Ellerstadt – 78-jähriger Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt


        Ellerstadt / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Am 05.10.18 ereignete sich an der sog. “Feuerbergkreuzung” L 526 / L 527 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 78-jähriger Mann befuhr demnach gegen 10:12 Uhr mit einem Peugeot-Roller die L 527 vom Kreisel an der Abfahrt der A 650 Friedelsheim kommend in Richtung Birkenheide. Eine 73-jährige Peugeot-Fahrerin befuhr die L 527 aus Birkenheide kommend in Richtung der Kreuzung L 527 / L 526 und bog an dieser nach links in Richtung Ellerstadt ab, ohne auf den entgegenkommenden Rollerfahrer zu achten. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Rollerfahrer schwere, lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 73-jährige Frau erlitt einen Schock. Sie wurde ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein technischer Gutachter war vor Ort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.000,- Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X