Mannheim – Veranstaltung „Maximaler Lärmschutz an der Riedbahn!“ – SPD-MdL Weirauch bekräftigt Forderung nach maximalem Lärmschutz

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.

          Diskussion mit SPD und GESBIM in Käfertal über Bahnlärm und Ausbau der östlichen Riedbahn / SPD-MdL Weirauch bekräftigt Forderung nach maximalem Lärmschutz für Mannheim

          Der SPD-Landtagsabgeordnete und Mannheimer Stadtrat Dr. Boris Weirauch und die SPD-Gemeinderatsfraktion haben bei ihrer Veranstaltung zum Ausbau der östlichen Riedbahn in Käfertal mit zahlreichen interessierten Bürgerinnen und Bürgern über Bahnlärm in Mannheim und die Notwendigkeit des maximalen Lärmschutzes diskutiert.

          In seiner Einführung in den Abend bekräftigte der Landtagsabgeordnete Weirauch, dass für Mannheim beim Ausbau der östlichen Riedbahn maximaler Lärmschutz gelten müsse. “Es kann nicht sein, dass wir einerseits über Diesel-Fahrverbote in Städten diskutieren, andererseits dann alle zweieinhalb Minuten einen Güterzug durch die Stadt jagen”, machte Weirauch seinem Unmut Luft. Der Ausbau des ÖPNV sei wichtig und hier spiele auch die Riedbahn eine zentrale Rolle für die Menschen, aber dies dürfe nicht die Hintertür sein für einen dramatischen Anstieg der Anzahl von Güterzügen, die durch Mannheim fahren, so der Abgeordnete, der auch verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion ist.

          Dr. Gunther Mair von der Bürgerinitiative “Gesundheit statt Bahnlärm in Mannheim” (GESBIM) stellte in seinem Impulsvortrag die zu erwartenden Auswirkungen der derzeitigen Pläne zum Bahnausbau vor, einschließlich der Prognose einer Verachtfachung des nächtlichen Güterverkehrs. Der Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion Ralf Eisenhauer, ebenfalls auf dem Podium, unterstrich, dass die Verlegung von Gütern von der Straße auf die Schiene wichtig sei, dies jedoch nicht zu Lasten der betroffenen Mannheimer Stadtteile gehen dürfe. Stadträtin Andrea Safferling sprach aus persönlicher Erfahrung über die bereits jetzt bestehende Lärmbelastung auf der Schönau und die Unzulänglichkeiten des passiven Lärmschutzes.

          Die gut besuchte Veranstaltung fand wegen der direkten Betroffenheit von Käfertal-Süd in Käfertal statt. Dr. Melanie Seidenglanz (SPD-Vorsitzende Käfertal) moderierte den Abend.

          In der Diskussion wurde deutlich, dass auf Seiten der Betroffenen großer Unmut über das Beteiligungsverfahren der Bahn herrscht. Man dürfe beim Beteiligungsforum zwar sprechen, so eine Wortmeldung, aber Einfluss auf die Entscheidungen habe dies keinen. Der Umwelt-Themenverantwortliche des SPD-KV Mannheim Thorsten Schurse wies darauf hin, dass die Knotenstudien für Mannheim, deren Schlussfolgerungen bereits in der Presse diskutiert wurden, laut Auskunft von Bahn-Vertretern immer noch “nicht fertig” seien. Auch Weirauch hatte unter anderem beim Konzernbevollmächtigen der Bahn für Baden-Württemberg die Studien und mehr Transparenz im Planungsverfahren bereits 2017 angemahnt; bis jetzt mache man auch ihm als Abgeordneten die Studien nicht zugänglich. “Diese Informationspolitik – oder Nichtinformationspolitik – kann so nicht sein”, erklärte Weirauch seine Verärgerung über die mangelnde Transparenz. “Wir können uns nicht von der Bahn an der Nase herumführen lassen.” Weirauch wiederholte auch seine Forderung nach einem Projektbeirat mit echten Mitspracherechten — eine Forderung mit viel Zustimmung auf dem Podium und im Saal.
          Quelle SPD-MdL Weirauch

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim

          • VIDEOS AUS MANNHEIM

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Altrip – Geschwindigkeitskontrolle der Polizei

            • Altrip – Geschwindigkeitskontrolle der Polizei
              Altrip/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt haben am Sonntagabend zwischen 18:00 und 19:00 Uhr eine Laserkontrolle in der Rheingönheimer Straße durchgeführt. Dabei sind elf Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h festgestellt und geahndet worden. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit lag bei 59 km/h. Das zieht ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro und einen Punkt ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Ortsbeirat Süd: CDU-Anträge für Bürger

            • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ausweitung der Anwohnerparkzonen, Umsetzung der Tempo 30 Zone am Rheinufer-Süd und mehr Schutz durch Ordnungsamt und Polizei für die Bürgerinnen und Bürger sind drei gewichtige Anträge, die von der CDUOrtsbeiratsfraktion für die kommende Ortsbeiratssitzung eingereicht und vorbereitet wurden. Im Ortsbeirat wurde bereits ein Parkraumkonzept für die südliche Innerstadt von der Verwaltung ... Mehr lesen»

            • Speyer – Speyerer Domkapitel beruft Dombaumeisterin – Hedwig Drabik folgt auf Mario Colletto

            • Speyer – Speyerer Domkapitel beruft Dombaumeisterin – Hedwig Drabik folgt auf Mario Colletto
              Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Speyerer Dom bekommt eine Dombaumeisterin. Hedwig Drabik wird ab dem 1. März ihre Stelle in Speyer antreten. Nach einem Monat Übergangszeit löst sie den bisherigen Dombaumeister Mario Colletto ab, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Für die 32-jährige studierte Architektin und Denkmalpflegerin erfüllt sich mit der Stelle als Dombaumeisterin – nach eigenen ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Brötchen und Joint lösen Brandalarm aus

            • Mannheim – Brötchen und Joint lösen Brandalarm aus
              Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gleich zweimal mussten die Beamten des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt gemeinsam mit der Feuerwehr in der Nacht von Sonntag auf Montag wegen Brandalarme im selben Hotel ausrücken. Zunächst hatte ein Gast um 20:45 Uhr beim Brötchen aufbacken den Rauchmelder in seinem Zimmer ausgelöst. Ein Brand- oder Personenschaden entstand dabei allerdings nicht. In den frühen Morgenstunden ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Junger Mann beleidigt, bedroht, schlägt und tritt gegen Polizeibeamte u. Rettungskräfte

            • Mannheim – Junger Mann beleidigt, bedroht, schlägt und tritt gegen Polizeibeamte u. Rettungskräfte
              Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntagabend fiel einem Zeugen ein 19-Jähriger auf, der um kurz vor 21 Uhr mit einem Stift die Damentoilette einer Sporthalle in der August-Kuhn-Straße beschmierte. Als der Zeuge ihn damit konfrontierte, schlug der Tatverdächtige zu. Der 58-Jährige konnte dem Schlag ausweichen und gemeinsam mit weiteren drei Zeugen den 19-Jährigen vor die Türe setzen. ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                Januar 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                25Jan0:00- 0:00Heidelberg - Auch Barrack Obama schätzt ihre Musik! Die BLACK GOSPEL ANGELS singen in Heidelberg0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                26Jan14:00- 0:00Schwetzingen - Themenführung im Schloss: "Vorhang auf!" - Besichtigung des historischen Schlosstheaters14:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                26Jan14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: Themenführung im Schloss: "Das Leben bei Hofe"14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                26Jan14:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Mannheimer Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                26Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Autobiography im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                27Jan14:00- 0:00Schwetzingen - Themenführung im Schloss: Neu! Tändelei und großes Welttheater. Porzellane aus der Manufaktur Frankenthal14:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                28Jan19:00- 0:00Mannheim - Gülsin Onay: Konzert im Mannheimer Schloss19:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                30Jan12:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Schloss: Lieblingsstücke – Eine lebendige Kunstbetrachtung in der Mittagspause12:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                31Jan14:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Schloss: „Ich amüsiere mich aufs allerbeste“ - Aus dem Leben der Kurfürstin Elisabeth Augusta14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • POLITIKVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER



            • POLITIKNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X