Ludwigshafen – Die Eulen:Bittere Niederlage im letzten Spiel der Hinrunde

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar.
        „Immer, wenn wir rankommen konnten, haben wir erneut Nackenschläge kassiert“
        Die Eulen Ludwigshafen unterliegen nach einer packenden Partie dem Handballurgestein und direkten Konkurrenten aus
        Gummersbach. In einer Partie, deren Bedeutung enorm war, gelang es den Eulen trotz hervorragender Unterstützung der Fans nicht, über ein 26:27 gegen den VfL Gummersbach hinauszukommen.
        Nach drei Minuten gelang den Eulen der erste Treffer des Abends – und zugleich die letzte Führung der Ludwigshafener. Johnny Scholz verwandelte einen Siebenmeter sicher zum 1:0.Doch Pouya Norouzi, der iranische Spielmacher der Gäste, egalisierte die Führung umgehend.Gummersbach war jetzt am Drücker, denn die Eulen wirkten in der Offensive zu harmlos. Nach fast zehn gespielten Minuten war nur ein Zähler auf der linken Seite der Anzeigetafel zu sehen. Die Eulen kämpften sich ohne Spielmacher auf der Platte wieder an die Gäste heran, Azat Valiullin erzielte sein erstes von zehn Toren an diesem Abend: Es stand nur noch 4:5. Doch die Zeitstrafe für Linkshänder Jerome Müller kam denkbar ungünstig und verhinderte den möglichen Ausgleich der Gastgeber. Als Azat Valiullin ebenfalls für zwei Minuten von der Platte musste, fiel das 6:10. Der vier-Tore-Rückstand veranlasste Ben Matschke dazu, die erste Auszeit zu nehmen. In der Folge gelang es Matschkes Truppe zwar, den Rückstand zu verkürzen, doch erst die doppelte und kurzzeitig dreifache Unterzahl der Gäste gegen Ende der ersten 30 Minuten ließ die Eulen näher rankommen. Sie konnten durch Freddy Stüber und einem Doppelpack von Azat Valiullin zwar auf 12:13 verkürzen, doch Gummersbach sicherte
        sich mit dem letzten Treffer der ersten Hälfte die 12:14-Pausenführung.
        Im zweiten Durchgang gehörte der erste Treffer dem VfL. Die Eulen kamen auf einen Treffer heran und waren denkbar knapp am Ausgleich, als Valiullin einen Ball abfing und im Gegenstoß alleine an Gummersbach Keeper Matthias Puhle scheiterte. Doch auch dieser Rückschlag warf die Eulen nicht aus der Bahn, denn im zweiten Durchgang gestaltete Matschkes Team die Partie wieder eng und legte einen beeindruckenden Kampf an den Tag. Die Mannschaft wollte
        nun mit aller Macht den Ausgleich. Auch, weil die Gäste immer voll da waren, gelang es den Eulen nicht, in den entscheidenden Momenten heranzukommen. Acht Minuten vor dem Ende der Partie wurde Alex Falk in Überzahl freigespielt und musste sich ebenfalls Schlussmann Puhle geschlagen geben. Im Gegenzug traf Schröter zum wichtigen 22:24 für Gummersbach.
        Freddy Stübers Anschluss und Azat Valiullins zehnter Treffer sorgten für den hart erkämpften Ausgleich der Eulen. Während Stüber seine bittere Zeitstrafe absitzen musste, brachte erneut Schröter die Gummersbacher mit 24:25 in Front – er war in dieser Partie der Mann für die wichtigen Bälle. Auch die zweite Auszeit vom Cheftrainer der Eulen brachte nicht mehr die Wende, die Ludwigshafener verloren das Spiel gegen die direkten Konkurrenten aus
        Gummersbach mit 26:27.
        Eulen Stimmen zum SpielAlex Falk:
        „Wir sind unfassbar enttäuscht, denn wir haben uns in diesem Spiel sehr viel vorgenommen und konnten davon leider nur wenig umsetzen.“
        Philipp Grimm (Teammanager):
        Auf die Frage, was ihn an der Situation optimistisch stimme: „Die aktuelle Situation ist nicht gut, daraus machen wir kein Geheimnis. Doch auch im letzten Jahr sind wir mit vier Punkten Rückstand in die Rückrunde gestartet. Auch da waren wir schon lange abgeschrieben. Ich glaube an unser Team, und genau das stimmt mich optimistisch.“
        Ben Matschke:
        „Handball ist grausam und ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass wir sehr enttäuscht sind. Danke an die Halle, ihr ward heute erstklassig und habt ein sehr gutes Gespür für unsere Situation gezeigt. Um auf dem Niveau zu punkten, muss alles passen. Das ist uns heute in einigen Situationen nicht gelungen. Wir hatten heute nicht den richtigen Touch, um ein Unentschieden oder einen Sieg mitzunehmen. Immer, wenn wir rankommen konnten, haben
        wir erneut Nackenschläge kassiert, die wehtaten. Doch ich bin fest davon überzeugt, dass
        der Charakter unserer Truppe so stark ist, dass wir auch in Erlangen wieder alles geben und
        eine enge Partie haben werden.“
        Statistik:
        Eulen Ludwigshafen: Hanemann (24.-30. Lenz), Müller (5), Dietrich (3), Valiullin (10), Dippe
        (1), Scholz (1/1), Stüber (3), Falk (1), Salger (1), Hofmann, Hideg (1).
        VfL Gummersbach: Puhle (14.-30. Lichtlein), Martinovic (4/1), Pouya (6), Zhukov (3), Schröter
        (5), Sommer (5/2), Preuss (1), Becker, Köpp (2), Busch, Baumgärtner (1)
        Zeitstrafen: 5:6 – Rote Karte: Zhukov (40., dritte Zeitstrafe) – Siebenmeter: 1/1 – 3/3 –
        Zuschauer: 2350 (ausverkauft) – Schiedsrichter: Thöne/Zupanovic (Lilienthal/Berlin).
        Quelle Die Eulen
        Fotograf Harry Reis

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

          • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Frankenthal – Bernd Knöppel ist neuer Frankenthaler Bürgermeister – OB Hebich gratuliert

            • Frankenthal  – Bernd Knöppel ist neuer Frankenthaler Bürgermeister – OB Hebich gratuliert
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Der 49-Jährige (CDU) wurde mit 42 Stimmen zum Nachfolger von Andreas Schwarz (SPD) gewählt. Frankenthals neuer Bürgermeister ist der bisherige Beigeordnete: Bernd Knöppel ist am Freitagnachmittag (18. Januar) in einer außerordentlichen Stadtratssitzung einstimmig zum Nachfolger von Andreas Schwarz (SPD) gewählt worden, der am 1. Januar 2019 in die Stadt Ludwigshafen gewechselt ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Der Gibbon ist das „Zootier des Jahres 2019“

            • Heidelberg – Der Gibbon ist das „Zootier des Jahres 2019“
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) hat den Gibbon zum „Zootier des Jahres 2019“ gewählt. Weil ihre Wälder großflächig zerstört werden, weil die Gibbonmütter getötet werden, damit ihr Nachwuchs auf dubiosen Heimtiermärkten verkauft wird und weil sie gelegentlich sogar gegessen werden, sind alle der rund 20 Arten als ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Wetteifern mit Gleichgesinnten! Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ vom 25. bis 27. Januar 2019

            • Heidelberg – Wetteifern mit Gleichgesinnten! Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ vom 25. bis 27. Januar 2019
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vom 25. bis 27. Januar 2019 findet der diesjährige Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für die Regionen Heidelberg, Östlicher Rhein-Neckar-Kreis und Neckar-Odenwald-Kreis in der Musik- und Singschule Heidelberg, Kirchstraße 2, statt. Junge Musiktalente zwischen sechs und 19 Jahren betreten die Konzertbühne, um sich dem Vergleich mit anderen zu stellen und sich einer ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Bernd Knöppel einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt

            • Frankenthal –  Bernd Knöppel  einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. In einer Sondersitzung des Stadtrates wurde heute die Wahl der/des ersten hauptamtlichen Beigeordneten (Bürgermeister/in) durchgeführt. Beigeordneter Bernd Knöppel (CDU) wurde mit 100 Prozent der Stimmen zum Bürgermeister gewählt. Der Bürgermeister ist zuständig für – Bereich Finanzen – Bereich Familie, Jugend und Soziales – Stadtklinik – Stadtwerke GmbH – CongressForum Frankenthal GmbH ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Blumen für Dr. Gabriela Bloem: Sie ist neue Leiterin des Amts für Stadtentwicklung und Statistik

            • Heidelberg – Blumen für Dr. Gabriela Bloem: Sie ist neue Leiterin des Amts für Stadtentwicklung und Statistik
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aus Frankfurt nach Heidelberg: Dr. Gabriela Bloem ist neue Leiterin des Amts für Stadtentwicklung und Statistik und wurde am Mittwoch, 16. Januar 2019, von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner offiziell begrüßt. Sie war die vergangenen 15 Jahre in Frankfurt beim Regionalverband FrankfurtRheinMain beschäftigt. Bei der Stadt Heidelberg wird sie für ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                Januar 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                19Jan14:30- 0:00Mannheim - Themenführung für Kinder im Schloss: "Das Leben bei Hofe"14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Jan14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Kostümführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                19Jan17:00- 0:00Mannheim - Themenführung im Schloss: Prickelnder Genuss im Glanz der Kronleuchter17:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                20Jan14:00- 0:00Schwetzingen - Themenführung im Schloss: Mon Ami Voltaire. Der Fürst und der Aufklärer – ziemlich gute Freunde?14:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                20Jan14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: „Es fehlte nichts, was feiner Lebensart entspricht“ - Martin Luther als Schlossbesucher14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                20Jan14:30- 0:00Heidelberg - Führung im Schloss: „Es fehlte nichts, was feiner Lebensart entspricht“ - Martin Luther als Schlossbesucher14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                25Jan0:00- 0:00Heidelberg - Auch Barrack Obama schätzt ihre Musik! Die BLACK GOSPEL ANGELS singen in Heidelberg0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                26Jan14:00- 0:00Schwetzingen - Themenführung im Schloss: "Vorhang auf!" - Besichtigung des historischen Schlosstheaters14:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                26Jan14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: Themenführung im Schloss: "Das Leben bei Hofe"14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                26Jan14:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Mannheimer Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                26Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Autobiography im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                27Jan14:00- 0:00Schwetzingen - Themenführung im Schloss: Neu! Tändelei und großes Welttheater. Porzellane aus der Manufaktur Frankenthal14:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                28Jan19:00- 0:00Mannheim - Gülsin Onay: Konzert im Mannheimer Schloss19:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                30Jan12:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Schloss: Lieblingsstücke – Eine lebendige Kunstbetrachtung in der Mittagspause12:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER



            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X