Mannheim – ECHO-Bürgerdialog auf dem Lindenhof – Freie Demokraten nehmen Themen aus der Bürgerschaft auf


Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
Foto: v.l.n.r.: Stadträtin Dr. Birgit Reinemund, Konrad Stockmeier, Marcus Dannehl und Wolf-Rainer Lowack.

Vor Kurzem fand der ECHO-Bürgerdialog der FDP Mannheim auf dem Lindenhofer Meeräckerplatz statt. Neben den Organisatoren Kathrin Kölbl, Wolf-Rainer Lowack und Konrad Stockmeier stand auch die FDP Stadträtin Dr. Birgit Reinemund den Bürgern Rede und Antwort. Diese äußerten einerseits ihren Ärger über die Verkehrs- und Parksituation. Auf der anderen Seite wurde aber auch die Berücksichtigung von Fußgängerinteressen angemahnt. “Es ist absehbar, dass die bestehenden Wege für Fußgänger vom Lindenhof in die Innenstadt nach der Fertigstellung des Glückstein-Quartiers nicht ausreichen werden. Die Unterführung durch den Hauptbahnhof ist jetzt schon zu Stoßzeiten äußerst stark frequentiert. Für Radfahrer müssen auf der Lindenhofseite am Hauptbahnhof schnell, auch während der Baustellenprovisorien, ausreichend Abstellmöglichkeiten so geschaffen werden, dass Fußgänger dadurch nicht beeinträchtigt werden”, betonte Konrad Stockmeier, stellvertretender Vorsitzender der FDP Lindenhof-Almenhof-Neckarau (LiANe)

Bildung, Betreuung und Bäume als brennende Themen

Insbesondere die Versorgnung mit Plätzen in der Kinderbetreuung wurde häufig angesprochen. Bisher ist – auch laut eigenen Angaben der Stadt – der Lindenhof mit U3 und Ü3 Angeboten unterversorgt. Dr. Birgit Reinemund erklärte dazu: “Es bleibt eines der dringendsten Themen, dass wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine bessere Betreuungssituation endlich ins Zentrum rücken. Die Stadt ist zwar engagiert und plant neue Angebote, aber es müssen auch kurzfrsitige Lösungen gefunden werden. Beispielsweise wäre die Öffnung der neuen städtischen KiTa im Glückstein-Quartier auch für Familien, die nicht bei der Stadt beschäftigt sind, eine Idee.” Auf dem Lindenhof gibt es selbstverständlich auch großen Unmut über die Sanierung des Rheindamms, bei dem mehrere tausend Bäume gefährdet sind. Hier signalisierten die Freien Demokraten den Bürgerinnen und Bürgern klare Unterstützung für ein externes Gutachten, das Möglichkeiten zum Baumerhalt aufzeigen soll. “Wir stehen hier an der Seite der BIG Lindenhof. Unser Dank gilt den ehrenamtlich Engagierten, die hier enormen Schwung für ein wichtiges Anliegen reingebracht haben”, so Dr. Reinemund abschließend.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Landau – 82-jährige Tot aufgefunden – Sohn unter Tatverdacht festgenommen

    • Landau – 82-jährige Tot aufgefunden – Sohn unter Tatverdacht festgenommen
      Landau / Herxheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Samstag, 06.08.2022 um 16:28 Uhr fanden Angehörige ihre 82-jährige Mutter leblos in ihrer Wohnung in Herxheim bei Landau. Ein Tatverdacht richtete sich gegen den im gleichen Haus wohnenden 56-jährigen Sohn der Verstorbenen. Dieser befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand. Er konnte widerstandslos festgenommen werden. Auf Antrag ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Die neuen Trikots der Adler Mannheim

    • Mannheim – Die neuen Trikots der Adler Mannheim
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Klassisch und traditionsbewusst: Blau, Weiß und Dunkelblau – das sind die Grundfarben der neuen Arbeitskleidung der Adler Mannheim. Das Heim- und Auswärtstrikot mit all seinen Details besticht erneut durch sein klassisches Design, während das in dunklem Blau gehaltene Alternativtrikot eine Hommage an den MERC darstellt, der am 19. Mai 2023 sein ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Feuerwehreinsatz in der Otto-Dill-Straße – 6 Personen von der Feuerwehr gerettet

    • Ludwigshafen – Feuerwehreinsatz in der Otto-Dill-Straße – 6 Personen von der Feuerwehr gerettet
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.mannheim.de (MM) Am 07.08.2022 um 04:15 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Otto-Dill-Str. im Stadtteil Süd gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde eine Rauchentwicklung aus einem 3-geschossigen Wohngebäude festgestellt. Es handelte sich um einen Zimmerbrand in einer Kellerwohnung. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht ... Mehr lesen»

    • Speyer – Sockel des Historischen Rathauses saniert

    • Speyer – Sockel des Historischen Rathauses saniert
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de In dieser Woche wurde die Sockelzone des Historischen Rathauses saniert. Zunächst wurden lose Farbschichten und mürbe Sandsteinoberflächen mittels Heißdampfverfahren abgenommen. Anschließend wurden Fehlstellen mit Trass-Kalk-Mörtel überarbeitet, bevor der Sockel schließlich einen neuen Anstrich mit Sol-Silikat-Farbe erhalten hat. In der kommenden Woche werden noch letzte Nacharbeiten ausgeführt. Das Sanierungskonzept wurde in ... Mehr lesen»

    • Eberbach – Kunstschaufenster

    • Eberbach – Kunstschaufenster
      Eberbach / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Kunst ist das schönste Märchen Neue Ausstellung im Kunstschaufenster der Künstlerin Hanna Breidinger-Spohr Willem van Dijk (l.) und Tobias Soldner, Leiter der Abteilung Kultur-Tourismus-Stadtinformation, vor dem Kunstschaufenster mit der neuen Ausstellung. Foto: Stadt Eberbach Die bekannte Eberbacher Künstlerin Hanna Breidinger-Spohr hat sich zeitlebens immer wieder mit Märchen befasst ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN