Ludwigshafen – Kuratorium der Hochschule fordert Beschleunigung der Öffnung des Posttunnels


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Mit Verwunderung hat das Kuratorium der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen die Information der Deutschen Bahn aufgenommen, dass mit einer Öffnung des Posttunnels, der eine Verbindung der Technologie-Meile in Mundenheim mit der Innenstadt bewerkstelligen soll, frühestens im Jahr 2023 gerechnet werden könne. Mit Blick darauf, dass das Thema nunmehr seit nahezu zehn Jahren von der Hochschule und den Berufsschulen an die Verantwortlichen mit Nachdruck adressiert werde, sei der aktuelle Hinweis des Bundesunternehmens, man müsse zunächst in ein umfassendes Planfeststellungsverfahren eintreten, nicht nachvollziehbar.

          Bei einer Begehung des Tunnels im Mai 2011 hatten sich Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra und die seinerzeitige Oberbürgermeisterin, Dr. Eva Lohse, einen Eindruck von dem erstaunlich guten Zustand des Tunnels machen können. Auch der zuständige Baudezernent, Klaus Dillinger, zeigte sich vor zwei Jahren zuversichtlich, von einer Öffnung des Tunnels im Jahr 2019 ausgehen zu dürfen. Dass es nunmehr zu einer Nutzung dieses für die Anbindung der Hochschule in die Innenstadt bedeutenden Durchgangs frühestens 2023 komme, konterkariere die strategischen Bemühungen der Hochschule hinsichtlich einer Öffnung der Hochschule zur City, wie sie in den letzten Monaten öffentlich diskutiert wurde und für die sich auch der Wissenschaftsminister einsetze. „Mit Blick auf die in den nächsten Jahren schwierige Verkehrssituation, die sich im Umfeld der Hochschule nach der Fertigstellung des zentralen Campus in Mundenheim für die dann dort studierenden rund 4500 Menschen und 350 Mitarbeiter im Jahr 2022 nochmals verschärfen dürfte, ist die zeitliche Verzögerung nicht akzeptabel“, betont die Vorsitzende des Hochschulkuratoriums, Beatrix Schnitzius.

          Als Vorsitzender des Hochschulrats zeigte sich auch Dr. Dieter Wagner über die zeitliche Verzögerung und die Informationspolitik befremdet. „Es kann nicht sein, dass ein staatliches Unternehmen wie die Deutsche Bahn seiner Verantwortung für die Ausgestaltung einer kommunalen Infrastruktur so zögerlich nachkommt und die Chancen für eine Belebung des eigenen Bahnhofs nicht erkennt“, hob Wagner hervor.

          Das Kuratorium beschloss daher, dem Vorstand der Deutsche Bahn AG sowie dem Bundesverkehrsminister in einem Schreiben die dringende Bitte zu übermitteln, das für Ludwigshafen und die Hochschule bedeutende Infrastrukturprojekt unverzüglich zu realisieren.

          Quelle: Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                21Feb - 22Feb 210:00Feb 22Heidelberg - Die Kunst guter Kampagnenführung - Vortrag und Workshop mit Andreas Graf von Bernstorf0:00 - 0:00 (22) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - POLITIK,EVENTS - WISSEN

                21Feb17:30- 19:00Speyer - Malteser bilden Juniordemenzbegleiter aus17:30 - 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND

                21Feb19:00Rauenberg - Aufstellung der FDP-Gemeinderatswahl-Liste für Rauenberg19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK

                22Feb15:30Frankenthal - Erkenbert-Museum:Das Kindermuseum am 22. Februar: „Fastnachtsbräuche in der Pfalz: Alaaf, Helau und Narri-Narro!“15:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                22Feb19:33Hanhofen - Große Funkensitzungen der Burgfunken Blau-Weiß Hanhofen19:33 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTSPECIAL - FASNACHTSVERANSTALTUNGEN

                23Feb14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Kostümführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                23Feb14:30- 0:00Mannheim - Führung im Mannheimer Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Für Kinder ab 10 Jahren14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                23Feb19:11Ludwigshafen - Friesenheimer Miljöh-Sitzung und Kindermaskenfest19:11 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK,EVENTSPECIAL - FASNACHTSVERANSTALTUNGEN

                23Feb19:33Hanhofen - Große Funkensitzung19:33 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK,EVENTSPECIAL - FASNACHTSVERANSTALTUNGEN

                24Feb11:00Landau - „Gibbons – die Sänger des Regenwaldes“: Öffentliche Zooführung zum Auftakt des Jahresthemas im Zoo Landau11:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                24Feb14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: Rauschende Feste der Renaissance - Tafelkultur, Tanz und Speisen des 16. Jahrhunderts14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                24Feb14:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Mannheimer Schloss: Märchen und Mythen im Mannheimer Schloss - Mitmachführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                27Feb12:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Mannheimer Schloss: Lieblingsstücke – eine lebendige Kunstbetrachtung in der Mittagspause12:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • WISSENSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • WISSENSCHAFTSNEWS

              >> Weitere
            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X