Haßloch – Gefährdung eines Fahrradfahrers

Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Mittwoch, den 02.01.2019, wurde ein Fahrradfahrer gegen 17.00 Uhr in der Rennbahnstraße in Haßloch von einem Personenkraftwagen beim Vorbeifahren leicht am Bein gestreift. Im Anschluss erfolgte ein verbaler Austausch zwischen dem Personenkraftwagenfahrer und dem Fahrradfahrer. Der Personenkraftwagenfahrer bedrängte nun den Fahrradfahrer mit seinem Personenkraftwagen. Der Fahrradfahrer wich auf den Gehweg aus und der Personenkraftwagenfahrer fuhr ihm im geringen Abstand auf dem Gehweg hinterher. Aufgrund eines Hindernisses auf dem Gehweg musste der Personenkraftwagenfahrer dann wieder zurück auf die Fahrbahn fahren. Im Anschluss verließ er die Örtlichkeit. Ein Pärchen mit einem dunklen Kinderwagen dürften den Vorfall beobachtet haben. Sie und weitere Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Haßloch, Tel. 06324/933-0, Fax 06324/933120, email: pihassloch@polizei.rlp.de, zu wenden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN