Ludwigshafen – Hochschule Ludwigshafen ehrt Serdar Ferhard mit dem Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Serdar Ferhad, internationaler Studierender aus Bulgarien, mit dem DAAD-Preis für herausragende Studienleistungen geehrt
        In einer Feierstunde ehrte die Hochschule Ludwigshafen am Rhein gestern Serdar Ferhad aus Bulgarien für seine hervorragenden Studienleistungen und sein herausragendes ehrenamtliches Engagement mit dem Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).
        Der Bereich für internationale Angelegenheiten der Hochschule Ludwigshafen am Rhein zeichnet jedes Jahr internationale Studierende aus Nicht-EU-Ländern mit dem Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) aus. Der mit 1000 Euro dotierte Preis wird für besondere Studienleistungen sowie herausragendes ehrenamtliches Engagement verliehen und geht in diesem Jahr an Serdar Ferhad, Student im Masterstudiengang Controlling.
        „Wir hatten in diesem Jahr erfreulich viele Bewerberinnen und Bewerber, aber die Jury war sich trotzdem sehr schnell einig: Serdar Ferhad, erfolgreicher Absolvent des Bachelorstudiengangs Controlling und nun im zweiten Semester des Masterstudiengangs Controlling, hat sowohl durch seine Studienleistungen als auch durch sein ehrenamtliches
        Engagement voll überzeugt“, so Kerstin Gallenstein, Leiterin des Bereichs für Internationale Angelegenheiten, in ihrer Laudatio. Der junge Bulgare habe sich u.a. als Semestergruppensprecher, Buddy für andere internationale Studierende und Mentor für Wiedereinsteiger an der Hochschule Ludwigshafen engagiert und unterstütze darüber hinaus
        das SAP-Projekt „Cleverlinge“. „Die Liste ließe sich noch weiter fortsetzen, denn Serdar Ferhad hat die eigenen Erfahrungen nicht vergessen und wendet sich sehr konsequent denen zu, die in einer ähnlichen Situation sind wie er bei seinem Start 2012 in Deutschland“,ergänzte Gallenstein.
        Auch Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra beglückwünschte den Preisträger, den er als „überzeugten Europäer“ kennengelernt habe. „Die Offenheit für den Austausch, für den auch die Hochschule Ludwigshafen steht, leben Sie vor; sie sind ein Botschafter der Zukunft“, gab er Serdar Ferhad mit auf den Weg. „Ich freue mich sehr über diesen Preis und werde Sie nicht enttäuschen. Ich bedanke mich herzlich dafür, auch bei Professor Dr. Johannes Kals,der mich vorgeschlagen hat“, betonte Serdar Ferhad, der auch seine berufliche Zukunft in Deutschland sieht.
        Der DAAD-Preis wird seit über 20 Jahren vergeben. Der Jury gehörten in diesem Jahr Prof. Dr. Axel Kihm, Prof. Dr. Andreas Gissel, Ekram Kapferer und Prof. Dr. Andreas Rein an.
        Bild: Hochschule Ludwigshafen

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

          • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Mannheim – 14-Jähriger bei Unfall mit Straßenbahn verletzt

            • Mannheim – 14-Jähriger bei Unfall mit Straßenbahn verletzt
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein 14-Jähriger wurde am Montagnachmittag an der Haltestelle Universitätsklinikum bei einem Unfall mit einer Straßenbahn leicht verletzt. Der junge Mann querte gegen 13:30 Uhr den Haltestellenbereich, wobei er zuvor lediglich nur nach rechts schaute und so die ankommende Straßenbahn in Fahrtrichtung Innenstadt übersah. Bei dem Zusammenstoß wurde der 14-Jährige dabei ... Mehr lesen»

            • Mannheim- Junger Mann stürzt im Bus – Zeugen gesucht

            • Mannheim- Junger Mann stürzt im Bus – Zeugen gesucht
              Mannheim-Sandhofen/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Freitag, den 15.03.2019 war es in einem rnv-Bus der Linie 3 zu einem Zwischenfall gekommen. Gegen 13:40 stieg ein 18-Jähriger an der Haltestelle Waldhof Bahnhof in den besagten Bus ein. Noch bevor sich der junge Mann setzen konnte, fuhr der Busfahrer los, sodass der Geschädigte im hinteren Bereich des Busses ... Mehr lesen»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Landräte und Bürgermeister überschreiten Grenzen – Wanderung unter dem Motto „Darum Europa!“ am 18. Mai 2019

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Landräte und Bürgermeister überschreiten Grenzen –  Wanderung unter dem Motto „Darum Europa!“ am 18. Mai 2019
              Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur gemeinsamen Wanderung eingeladen Schon im letzten Jahr sind drei Landräte aus dem südlichen Rheinland-Pfalz an ihre Grenzen gegangen: Initiator Clemens Körner aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, Dr. Fritz Brechtel, Landkreis Germersheim und Dietmar Seefeldt, Kreis Südliche Weinstraße. Bei einer gemeinsamen Wanderung im Bereich Hanhofen, Gommersheim und Schwegenheim konnten die ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – In die Pedale, fertig, los: Fahrradvermietsystem VRNnextbike in Frankenthal gestartet

            • Frankenthal – In die Pedale, fertig, los: Fahrradvermietsystem VRNnextbike in Frankenthal gestartet
              Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang ist am heutigen Montag, 18. März, das Fahrradvermietsystem VRNnextbike in Frankenthal an den Start gegangen. Ab sofort stehen an zehn im gesamten Stadtgebiet verteilten Stationen 48 Mieträder zur Verfügung. Die leuch-tend blauen Räder können an den Standorten Robert-Schuman-Schule, Wormser Tor, Rat-hausplatz, Europaring, Röntgenplatz/Gymnasien, VHS/Congressforum, Jakobsplatz, Halte-punkt Süd, ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Eissportzentrum Herzogenried: Saison 2018/2019 endet mit guter Bilanz

            • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Fachbereich Sport und Freizeit zieht eine positive Eislaufsaison-Bilanz. 112.000 Besucherinnen und Besucher waren im Eissportzentrum Herzogenried in der Eislaufsaison 2018/2019 zu Gast. Seit vergangenem Sonntag herrscht im Eissportzentrum Herzogenried hinsichtlich des Breitensports Sommerpause, denn die Eislauf-Saison ist zu Ende gegangen. Die Gelegenheit, auf den Eisbahnen im Eissportzentrum ihre letzten Runden ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                März 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                1Mär - 310:00Mär 31- 0:00Heidelberg - Programm Halle02 März 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                9Mär - 30AprMär 90:00Apr 30Mannheim - Frankreich als Vorbild und der Hof des Sonnenkönigs als Ideal0:00 - (April 30) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                14Mär - 24Mär 1417:30Mär 24Heidelberg - Internationale Wochen gegen Rassismus 201917:30 - 0:00 (24) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - POLITIK

                16Mär - 14AprMär 1619:30Apr 14Heidelberg - Musikfestival "Heidelberger Frühling" 201919:30 - (April 14) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                19Mär - 27AprMär 190:00Apr 27Heidelberg - Ausstellung Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion0:00 - (April 27) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                20Mär9:00- 17:00Heidelberg - Beratungsangebote für Teilhabe in Beruf und Ausbildung: Termine im im März9:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - WIRTSCHAFT

                21Mär19:30- 0:00Heidelberg - Patrick Roth: Die Christus Trilogie und die Wiederentdeckung der Bibel: Lesung und Gespräch19:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                22Mär19:30- 21:30Ludwigshafen - Götz von Berlichingen in der Regie von Tilman Gersch am 22.03.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 21:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                22Mär20:00- 0:00Schwetzingen - „Dunkel war’s, der Mond schien helle…“ - Mondscheinführung durch den Schlossgarten20:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                23Mär11:00- 17:00Edenkoben - Termin Mandelmeile in Edenkoben steht fest11:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE,EVENTSPECIAL - WEINFESTE

                23Mär - 24Mär 2311:00Mär 24Schwetzingen - Ostereiermarkt11:00 - 11:00 (24) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                23Mär11:30- 13:30Frankenthal - Endlich Frühling – das Nordend feiert die neue Jahreszeit11:30 - 13:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT

                23Mär14:30- 0:00Heidelberg - "Das Leben bei Hofe" - Kostümführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                24Mär11:00- 17:00Edenkoben - Mandelmeile 23./24März 201911:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTSPECIAL - WEINFESTE

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WISSENSVIDEOS




            • WISSENSCHAFTSNEWS

              >> Weitere
            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X