• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Rhein-Pfalz-Kreis – 9. Filmfestival der Generationen mit drei Filmen in Dannstadt-Schauernheim


Rhein-Pfalz-Kreis/Dannstadt-Schauernheim / Metropolregion Rhein-Neckar
Von schwedischer Nachbarschaftshilfe über tiefe Chorfreundschaften bis zu französischer digitaler Teilhabe – die Festival-Filme in Dannstadt-Schauernheim

Das 9. Europäische Filmfestival der Generationen gastiert vom 18. bis 18. Oktober 2018 in der Metropolregion Rhein-Neckar. Mit drei Filmen bei freiem Eintritt beteiligt sich die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim in Kooperation mit der Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis erneut am Festival. Stets werden Filme präsentiert, die sich mit den Themen Alter, Generationsdialog und demografischer Wandel befassen. Und doch sind die ausgewählten Filme jedes Mal sehr unterschiedlich im Umgang mit dem Altern. In diesem Jahr laufen im Zentrum Alte Schule im Ortsteil Dannstadt „Ein Mann names Ove“ (19. Oktober 2018), „Young@Heart“ (22. Oktober 2018) sowie „Monsieur Pierre geht online“ (24. Oktober 2018). Berührende Themen, berühmte Schauspieler und eine gute Mischung aus Leichtigkeit und Tiefsinn machen also die diesjährigen Filme aus.

Erstmals steht das Filmfestival unter einem Hauptthema: Digitalisierung & Teilhabe. Darauf bezieht sich vor allem der französische Film aus dem Jahr 2016 mit Pierre Richard in der Hauptrolle von „Monsieur Pierre geht online“. Damit möglichst viele Zuschauer das Filmfestival in Dannstadt-Schauernheim besuchen können, wurden dieses Jahr bewusst drei unterschiedliche Wochentage für die Vorführungen bestimmt. Beginn der Filmvorführungen ist jeweils um 19 Uhr. Es werden Getränke, Brezeln und Popcorn angeboten. Bei Gesprächen im Anschluss an die Filme klingt der Abend aus. Manch neue Perspektive kann sich dabei eröffnen, wie jeder selbst leben beziehungsweise auch eine Gemeinde vor Ort das Leben der Bürger gestalten möchte oder kann.

Die genauen Infos zu den gezeigten Filmen im Zentrum Alte Schule in Dannstadt-Schauernheim, Hauptstraße 139-141, stehen im Internet unter www.vgds.de.
Näheres zu den einzelnen Veranstaltungen in der Metropolregion Rhein-Neckar findet man unter www.festival-generationen.de sowie im Programmheft, das an vielen Stellen in der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim ausliegt.

Das Europäische Filmfestival der Generationen ist mittlerweile eine sehr anerkannte bundesweite Veranstaltungsreihe. Bundesweiter Veranstalter ist das Kompetenzzentrum Alter der Universität Heidelberg. Festivalleiter ist der anerkannte Gerontologe Dr. Michael Doh. Die Verantwortung der regionalen Koordinierung liegt in den bewährten Händen des vom Verband Region Rhein-Neckar getragenen Netzwerks Regionalstrategie Demografischer Wandel.

Das Filmprogramm 2018 in Dannstadt-Schauernheim:

Fr 19.10.2018: Ein Mann namens Ove (Schweden 2015) – Hilfesuchende Nachbarin trifft auf einsamen Griesgram
Mo 22.10.2018: Young@Heart (Doku, USA 2007, Originalfassung in englisch mit deutschem Untertitel) – Musik bewegt und hält jung
Mi 24.10.2018: Monsieur Pierre geht online (Frankreich 2016) – Digital aus der analogen Einsamkeit

Weitere Infos zu den Filmen und dem Festival: www.vgds.de
Quelle: Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Heidelberg – Public Viewing an wechselnden Orten mit dem ADFC-Fahrradkino

    • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Lust auf eine kleine Radtour und dann noch ein EM-Spiel lang kräftig in die Pedale treten? Das macht Spaß und ist deutlich gesünder als mit ein paar Bier bewegungslos auf dem heimischen Sofa zu sitzen! Das Fahrradkino des ADFC Rhein-Neckar macht es möglich. Die Termine: INSERATPfalzfest 2024Pfalzfest Mittwoch, 19. Juni, ... Mehr lesen»

    • Landau – Schulbuchausleihe: Schulbücher und iPads der Abgangsklassen werden zurückgenommen

    • Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Das Schulbuchteam der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße weist darauf hin, dass für die Rückgabe der ausgeliehenen Schulbücher sowie der ausgeliehenen iPads der Abiturientinnen und Abiturienten des Landkreises drei Termine angeboten werden. Die Bücher und iPads werden im Zentralen Schulbuchlager der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße in der Albert-Einstein-Straße 29, 76829 Landau (ehemaliges ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – NCT-Lauf 2024: Bewegung für den guten Zweck vom 5. bis 7. Juli

    • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Läuferinnen und Läufer in aller Welt können vom 5. bis 7. Juli beim 13. NCT-Lauf an den Start gehen. Der Spendenerlös der Benefizveranstaltung geht an innovative Projekte zur angewandten Krebsforschung am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg – www.nct-lauf.de. Erstmals ist der Bahnstadtlauf Partner des NCT-Laufs und wertet einen Laufkilometer ... Mehr lesen»

    • Mannheim – „Alarm, Alarm! Fiese Bakterien wollen in den Körper eindringen!“ Frau Dr. Sibylle Mottl-Link mit ihrem neuesten Programm

    • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Alarm, Alarm! Fiese Bakterien wollen in den Körper eindringen!“ Frau Dr. Sibylle Mottl-Link mit ihrem neuesten Programm – Die „Ärztin mit der sprechenden Hand“, Dr. med. Sibylle Mottl-Link, ist mit ihrer medizinischen Puppen-Comedy am Freitag, 21. Juni 2024, um 15:30 Uhr in der Stadtbibliothek Mannheim, Zweigstelle Neckarau, Heinrich-Heine-Straße 2, 69199 ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Familien-Kanutour Altrheinarm (ab Karlsruhe) für Erwachsene und Eltern mit Kindern

    • Heidelberg / Metropoplregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine Kanutour ist Sport, Erholung, Faszination und Naturabenteuer zugleich. Mit dem Boot kann man in zauberhafte, faszinierende Landschaften vordringen und unvergessliche Momente in der Natur erleben. Am Sonntag, 23. Juni von 10.30 – 18.30 Uhr kann dabei unter fachkundiger Anleitung von Oliver Brück und Bereitstellung der Bootsausrüstung (Kajaks und Kanadier) ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de