Heidelberg – Bundesweit einzigartig: Heidelberg zahlt bis zu 10.000 Euro für ein Auto mit alternativem Antrieb! Gemeinderat stimmt der Erweiterung des Förderprogramms „Nachhaltige Mobilität“ zu

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Heidelberger Förderprogramm „Nachhaltige Mobilität“ ist um einen hochattraktiven Baustein reicher: Wer sich ein Auto mit alternativem Antrieb anschafft, erhält von der Stadt je nach Fahrzeugart bis zu 10.000 Euro. Heidelberg ist damit bundesweit die erste Stadt mit solch umfassenden Förderanreizen. Die höchste Förderung gewährt die Stadt für wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge. Dies hat der Gemeinderat am Donnerstag, 22. November 2018, entschieden. Heidelberg möchte den Wechsel auf innovative Technologien aus Klimaschutzgründen noch stärker als bisher vorantreiben.

          Anträge für einen einmaligen Zuschuss können ab 1. Dezember 2018 eingereicht werden. Als Anschaffung zählen Kauf oder Leasing eines Fahrzeugs. Die Förderung gilt für den gewerblichen und den privaten Verkehr. Seit einigen Jahren unterstützt die Stadt bereits die Anschaffung von Erdgas-, Elektro- und Hybridfahrzeugen finanziell. Die erste Wasserstoff-Tankstelle in Heidelberg wird im ersten Quartal 2019 in der Speyerer Straße den Betrieb aufnehmen. Bis dahin können wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge in Hirschberg tanken. Zudem fördert die Stadtverwaltung künftig die Einrichtung öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur mit einem einmaligen Zuschuss von 50 Prozent der förderfähigen Kosten, maximal 10.000 Euro. Ausführliche Infos gibt es online unter www.heidelberg.de/foerderprogramm.

          Förderprogramm „Nachhaltige Mobilität“ – ein Überblick:

          Wasserstoffbetriebenes Brennstoffzellen-Fahrzeug (Neufahrzeug): 20 Prozent des Kaufpreises, maximal 10.000 Euro pro Fahrzeug.

          Batteriebetriebenes Elektrofahrzeug (Neufahrzeug) mit einer Motorleistung von maximal 150 Kilowatt: 10 Prozent des Kaufpreises, maximal 2.000 Euro pro Fahrzeug (bisher 1.000 Euro). Voraussetzung ist der Bezug von CO2-neutralem Strom aus erneuerbaren Energiequellen.

          Einrichtung öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur: 50 Prozent der förderfähigen Kosten, maximal 10.000 Euro.

          Hybridfahrzeuge (Neufahrzeug): 1.000 Euro pro Fahrzeug. Voraussetzung ist ein maximaler CO2-Ausstoß von 90 Gramm/Kilometer.

          Erdgasfahrzeuge (Neufahrzeug): 1.000 Euro pro Fahrzeug.
          Batteriebetriebenes Elektro-, Hybrid- oder Erdgasfahrzeug (gebraucht): 400 Euro pro Fahrzeug.

          Abmeldung eines Fahrzeugs: Wer in Heidelberg sein Fahrzeug freiwillig abmeldet, den belohnt die Stadt Heidelberg seit 1. Januar 2016 einmalig mit einem VRN-Jahresticket der „Rhein-Neckar Verkehr GmbH“ und des „Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH“ im Wert von derzeit 960 Euro.

          Lastenräder: Gefördert werden seit 1. November 2017 insgesamt 50 Prozent der Kosten für die Neuanschaffung von Lastenrädern oder -anhängern für den privaten Gebrauch.
          Einrichtung öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur: 50 Prozent der förderfähigen Kosten, maximal 10.000 Euro.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS

                April 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                9Mär - 30AprMär 90:00Apr 30Mannheim - Frankreich als Vorbild und der Hof des Sonnenkönigs als Ideal(März 9) 0:00 - (April 30) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Mär - 27AprMär 190:00Apr 27Heidelberg - Ausstellung Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion(März 19) 0:00 - (April 27) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                26Mär - 26AprMär 2618:00Apr 26Heidelberg - Kreativlounge im Dezernat 16!(März 26) 18:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                1Apr - 300:00Apr 30- 0:00Heidelberg - Pop und Party im Karlstorbahnhof: Programm im April0:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                3Apr - 30Apr 320:00Apr 30Heidelberg - halle02: Programm April 201920:00 - 22:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                15Apr - 3MaiApr 158:00Mai 3Heidelberg - Ausstellung „Kommunalwahl leicht erklärt“: Barrierearme Infos rund um die Wahl8:00 - (Mai 3) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - POLITIK

                18Apr14:30- 16:30Frankenthal - OB Hebich lädt zur Bürgersprechstunde ein14:30 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • GESUNDHEITSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER




            • GESUNDHEITSNEWS

              >> Weitere

            • UMWELTNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X