Ludwigshafen – LKR-Fraktion : Punkthäuser und angemietete Wohnungen stehen leer – Anfrage zur Stadtratssitzung am 10.12.2018

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Anfrage zur Stadtratssitzung am 10.12.2018 zur Situation der Punkthäuser u.a.

        Sehr geehrte Frau OBin Steinruck,
        sehr geehrte Damen und Herren des Stadtvorstandes,
        der Stadtrat hat sich bereits des Öfteren mit der Situation der Flüchtlingsunterbringung befasst. Insbesondere die Schaffung von Punkthäusern war vom Stadtrat beschlossen worden. Damals war die Verlautbarung der Stadtspitze, dass die Punkthäuser nicht nur für Flüchtlinge genutzt werden sollen, sondern allen BürgerInnen in Ludwigshafen offenstehen sollen, die besonders von prekären Wohnverhältnissen betroffen seien. Der Wohnungsmarkt auch in Ludwigshafen ist bekanntlich angespannt und BürgerInnen im Niedriglohnsektor oder StudentInnen haben Probleme, in unserer Kommune bezahlbaren Wohnraum zu finden.
        Umso mehr verwunderten die Aussagen des städtischen Mitarbeiters Herrn Gerbers im Sozialausschuss vom 21.06.2018. Demnach betrug die aktuelle Belegung der Punkthäuser nur 55%! Dies ist aus Sicht der LKR-Fraktion ebenso ein Unding, wie der Leerstand angemieteter Wohnungen durch die Stadt (Presseberichterstattung in der RHEINPFALZ). Hier wird nach unserem Empfinden Steuergeld sinnlos mit vollen Händen ausgegeben, ohne einen Gegenwert zu erhalten.
        Wir bitten deshalb um schriftliche Beantwortung folgender Fragen:
        1. Warum wird seitens der Stadtspitze der niedrige Belegungsgrad hingenommen?
        2. Was wird unternommen, um eine Vollbelegung der Punkthäuser zu erreichen?
        3. Wurden leerstehende Wohnungen dem Studentenwerk für Erstsemester angeboten?
        4. Wann beendet die Stadt die würdelose Unterbringung von Familien in der Kropsburgstraße, insbesondere da der Abriss dieser Häuser – auch von anderen Fraktionen – bereits gefordert wurde und sicher im SR konsensfähig ist?
        5. Wie viele Neueinweisungen wurden in die Kropsburgstraße in 2018 noch vorgenommen und wie viele Kinder waren davon betroffen?
        6. Wie viele Menschen sind aktuell noch in der Kropsburgstraße wohnhaft und wie viele sind davon Kinder?
        7. Wann ist der Abriss der alten Häuser geplant?
        8. Wie hoch sind die derzeitigen Kosten aller angemieteter Wohnungen und wie hoch sind die durch Leerstand von Wohnungen aus diesem Kontingent verursachten Kosten?
        9. Werden Anstrengungen seitens der Verwaltung unternommen, Leerstände zu vermeiden? Wenn ja welche? Wenn nein warum nicht?
        10. Existiert ein Konzept zur Vermeidung von Ghettobildungen? Wenn ja bitten wir um Vorlage, wenn nein um Mitteilung, ob ein solches Konzept angegangen wird.

        Quelle : Andreas HofmeisterLKR

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Hockenheim – Ferienfreizeit mit Disneyabenteuer

          • Hockenheim – Ferienfreizeit mit Disneyabenteuer
            Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. 40 Ferienkinder aus dem Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk Hockenheim tauchten in der Freizeitwoche in die magische Welt von Disney ein. Knapp eine Woche drehten sich die Aktivitäten im pfälzischen Trippstadt um die fantastischen Disney- Helden und ihre spannenden und zauberhaften Wel-ten. Das Team des Kinder- und Jugendbüros Pumpwerks rund um Nina Unglenk-Baumann und ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – FDP / FWG gründen eine Fraktion im Ortsbeirat LU-Rheingönheim

          • Ludwigshafen – FDP / FWG gründen eine Fraktion im Ortsbeirat LU-Rheingönheim
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach intensiven Gesprächen zwischen der FDP und FWG wurde eine gemeinsame Fraktion beschlossen. Die gemeinsamen Prioritäten und Lösungskonzepte bei den Themen der Ortskernsanierung, bezahlbare Grundstücke, die Lebensmittel- und Ärzteversorgung, die Deponieerweiterung sowie die Erweiterung und Sanierung der Mozartschule sind hierbei herauszustellen. Herr Dr. Schell und Herr Dr. Weickert schätzen sich gegenseitig ... Mehr lesen»

          • Worms – 86. Wormser Backfischfest in den Startlöchern – Letzte Service-Hinweise vor dem großen Volks- und Weinfest

          • Worms – 86. Wormser Backfischfest in den Startlöchern – Letzte Service-Hinweise vor dem großen Volks- und Weinfest
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Countdown läuft, in wenigen Tagen startet das 86. Wormser Backfischfest! Am 24. August heißt es wieder „Ahoi!“, wenn das neuntägige Backfischfest mit der offiziellen Eröffnungsfeier auf dem Marktplatz beginnt. Bis zum 1. September stehen Vergnügen und Geselligkeit wieder im Mittelpunkt. Die ersten Fahrgeschäfte und Zeltkonstruktionen nehmen auf dem Festplatz bereits Form an ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Achtelfinale im bfv-Pokal terminiert

          • Mannheim – Achtelfinale im bfv-Pokal terminiert
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem der SVW in der 3. Runde des bfv-Pokals einen 0:7-Sieg beim VfR Gommersdorf einfahren konnte, steht nun fest, wann das Achtelfinale stattfindet. Im Achtelfinale des bfv-Pokals trifft der SV Waldhof auf den Kreisligisten FV Nussloch. Anpfiff der Partie ist am Donnerstag, dem 5. September, um 19 Uhr auf dem Rasenplatz ... Mehr lesen»

          • Mosbach – Beim Kurpfälzer Brotmarkt dreht sich alles um das Grundnahrungsmittel Nummer 1 in Deutschland – Mosbacher Jazzband Grünspan sorgt für beswingten Ohrenschmaus

          • Mosbach – Beim Kurpfälzer Brotmarkt dreht sich alles um das Grundnahrungsmittel Nummer 1 in Deutschland – Mosbacher Jazzband Grünspan sorgt für beswingten Ohrenschmaus
            Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Verführerischer Duft aus dem Holzbackofen lässt die Mosbacher Innenstadt am Samstag, dem 7. September von 9 bis 16 Uhr beim Kurpfälzer Brotmarkt herrlich duften. Im Mittelpunkt des von der Bäckerinnung Mosbach und dem städtischen Citymanagement veranstalteten Marktes auf Markt- und Kirchplatz stehen Backwaren und Brotsorten in allen möglichen Variationen und alles, was zusammen ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS IN LUDWIGSHAFEN

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender
          • POLITIKVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X