • Frankenthal – Musikschulfest und Tag der offenen Tür am 25. Mai
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Städtische Musikschule Frankenthal feiert 2019 ihr 50-jähriges Bestehen unter anderem mit einem Musikschulfest und Tag der offenen Tür. Die Feierlichkeiten am 25. Mai finden auch auf dem Stephan-Cosacchi-Platz vor der Musikschule statt, wo eigens eine große Bühne aufgebaut wird. Das Programm findet von 12 bis 17.30 Uhr statt. INSERATwww.cdu-frankenthal.de Ein ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Das Kindermuseum am 24. Mai: „Medaillen, Orden, Ehrenzeichen“

            • Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Erkenbert-Museum Frankenthal Das Kindermuseum am 24. Mai: „Medaillen, Orden, Ehrenzeichen“ INSERATwww.cdu-frankenthal.de Am Freitag, 24. Mai, ab 15.30 Uhr widmet sich das Kindermuseum des Erkenbert-Museums dem Thema „Medaillen, Orden, Ehrenzeichen“. Aufgrund der Sanierung des Museums findet die Veranstaltung zum ersten Mal im Karolinen-Gymnasium statt. Treffpunkt ist am Erkenbert-Museum, zwei Pädagoginnen begleiten die ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Filmreihe im Mehrgenerationenhaus Frankenthal: „Solartaxi“ am 5. Juni

            • Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Mehrgenerationenhaus Frankenthal Filmreihe im Mehrgenerationenhaus Frankenthal: „Solartaxi“ am 5. Juni INSERATwww.cdu-frankenthal.de Im Rahmen der Reihe „Nachhaltig und verantwortungsbewusst leben“ zeigt das Mehrgenerationenhaus Frankenthal, Mahlastraße 35, in Kooperation mit der VHS (Volkshochschule) Frankenthal und der LZU (Landeszentrale für Umweltaufklärung) am Mittwoch, 5. Juni, ab 18 Uhr „Solartaxi“. Die Vorführung findet im Medienraum ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                Mai 2019

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                18Mai - 31Mai 1817:15Mai 31Heidelberg - Übersicht Veranstaltungen „Natürlich Heidelberg“17:15 - 17:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - UMWELT,EVENTS - WISSEN

                19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                24Mai15:30Frankenthal - Das Kindermuseum am 24. Mai: „Medaillen, Orden, Ehrenzeichen“15:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                25Mai12:00- 17:30Frankenthal - Musikschulfest und Tag der offenen Tür am 25. Mai12:00 - 17:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

                28Mai19:30- 21:30Ludwigshafen - Spielplanpräsentation der Pfalzbau Bühnen19:30 - 21:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                30Mai11:00- 23:00Frankenthal - #Strohhutfest2019: Innenstadt wird vier Tage lang zur Partymeile - 30. Mai bis 2. Juni11:00 - 23:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK

              • NÄCHSTE HILFS- & SICHERHEITSEVENTS

                Mai 2019

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • POLIZEIVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • POLIZEINEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X