Heidelberg – Neue RNV-Straßenbahnen – Kritik der Behindertenverbände überzogen – Mehrheit der Fahrgäste wünscht vor allem Sitzplätze

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Verkehrsclub Deutschland, VDC) – Mit Befremden nimmt der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) die Kritik der Behindertenverbände der Region (AG Barrierefreiheit) an der neuen Rhein-Neckar-Straßenbahn der RNV auf. „Die Beschaffung der Straßenbahnen mit deutlich mehr Sitzplätzen ist ein Gebot der Stunde“, so der Vorstandssprecher Dr. Felix Berschin. Viele Sitzplätze seien gerade auch im Interesse der unsicheren und nicht mehr so standfesten älteren Fahrgäste und damit ein guter Beitrag zur Teilhabe. „Es ist absolut nachvollziehbar, wenn die RNV sich für Straßenbahnen mit Drehgestellen und damit Stufen in den Fahrzeugen entschieden hat,“ so der VCD. „Denn nur diese bieten hohen Fahrkomfort und einen vertretbaren Gleisverschleiß.“ Zudem wären schiefe Ebenen in den Fahrzeugen weder ein Beitrag zum sicheren Abstellen von Rollstühlen und Kinderwagen, noch für stehende Fahrgäste geeignet. Schon heute können weder Kinderwägen, noch Rollatoren geschweige denn Rollstühle durch eine Bahn sich bewegen – dafür seien schon jetzt die Gänge viel zu schmal. Vielmehr sind nach Erfahrung des VCD hierfür die Mehrzweckflächen direkt an den Türen vorgesehen und auch ausreichend.

          „Mit Ihren Maximalforderungen bringen die Behindertenvertreter unnötig die große Mehrheit der Fahrgäste gegen sich auf. Selbstverständlich ist Barrierefreiheit ein Gebot der Stunde“, so der Berschin, der selbst schwerbehindert ist. Aber diese müsse allen nutzen und mit Augenmaß betrieben werden: Busse, die schon heute mehr Tanzfläche als Sitzplätze bieten, sind genauso ein Unding, wie Hunderte Meter lange Rampen ohne Abkürzungsmöglichkeit. Eine App, die Sehbehinderten und Blinde die Haltestelle und Ausstiegsseite zuverlässig ansagt, wäre wesentlich sinnvoller, als die Dauerbeschallung Tausender Pendler, die gerne in der Bahn noch ein kurzes Nickerchen halten würden. Ein wie in der Schweiz kostenlos bereitgestellter Hilfsmotor für Rollstühle zur Bewältigung steiler Rampe wäre wesentlich sinnvoller als elendig lange und teure Rampen, weil diese steile und kurzen Rampen auch allen Fahrgästen großen Nutzen stiften, nicht nur mit Koffern, Kinderwägen und Rollatoren – vor allem wenn es gilt, in kurzer Zeit einen Anschluss zu bekommen.

          Anlässlich der vor einiger Zeit geführten Diskussion um große, schwere Elektrorollstühle (E-Mobile) in Bussen und Bahnen, die durch ihre Umkippgefahr eine veritable Gefahr für Insassen und Fahrgäste darstellten, erinnert der VCD auch dran, dass Bus und Bahn nicht für jede behinderte Person zugänglich sein kann. „ÖPNV muss immer noch Massenbeförderung mit kurzen Haltestellenaufenthaltszeiten bleiben.“ Vielen Menschen wäre mehr geholfen, wenn es einen erschwinglichen Fahrdienst gäbe, der sie vor der Haustür abholt und ihnen genug Zeit zum Einsteigen lässt. „Es ist ein Unding, dass in Deutschland nach wie vor solche Sammelfahrdienste weitgehend verboten sind, und das Taxigewerbe in einer Käseglocke aus teuren Fahrten für vermögende Kunden und Krankenfahrten auf Kosten der Krankenkassen lebt -“ so Berschin abschließend.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS

                Januar 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                19Jan14:30- 0:00Mannheim - Themenführung für Kinder im Schloss: "Das Leben bei Hofe"14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Jan14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Kostümführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                19Jan17:00- 0:00Mannheim - Themenführung im Schloss: Prickelnder Genuss im Glanz der Kronleuchter17:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                20Jan14:00- 0:00Schwetzingen - Themenführung im Schloss: Mon Ami Voltaire. Der Fürst und der Aufklärer – ziemlich gute Freunde?14:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                20Jan14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: „Es fehlte nichts, was feiner Lebensart entspricht“ - Martin Luther als Schlossbesucher14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                20Jan14:30- 0:00Heidelberg - Führung im Schloss: „Es fehlte nichts, was feiner Lebensart entspricht“ - Martin Luther als Schlossbesucher14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                25Jan0:00- 0:00Heidelberg - Auch Barrack Obama schätzt ihre Musik! Die BLACK GOSPEL ANGELS singen in Heidelberg0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                26Jan14:00- 0:00Schwetzingen - Themenführung im Schloss: "Vorhang auf!" - Besichtigung des historischen Schlosstheaters14:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                26Jan14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: Themenführung im Schloss: "Das Leben bei Hofe"14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                26Jan14:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Mannheimer Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                26Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Autobiography im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                27Jan14:00- 0:00Schwetzingen - Themenführung im Schloss: Neu! Tändelei und großes Welttheater. Porzellane aus der Manufaktur Frankenthal14:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                28Jan19:00- 0:00Mannheim - Gülsin Onay: Konzert im Mannheimer Schloss19:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                30Jan12:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Schloss: Lieblingsstücke – Eine lebendige Kunstbetrachtung in der Mittagspause12:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER



            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X