Ludwigshafen – Lorientallee als Alternativ-Route für den Durchgangsverkehr beschildert

        Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar.
        Die Schilder, die künftig zur Verbesserung der Luftreinhaltung in Ludwigshafen die Lorientallee als Alternativ-Route zur Heinigstraße für den Durchgangsverkehr ausweisen, werden seit Donnerstag, 11. Oktober 2018, aufgestellt. Die Beschilderung, die etwa zwei Tage in Anspruch nimmt, bildet den Startpunkt für weitere Anpassungen in den nächsten Wochen. Dazu gehören beispielweise Markierungsarbeiten oder die Kennzeichnung eines Radwegs, mit denen eine Maßnahme zur Senkung der Stickstoffdioxidbelastung in der Heinigstraße umgesetzt wird, um Diesel-Fahrverbote zu vermeiden. „Saubere Luft und das Vermeiden von Diesel-Fahrverboten sind zwei Seiten einer Medaille. Mit dieser Maßnahme gelingt es, beiden Seiten gerecht zu werden“, betonte Bau- und Umweltdezernent Klaus Dillinger.
        Die Schilder mit dem Schriftzug „Luftreinhaltung Heinigstraße – Bitte Wegweisung beachten“ informieren auf den verschiedenen Zufahrtsstrecken zur Heinigstraße – zum Beispiel Bürgermeister-Grünzweig-Straße, Sumgaitallee und Lorientallee – über die alternative Route. Um die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer zum Handeln zu bewegen, werden mehrere Maßnahmen ausgeführt, um die Attraktivität der Heinigstraße für den Durchgangsverkehr zu senken. Dazu wird unter anderem die Anzahl der Fahrstreifen in der Heinigstraße in Nord-Süd-Richtung zugunsten eines Radstreifens bis zur Kaiser-Wilhelm-Straße reduziert. Ferner fällt eine Linksabbiegerspur von der Sumgaitallee in
        die Heinigstraße auch hier zugunsten eines neuen Radstreifens weg und künftig steht nur eine Spur für den Geradeausverkehr von der nördlichen in die südliche Heinigstraße vor der Einmündung Sumgaitallee zur Verfügung. Weiterhin wird die Programmierung der Verkehrsampeln an die veränderte Straßenbedingungen und Verkehrsführung angepasst beziehungsweise optimiert.
        Für die nach Aufstellen der Hinweistafeln noch vorzunehmenden Markierungen müssen Abschnitte der Heinigstraße und der umliegenden Strecken für den Verkehr zwei bis drei Tage gesperrt werden, um die witterungsabhängigen Arbeiten durchzuführen. Die Stadtverwaltung wird über die einzelnen, nacheinander erfolgenden Beeinträchtigungen des Verkehrs informieren.
        Hintergrund:
        Im Stadtgebiet von Ludwigshafen werden vom Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz im Zuge des Zentralen Messnetzes Immissionsschutz aktuell drei Messstationen betrieben: Ludwigshafen-Oppau, Ludwigshafen-Mundenheim und Ludwigshafen-Heinigstraße.
        Während an den Stationen in Mundenheim und Oppau die Stickstoffdioxid-Konzentrationen mit 22 beziehungsweise 30 Mikrogramm pro Kubikmeter deutlich unter dem derzeit geltenden Jahresimmissionsgrenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter liegen, wird an der Messstation Ludwigshafen-Heinigstraße, die als Verkehrsstation eingestuft ist, der gültige Stickstoffdioxid-Jahresimmissionsgrenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter überschritten. Für 2016 wurde eine Überschreitung von 6 Mikrogramm pro Kubikmeter festgestellt.
        Im vergangenen Jahr sank die gemessene Stickstoffdioxid-Konzentration auf 44 Mikrogramm pro Kubikmeter.
        Die aktuellen Luftreinhaltepläne Ludwigshafens beinhalten bereits umfangreiche Maßnahmenpläne, die die sichere Einhaltung des Jahresimmissionsgrenzwerts für Stickstoffdioxid bis spätestens 2020 gewährleisten sollen.
        Da die Stickstoffdioxidbelastung an der Messstelle Heinigstraße vorrangig vom Verkehr bestimmt wird, wurde in einer Verkehrsuntersuchung festgestellt, welche Verkehrslenkungsmaßnahmen am sogenannten Hot-Spot Heinigstraße möglich sind und welche Beiträge diese Maßnahmen für den Innenstadtverkehr liefern werden. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen führten zu dem oben genannten Konzept, um eine kurzfristige Reduzierung der Schadstoffbelastung zu erreichen und damit auch Fahrverbote zu vermeiden. Die Maßnahmen sind Teil des Förderpaketes, das auf Landesmittel zurückgreift und später auch auf Bundesmittel im Zuge des Masterplans „Green City“.
        Die Umsetzung des Konzepts zur Stickstoffdioxid-Entlastung der Heinigstraße wurde im Bau- und Grundstücksausschuss am 7. Mai 2018 beschlossen und kostet rund 210.000 Euro, die aus den Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz für Sofortmaßnahmen gegen Luftverschmutzung finanziert werden. Das Land hatte den Städten Ludwigshafen, Mainz und Koblenz für Maßnahmen zur Senkung der Stickoxid-Belastung jeweils eine Million Euro gewährt.
        Quelle: Stadt Ludwigshafen am Rhein

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Innovative Küche Eröffnung


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Eulen belohnen sich nach großem Kampf in Lemgo

          • Ludwigshafen – Eulen belohnen sich nach großem Kampf in Lemgo
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Auswärtsjagd mit Heimspielcharakter“ Die Samstagabendpartie entwickelte sich zum dramatischen Krimi: Die Eulen Ludwigshafen belohnen sich beim Auswärtsspiel in Lemgo für eine tolle Moral und großen Kampf mit einem 23:23-Unentschieden. Damit kann die Mannschaft um Kapitän Gunnar Dietrich, der in letzter Sekunde den viel umjubelten Ausgleichstreffer erzielte, nach dem Remis in Stuttgart ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Rüder, brutaler Angriff auf Polizeibeamten

          • Neustadt – Rüder, brutaler Angriff auf Polizeibeamten
            Neustadt/Weinstraße (ots) – Zu einem rüden und brutalen Angriff auf einen Polizeibeamten kam es am Sonntagnacht um 01.30 Uhr in einer Gaststätte in der Gutenbergstraße. Die Beamten wurden zunächst zu einer Schlägerei gerufen, die bei deren Eintreffen bereits beendet war. Den Beamten wurde gesagt, dass es sich lediglich um familiäre Streitigkeiten gehandelt habe. Allerdings kamen ... Mehr lesen»

          • Walldorf – Eintracht Stadtallendorf vs. FCA Walldorf 1:4 (0:3)

          • Walldorf/Metropolregion Rhein-Neckar. 4:1-Sieg in Stadtallendorf Der FC-Astoria Walldorf hat am 14. Spieltag der Regionalliga Südwest einen befreienden 4:1-Auswärtssieg bei Eintracht Stadtallendorf eingefahren. Es war Walldorfs zweiter Sieg in dieser Saison, mit zehn Punkten auf dem Konto ist der Abstand zum rettenden Ufer auf sechs Punkte zusammengeschmolzen. Walldorfs Cheftrainer Matthias Born veränderte im Vergleich zur 3:6-Pleite ... Mehr lesen»

          • Neckargemünd – Gefährlicher Eingriff in den Schiffsverkehr

          • Neckargemünd – Gefährlicher Eingriff in den Schiffsverkehr
            Neckargemünd (ots) – Am Samstag, 20.10.2018, um 16:45 Uhr, kam es auf einem Fahrgastschiff der Heidelberger Flotte zu einem gefährlichen Eingriff in den Schiffsverkehr, bei welchem zwei Fahrgäste verletzt wurden und ein erheblicher Sachschaden entstanden ist. INSERATTHEATER IM PFALZBAUInternationales Festival Ludwigshafen Das Fahrgastschiff befand sich zu diesem Zeitpunkt bei der Talschleusung an der Schleuse Neckarsteinach, ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Bremspedal mit Gaspedal verwechselt

          • Ludwigshafen –  Bremspedal mit Gaspedal verwechselt
            Ludwigshafen (ots) – Eine 37-jährige Frau aus Ludwigshafen wollte am Samstagabend in der Otto-Stabel-Straße aus einer Parklücke rückwärts ausparken. Jedoch lenkte die auf der Rücksitzbank sitzende 4-jährige Tochter die Frau derart ab, dass sie die Gänge verwechselte und nach vorwärts losfuhr. Als sie abbremsen wollte, verwechselte sie das Brems- mit dem Gaspedal, fuhr durch ein ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2018

              18Aug - 31OktAug 180:00Okt 31Heidelberg - Foto-Ausstellung „Stein und Licht – Die Alpen“(August 18) 0:00 - (Oktober 31) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm-Übersicht halle02 Oktober 20180:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              14Okt - 20NovOkt 1417:00Nov 20Heidelberg - Kunstausstellung ArTmut - Vernissage 14. Oktober, 17 Uhr17:00 - (November 20) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST,EVENTS - POLITIK

              18Okt - 26Okt 1810:00Okt 26Heidelberg - Wanderausstellung „Verlust der Nacht“10:00 - 18:00 (26) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KUNST

              23Okt - 25Okt 230:00Okt 25Heidelberg - Hinkommen: "Heidelberger Ausbildungstage!" - Diesmal mit einem Abend der Ausbildung und kostenlosen Bewerbungsfotos0:00 - 0:00 (25) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - JUGEND,EVENTS - WIRTSCHAFT

              23Okt17:00- 19:30Heidelberg - Sitzung des Bau- und Umweltausschusses17:00 - 19:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK,EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - UMWELT

              23Okt18:00- 20:30Heidelberg - Einladung zur Sitzung des Bezirksbeirates Kirchheim18:00 - 20:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - POLITIK,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

              24Okt16:00- 17:00Heidelberg - Einladung zur Sitzung des Sportausschusses16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

              24Okt18:00- 20:30Heidelberg - Einladung zur Sitzung des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses18:00 - 20:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

              25Okt17:00- 19:30Heidelberg - Einladung zur Sitzung des Ausländerrates/Migrationsrates17:00 - 19:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK

              26Okt0:00- 23:55Frankenthal - Kindermuseum 2018: Das Erkenbert-Museum stellt das abwechslungsreiche Jahresprogramm vor0:00 - 23:55 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

              28Okt10:00- 18:00Heidelberg - Babyglück! Die Baby- & Kleinkindmesse im Crowne Plaza City Center Hotel10:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - WISSEN

              28Okt14:00- 18:00Heidelberg - Kunst unterwegs. Familienworkshops in der Jurte14:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              28Okt14:30- 17:00Heidelberg - Seniorenherbst in Neuenheim14:30 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - SENIOREN

              28Okt15:00- 16:00Schwetzingen - Glühweinführung durch den Schlossgarten15:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

              Weitere Events anzeigen
            >> zum Eventkalender

            INSERAT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • GESELLSCHAFTSVIDEOS

          • GESUNDHEITSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER



          • GESELLSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • GESUNDHEITSNEWS

            >> Weitere

          • UMWELTNEWS

            >> Weitere

          • VERBRAUCHERINFO

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X