Landau – 34. Landauer Büchereitage – Musikalische Lesung mit Dr. Burkhard Engel zu jüdischen Satiren am Donnerstag, 25. Oktober

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einer vergnüglichen Begegnung mit Satiren jüdischer Autorinnen und Autoren lädt Dr. Burkhard Engel vom Cantaton-Theater Erbach am Donnerstag, 25. Oktober. Die musikalische Lesung mit Rezitation, Gitarre und Gesang in der Stadtbibliothek am Heinrich-Heine-Platz in Landau ist Teil der Landauer Büchereitage und der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz. Beginn ist um 20 Uhr. Alle Satiriker bräuchten ein außergewöhnliches Gespür dafür, die Paradoxien des Lebens aufzuspüren und zu beschreiben, bewirbt der Künstler sein Programm. Dabei scheine es, als seien unter den jüdischen Autorinnen und Autoren besonders viele mit dieser delikaten Fähigkeit begabt, so Dr. Engel weiter. Treffsicher, geistvoll und ironisch über eigene und fremde Schwächen lachen zu können – das unterhalte und helfe zugleich, manche Kränkung zu parieren oder wenigstens zu ertragen, betont er. Zu den jüdischen Satirikern, deren Texte er liest, gehören unter anderem Heinrich Heine und Kurt Tucholsky.

          Dr. Burkhard Engel, geboren in Frankfurt am Main, hat Assyriologie, Semitistik, Theologie und Ur- und Frühgeschichte in Bern, Tübingen und Heidelberg studiert. Nach universitärer und freiberuflicher Lehr- sowie Vortragstätigkeit gründete er im Jahr 1995 das Cantaton-Theater zur Produktion und Aufführung literarisch-musikalischer Bühnenprogramme. In seinen Programmen beschäftigt er sich unter anderem auch mit Wilhelm Busch, deutschen Balladen und Literatur im Exil. Weitere Informationen zur Arbeit und zu den Programmen Dr. Engels finden sich auf der Internetseite www.burkhard-engel.de. Karten für die musikalische Lesung in der Landauer Stadtbibliothek kosten 10 Euro, ermäßigt 6 Euro.

          Quelle: Stadt Landau in der Pfalz.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
              >> IM VIDEOCENTER und
              >> BEI YOUTUBE

              Abonnieren bei Youtube!

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                27Feb14:30- 17:30Frankenthal - Seniorentreffpunkt "Tanz und Gemütlichkeit"14:30 - 17:30

                28Feb - 29GanztägigLudwigshafener Theaterfrühling im Pfalzbau - Hochklassige Gastspiele(Ganztägig)

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Job-Speed-Dating für Geflüchtete9:00 - 15:00

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Integration in den Arbeitsmarkt: "Job-Speed-Dating“ für Geflüchtete und Zugewanderte!9:00 - 15:00

                28Feb15:30- 18:00Frankenthal - Kindermuseum des Erkenbert-Museums - Thema "Schaltjahr 2020"15:30 - 18:00

                28Feb18:00- 21:00Dannstadt-Schauernheim - Ebay Crashkurs18:00 - 21:00

                28Feb20:00- 0:00Heidelberg - "Erst die Fakten, dann die Moral!" Grünen-Politiker Boris Palmer im DAI-Heidelberg20:00 - 0:00

                28Feb20:00- 0:00Landau - „Tour de Farce“: Amüsanter Ritt durch menschliche Abgründe20:00 - 0:00

                29Feb10:00- 13:00Frankenthal - Ukulele-Workshop für Fortgeschrittene in der Stadtbücherei10:00 - 13:00

                29Feb10:30- 0:00Hockenheim - Geheimnisse eines Wombats - Lesung für Kinder10:30 - 0:00

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X