Heppenheim – Die Linke: Wenn das Gesundheitssystem krank macht – Dialog mit Dr. Achim Kessler, MdB

        Heppenheim / Kreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Zum Jahresauftakt lädt der Kreisverband DIE LINKE. Bergstraße den Bundestagsabgeordneten Dr. Achim Kessler nach Heppenheim ein. Im Rahmen einer öffentlichen Mitgliederversammlung wird Dr. Achim Kessler am Freitag. den 25.01.2019, in der Gaststätte „Am Stadtgraben“, ab 18:30 Uhr, in seiner Funktion als Sprecher für Gesundheitsökonomie der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag und Experte für gesundheitlichen Themen zu Fragen der Bürger Stellung beziehen. Themen wie „Krankheit darf nicht arm machen: Krankengeldfortzahlung für schwer erkrankte Menschen sichern“ und sind mit dem neuen Pflegegesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn endlich die notwendigen Verbesserungen bei der Pflege erwarten?
        Darüber hinaus soll die ärztliche Versorgung, was sich im Kreis, aufgrund des hohen Altersdurchschnitts der Hausärzte, als wichtiges Thema für die Bevölkerung darstellt, nicht zu kurz kommen.
        Diese und weitere Themen sollen im Dialog mit den Mitgliedern und interessieren Bürgerinnen und Bürger erörtert werden und wie die politische Weichenstellung für eine merkliche Verbesserung auszusehen hat. Hierzu lädt der Kreisverband recht Herzlich ein!

        Quelle: DIE LINKE. Bergstraße

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X