Heidelberg – Mobilitätsnetz Heidelberg: Zitate zur feierlichen Inbetriebnahme der neuen Strecken durch die Bahnstadt und über die neue Autobahnbrücke

        Auf der Autobahnbrücke zwischen Heidelberg und Eppelheim: Verantwortliche der rnv GmbH, der Städte Heidelberg und Eppelheim sowie des Rhein-Neckar-Kreises gaben gemeinsam mit Landesverkehrsminister Winfried Hermann (6.v.r.) die Strecke für den Verkehr frei. Foto: Nikola Haubner

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Winfried Hermann (MdL), Minister für Verkehr des Landes Baden-Württemberg: „Die Sanierung der Brücke über die A5 sowie der zweigleisige Straßenbahnausbau nach Eppelheim und durch Heidelberg-Bahnstadt sind wichtige Schritte hin zu einem leistungsfähigen Nahverkehr in Heidelberg. So wird nachhaltige und umweltschonende Mobilität gefördert. Durch den direkten Anschluss an den Heidelberger Hauptbahnhof und den Bismarckplatz wird es insbesondere für Pendlerinnen und Pendler attraktiver, die Bahn zu nutzen.“

          Prof. Dr. Eckart Würzner, Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg:
          „Für eine Stadt wie Heidelberg mit mehr als 117.000 Arbeitsplätzen und einer Einpendlerquote von 70 Prozent ist es entscheidend, den öffentlichen Nahverkehr auch in die Umlandgemeinden auszubauen. Mit dem heutigen Abschluss der beiden Mobilitätsnetz-Teilprojekte sind die Eppelheimer nun in 15 Minuten am Heidelberger Hauptbahnhof und in 20 Minuten im Zentrum – ohne Nadelöhr wie bisher. Nur, wenn wir die ganze Region betrachten, bekommen wir die Verkehrsprobleme in den Griff. Dafür benötigen wir aber auch dauerhaft mehr Geld – das bedeutet, dass die sognannten GVFG-Mittel für Investitionen in Busse und Bahnen erhöht werden müssen.“

          Patricia Rebmann, Bürgermeisterin der Stadt Eppelheim:
          „Die Bauarbeiten konnten erfreulicherweise wie geplant abgeschlossen werden. Für Eppelheim ist es sehr wichtig, dass nun wieder beide Brücken nutzbar sind. Für die Eppelheimer Bevölkerung ist der Anschluss an den ÖPNV nach Heidelberg sehr wertvoll. Allerdings sind durch die Streckenführung teilweise längere Wege oder Wartezeiten entstanden. Durch wachsende Bevölkerungszahlen in der Region muss die Infrastruktur kontinuierlich ausgebaut und immer wieder neu überdacht werden.“

          Jürgen Odszuck, Erster Bürgermeister der Stadt Heidelberg:
          „Heidelberg ist in den vergangenen zehn Jahren um rund 15.000 Einwohnerinnen und Einwohner gewachsen. Bei dieser Entwicklung muss auch die Infrastruktur mitwachsen. Mit dem Heidelberger Mobilitätsnetz bauen wir unser Straßenbahnnetz umfassend aus und modernisieren es. Die Bahnstadt ist nun vollständig durch die Straßenbahn erschlossen – davon profitieren alle Bürgerinnen und Bürger, die beispielsweise in der Bahnstadt arbeiten, dort einkaufen oder das Multiplex-Kino besuchen möchten. Mit der neuen Haltestelle Hauptbahnhof Süd haben die Kirchheimer erstmals eine direkte Anbindung an den Hauptbahnhof.“

          Michael Jäger, Geschäftsführer der Heidelberger Straßen- und Bergbahn GmbH (HSB):
          „Die abgeschlossenen Teilprojekte Bahnstadt und BAB-Brücke waren sehr komplex. Als Eigentümer der Straßenbahnanlagen haben wir in gemeinsamem Projekten mit den Städten Heidelberg, Eppelheim sowie mit den Stadtwerken Heidelberg und Stadtbetrieben in eine leistungsfähige und nachhaltige Infrastruktur investiert. Insgesamt trägt die HSB hier rund 36 Millionen Euro. Für die Bahnstadt haben wir eine Förderzusage über 16,4 Millionen Euro und ich bedanke mich bei den Zuwendungsgebern von Bund und Land für diese Unterstützung. Für die BAB-Brücke liegt der Bescheid leider noch nicht vor. Aber wir sind in Vorleistung gegangen, weil wir von dem großen Nutzen der Brücke überzeugt sind.“

          Martin in der Beek, Technischer Geschäftsführer der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv):
          „Wir sind heute stolz, zwei große Infrastrukturmaßnahmen für unseren Straßenbahnbetrieb in Heidelberg erfolgreich und pünktlich abzuschließen. Die Strecke von Eppelheim über die neue Autobahnbrücke, durch den Pfaffengrund und die Bahnstadt hindurch bis in die Innenstadt ist nun modern, leistungsfähig und digital ausgebaut. Damit bieten wir unseren Fahrgästen in Heidelbergs Südwesten, in der Bahnstadt und in Kirchheim eine attraktive neue Strecke und eine direkte Anbindung an den Hauptbahnhof, für die es sich lohnt, das Auto stehen zu lassen.“

          Ergänzend: Weitere Informationen zum Mobilitätsnetz Heidelberg finden Sie online unter www.heidelberg-mobinetz.de.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Neustadt/Weinstraße – Hundehalter bitte aufpassen – erneut gefährliche Köder in Neustadt

            • Neustadt/Weinstraße – Hundehalter bitte aufpassen – erneut gefährliche Köder in Neustadt
              Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Heute Morgen gegen 07.30 Uhr stellte eine Hundehalterin beim Gassi gehen mit ihrem Hund im Breitenweg in NW-Mußbach ein Stück Fleischwurst, das mit einer Rasierklinge versehen war, festgestellt und entsorgt. Die Fundörtlichkeit war in der Nähe des DLR. Bitte achten Sie beim Spaziergang mit ihrem Hund auf derartige Sauereinen. Sachdienliche Hinweise bitte an ... Mehr lesen»

            • Speyer – Verkehrskontrollen

            • Speyer – Verkehrskontrollen
              Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. 20.03.2019, 09.00 – 12.00 Uhr Bei zwei Verkehrskontrollen am Mittwochvormittag in der Geibstraße und der Auestraße wurden 13 Autofahrer beanstandet, die während der Fahrt mit einem Handy telefonierten. Die Fahrer müssen mit einem Bußgeld in Höhe von 100 Euro und einem Punkt rechnen. Zudem wurden fünf Mängelberichte ausgestellt.»

            • Neustadt/Lambrecht – Zwei Unfälle mit leicht verletzten Personen

            • Neustadt/Lambrecht  – Zwei Unfälle mit leicht verletzten Personen
              Neustadt/Lambrecht/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einem Auffahrunfall an der Abfahrt BAB 65 Süd / B39 wurden gestern Nachmittag zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Ein 58-jähriger LKW-Fahrer fuhr einem Pkw ins Heck, der verkehrsbedingt auf der Ausfahrt nach rechts auf die B39 abbiegen wollten. Die 42-jährige Fahrerin und ihre Beifahrerin klagten anschließend über Kopfschmerzen, verzichteten jedoch auf ärztliche Hilfe. ... Mehr lesen»

            • Neustadt/Weinstraße – Elektronischer Möbeltresor im Speyerbach gefunden

            • Neustadt/Weinstraße – Elektronischer Möbeltresor im Speyerbach gefunden
              Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern wurde ein Wertgelass im Neustadter Speyerbach, Höhe des Piratenspielplatzes bei der Festwiese, aufgefunden und sichergestellt. Eine Zuordnung des Möbeltresors zu seinen Besitzer*innen oder eines Tatortes war bislang noch nicht möglich. Die Polizei Neustadt bittet um sachdienliche Hinweise zur Herkunft Behälnisses unter 06321/8540.»

            • Landau – Führung: Militärgebäude und ihre heutige Nutzung am Freitag , 05. April 2019

            • Landau – Führung: Militärgebäude und ihre heutige Nutzung am Freitag , 05. April 2019
              Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 05. April 2019 erwartet Sie eine neue Führung zum Thema „Militärbauten und ihre heutige Nutzung“. Der Rundgang startet am Französischen Tor, dem oberen Teil der Festung, weiter zu den Offizierswohnungen in der Reiterstraße in der Nähe des heutigen Versorgungsamtes. In der Cornichonstraße sehen Sie die ehemals bayerische und dann französische Kaserne, ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                März 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                1Mär - 310:00Mär 31- 0:00Heidelberg - Programm Halle02 März 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                9Mär - 30AprMär 90:00Apr 30Mannheim - Frankreich als Vorbild und der Hof des Sonnenkönigs als Ideal0:00 - (April 30) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                14Mär - 24Mär 1417:30Mär 24Heidelberg - Internationale Wochen gegen Rassismus 201917:30 - 0:00 (24) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - POLITIK

                16Mär - 14AprMär 1619:30Apr 14Heidelberg - Musikfestival "Heidelberger Frühling" 201919:30 - (April 14) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                19Mär - 27AprMär 190:00Apr 27Heidelberg - Ausstellung Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion0:00 - (April 27) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                22Mär19:30- 21:30Ludwigshafen - Götz von Berlichingen in der Regie von Tilman Gersch am 22.03.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 21:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                22Mär20:00- 0:00Schwetzingen - „Dunkel war’s, der Mond schien helle…“ - Mondscheinführung durch den Schlossgarten20:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                23Mär11:00- 17:00Edenkoben - Termin Mandelmeile in Edenkoben steht fest11:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE,EVENTSPECIAL - WEINFESTE

                23Mär - 24Mär 2311:00Mär 24Schwetzingen - Ostereiermarkt11:00 - 11:00 (24) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                23Mär11:30- 13:30Frankenthal - Endlich Frühling – das Nordend feiert die neue Jahreszeit11:30 - 13:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT

                23Mär - 7AprMär 2314:00Apr 7Heidelberg - Sommertagszüge in Heidelberg! Auftakt am 23. März in Schlierbach14:00 - (April 7) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND

                23Mär14:30- 0:00Heidelberg - "Das Leben bei Hofe" - Kostümführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                24Mär11:00- 18:00Neustadt - Weinland Königsbach lädt zur #Jahrgangsverkostung am 24.März 201911:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTSPECIAL - WEINFESTE

                24Mär11:00- 17:00Edenkoben - Mandelmeile 23./24März 201911:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTSPECIAL - WEINFESTE

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X