Ludwigshafen – Eulen Ludwigshafen unterliegen den Füchsen Berlin – 26:30 (14:14)

        Sony a99II
        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Den Favoriten bis zum Ende in Bedrängnis gebracht
        Nach einer kämpferisch engagierten Leistung im ersten Durchgang,in der die Gäste nicht in Führung gehen konnten, gelang es dem EHFCup-Sieger erst nach der Pause, an den Eulen vorbeizuziehen. Nach einer ebenfalls umkämpften zweiten Spielhälfte und intensiven Schlussminuten unterlagen die Eulen Ludwigshafen beim Nachholspiel den Füchsen Berlin mit 26:30 (14:14).
        Die Eulen erwischten einen Auftakt nach Maß und machten es dem Favoriten von der ersten Minute
        an schwer. Jerome Müller brachte die Gastgeber nach zwei Minuten in Führung. In einem
        hinreißenden Kampf schafften es die Ludwigshafener immer wieder, den Ausgleich der Gäste zu
        revidieren und selbst ein kleines Polster aufzubauen. Die Pfälzer konnten ein bis zwei Zähler vorlegen,
        doch Berlin blieb in Reichweite. Eine doppelte Unterzahl der Füchse nach mehr als 20 Minuten konnten
        die Eulen nicht nutzen, um sich abzusetzen. Pascal Bührer, der auch am Sonntag wieder viele
        sehenswerte Offensivaktionen für sich beanspruchen konnte, traf kurz vor der Pause zum 14:13. Berlin
        konnte im direkten Gegenzug durch Hans Lindberg noch vor der Halbzeitsirene den Ausgleich erzielen
        und die Teams gingen mit einem Remis in die Kabinen.
        In der Halbzeitpause stand das von unserem Exklusiv Partner Lotto Rheinland-Pfalz unterstützte
        Gewinnspiel auf dem Programm. Zwei Fans aus der Eberthölle hatten die Chance, bei einem BobbycarRennen auf der Platte zwei VIP-Tickets zu gewinnen.
        Nach der Pause kamen die Eulen nicht gut aus der Kabine und Berlin konnte sich zügig einen vier-ToreVorsprung aufbauen. Kevin Struck, Fabian Wiede und Johan Koch sorgten für die 15:19-Führung. Das
        Team um Trainer Ben Matschke musste erneut die Comeback-Qualität unter Beweis stellen. Und
        tatsächlich schafften es die Pfälzer erneut, sich in die Partie zu kämpfen: Kai Dippe traf doppelt, Jerome
        Müller und Pascal Bührer verkürzten den Spielstand weiter. Nach 43 Minuten waren die Eulen in
        Schlagdistanz, denn Kapitän Gunnar Dietrich erzielte den Anschlusstreffer zum 20:21. Zehn Minuten
        vor dem Ende der Begegnung schaffte es Pascal Bührer mit einem sicher verwandelten Siebenmeter,
        den Spielstand wieder auszugleichen. Berlins individuelle Klasse wurde erst in der Schlussphase
        deutlich, als viele direkte Duelle zu Gunsten der Gäste entschieden wurden und diese ihre Führung
        wieder ausbauen konnten. Die Eberthalle erhob sich trotz des deutlichen Rückstandes von den Rängen
        und zollte der Leistung der Mannschaft Tribut. Das Publikum tat, wie auch schon in Stuttgart, alles, um
        die Mannschaft zu unterstützen. Das Gespür für die Situation des Teams war auch gegen Berlin
        bemerkenswert.
        Die Eulen Fans haben keine lange Verschnaufpause und auch die Mannschaft muss zügig regenerieren,
        denn das nächste Heimspiel steht bereits vor der Tür: Am Donnerstag (Anwurf: 19 Uhr, Friedrich-EbertHalle) reist der Tabellenzweite aus Magdeburg nach Ludwigshafen, um sich mit den Eulen zu messen.
        Das Team um Ben Matschke ist gegen den Meisterschaftskandidaten mit Topbesetzung auf die
        Unterstützung der Zuschauer angewiesen, um die verletzungsbedingten Ausfälle kompensieren zu
        können.
        Eulen-Stimmen zum Spiel
        Ben Matschke: Berlin hat verdient gewonnen und wir haben viel investiert. Während der
        letzten fünf Minuten waren die Teams wie zwei angeschlagenen Boxer. An dieser Stelle setzte sich
        dann Berlin aufgrund der individuellen Klasse durch. Wir haben uns gerade hier schwergetan, etwas
        Vernünftiges auf das Tor von Heinevetter zu bekommen. Wir haben zu viele technische Fehlergemacht, das ärgert mich. Trotzdem ist es bemerkenswert, dass wir
        heute mit den Fans im Rücken einen ganz großen Gegner ganz lange
        in Bedrängnis bringen konnten. Doch die lobenden Worte helfen
        uns nichts. Wir müssen in der Zukunft einen Schritt weiter sein und
        die Chance nutzen, wenn sie sich bietet. Ein Lob geht auch an die
        Fans, die heute erneut ihr feines Gespür für unsere Situation
        bewiesen haben und da waren, wenn wir sie gebraucht haben!
        Johnny Scholz: Wir kamen gegen die Füchse sehr gut in die Partie und konnten ihnen das
        Leben schwermachen. Vor der Pause haben wir es verpasst, unsere Führung mit in die Kabine zu
        nehmen. Zu Beginn der zweiten Hälfte lag der Fokus zunächst auf dem vier-Tore-Rückstand. Dieser
        entmutigte uns jedoch nicht und wir kamen heran. Doch in den Schlussminuten war Berlin einfach
        abgezockter.
        Statistik:
        Eulen Ludwigshafen: Hanemann, Lenz, Stüber (1), Dietrich (1), Hideg, Scholz (2), Haider, Feld (3), Falk
        (1), Hofmann (2), Durak (2/2), Bührer (4/1), Müller (5), Dippe (5).
        Füchse Berlin: Heinevetter, Semisch; Wiede (7), Elisson, Holm (2), Struck (1), Gojun, Lindberg (2),
        Zachrisson (7), Simak (6/4), Schmidt (1), Jallouz, Reißky, Koch (4).
        Siebenmeter: 3/6 – 4/4 – Zeitstrafen: 6:5 – Quote gehaltener Bälle: 25% – 31% – Wurfquote: 63% –
        64% Zuschauer: 1903 – Schiedsrichter: Hans-Peter Brodbeck und Simon Reich
        Foto:Harry Reis

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

          • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Pfungstadt / Südhessen – Polizeifahndung mit Phantombild – Wer kennt den falschen Polizisten?

            • Pfungstadt / Südhessen – Polizeifahndung mit Phantombild – Wer kennt den falschen Polizisten?
              Pfungstadt / Süd-Hessen – (ots) – Schon seit geraumer Zeit treiben die sogenannten falschen Polizeibeamten ihr Unwesen im Raum Frankfurt am Main und anderen Regionen. Nach einem missglückten und einem erfolgreichen Trickdiebstahl im Herbst letzten Jahres fahndet die Polizei nun mit dem Phantombild eines falschen Polizisten. Möglich gemacht hat dies eine 58-jährige Frau aus Bornheim, ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Auf zum WORD UP! Newcomer Slam am Donnerstag, 21. Februar um 20 Uhr im Dezernat 16, Café Leitstelle

            • Heidelberg – Auf zum WORD UP! Newcomer Slam am Donnerstag, 21. Februar um 20 Uhr im Dezernat 16, Café Leitstelle
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für alle, die sich (noch) nicht auf die großen Bühnen trauen oder die „harte“ Konkurrenz bei den großen Slams scheuen, gibt es jetzt den WORD UP! Newcomer Slam in der Leitstelle im Dezernat 16. Auch Slammer*innen, die schon aufgetreten sind, aber neue Texte ausprobieren wollen, sind willkommen! Old School! Keine ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Alkoholisierter Zechpreller verbringt Nacht im Gewahrsam

            • Heidelberg – Alkoholisierter Zechpreller verbringt Nacht im Gewahrsam
              Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am 17.02.2019, um 00.14 Uhr, wurde die Polizei durch eine Kellnerin einer Bar am Heidelberger Marktplatz verständigt, dass sie Probleme mit einem Gast hätte. Dieser wollte weder seine Rechnung in Höhe von knapp 10 Euro bezahlen noch das Lokal verlassen. Den eintreffenden Kollegen gegenüber äußerte er, dass er die Rechnung nicht bezahlen ... Mehr lesen»

            • Neustadt – Verkehrsunfall durch Frontalzusammenstoß Vollsperrung B39

            • Neustadt – Verkehrsunfall durch Frontalzusammenstoß Vollsperrung B39
              Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am 17.02.2019, gg. 10:05 Uhr befuhr eine 43jährige Frau aus Kaiserslautern die B39 in Richtung Neustadt. Kurz nach dem Ortsausgang Lambrecht wurde sie, laut eigenen Angaben, durch die tiefstehende Sonne geblendet und geriet in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Pkw eines 45jährigen Mannes aus Lambrecht. Beide Fahrer wurden leicht ... Mehr lesen»

            • Bad Dürkheim – Zwei Täter nach versuchtem Einbruch gefasst

            • Bad Dürkheim – Zwei Täter nach versuchtem Einbruch gefasst
              Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) In der Nacht auf den 17.02.2019, um 02:33 Uhr, konnten durch die zuständige Sicherheitsfirma über deren Überwachungskamera zwei Personen an einer Kellertreppe auf dem Gelände eines Fahrradgeschäftes in der Weinstraße in Wachenheim erkannt werden. Durch die beiden eingesetzten Streifenbesatzungen konnten die beiden männlichen osteuropäischen Täter gestellt und festgenommen werden. Bei ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                19Feb19:00Wiesloch - Liberale Runde am 19.02.201919:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK

                19Feb19:00Heppenheim - Informationsveranstaltung Neubau Nibelungensporthalle19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

                21Feb - 22Feb 210:00Feb 22Heidelberg - Die Kunst guter Kampagnenführung - Vortrag und Workshop mit Andreas Graf von Bernstorf0:00 - 0:00 (22) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - POLITIK,EVENTS - WISSEN

                21Feb17:30- 19:00Speyer - Malteser bilden Juniordemenzbegleiter aus17:30 - 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND

                21Feb19:00Rauenberg - Aufstellung der FDP-Gemeinderatswahl-Liste für Rauenberg19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK

                22Feb15:30Frankenthal - Erkenbert-Museum:Das Kindermuseum am 22. Februar: „Fastnachtsbräuche in der Pfalz: Alaaf, Helau und Narri-Narro!“15:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                22Feb19:33Hanhofen - Große Funkensitzungen der Burgfunken Blau-Weiß Hanhofen19:33 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTSPECIAL - FASNACHTSVERANSTALTUNGEN

                23Feb14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Kostümführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                23Feb14:30- 0:00Mannheim - Führung im Mannheimer Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Für Kinder ab 10 Jahren14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                23Feb19:11Ludwigshafen - Friesenheimer Miljöh-Sitzung und Kindermaskenfest19:11 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK,EVENTSPECIAL - FASNACHTSVERANSTALTUNGEN

                23Feb19:33Hanhofen - Große Funkensitzung19:33 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK,EVENTSPECIAL - FASNACHTSVERANSTALTUNGEN

                24Feb11:00Landau - „Gibbons – die Sänger des Regenwaldes“: Öffentliche Zooführung zum Auftakt des Jahresthemas im Zoo Landau11:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                24Feb14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: Rauschende Feste der Renaissance - Tafelkultur, Tanz und Speisen des 16. Jahrhunderts14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                24Feb14:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Mannheimer Schloss: Märchen und Mythen im Mannheimer Schloss - Mitmachführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER



            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X