Ludwigshafen – Messerstecherei in Gastwirtschaft


Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Gegen 7:45 Uhr meldete am 01.01.2019 ein 30-Jähriger, dass es in einer Kneipe in der Hartmannstraße zu einer Messerstecherei gekommen sei. Ein alkoholisierter 37-Jähriger sei mit je einem Messer in beiden Händen in die Gastwirtschaft gekommen und habe versucht, willkürlich auf Personen einzustechen. Mehrere Gäste konnten ihn mit Barhockern zu Boden bringen, sodass der 37-Jährige in Richtung Schanzstraße floh. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Ein 45-Jähriger erlitt oberflächliche Schnittwunden an der Stirn. Ein 27-Jähriger wurde durch Abwehrbewegungen an zwei Fingern verletzt.

Durch Polizeibeamte konnte er am Goerdelerplatz festgenommen werden. Auf Grund einer psychischen Erkrankung wurde er in eine psychiatrische Klinik verbracht. Zum Tatzeitpunkt hatte der 37-Jährige einen Alkoholwert von 1,53 Promille.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN