Neustadt/Weinstraße – Zusammen Alkohol konsumiert – Ehefrau landet schwer verletzt im Krankenhaus

        Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Ein 71-Jähriger und seine 58-jährige Ehefrau tranken am Samstagabend zusammen friedlich Alkohol in der Wohnung, bis der Ehemann scheinbar unvermittelt seiner Gattin ins Gesicht schlug. Sie fiel zu Boden, sei anschließend liegend auch noch in den Rücken getreten worden. Die Frau flüchtete sich ins Obergeschoss und alarmierte die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, wurde nicht geöffnet. Nachdem die Polizei die Wohnung gewaltsam geöffnet hatte, fanden sie die Frau bewegungsunfähig und schwer verletzt im Obergeschoss, der Mann lag bereits im Bett und schlief. Die Frau wurde mit Verdacht auf Bruch des Brustwirbels und weiteren Hämatomen stationär im Krankenhaus Neustadt untergebracht. Der Mann hatte einen Atemalkoholwert von 2,04 Promille und konnte sich angeblich an nichts erinnern.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X