Landau – Weiß-hellbrauner #Husky sucht seine Familie – Bundespolizei rettet freilaufenden Husky auf der B9

        Landau / Scheibenhardt / Südpfalz (ots) – Gestern Nachmittag retteten Bundespolizisten einen freilaufenden Hund auf der B9 im Bereich des Grenzübergangs. Der weiße Husky irrte im Bereich der vierspurigen Bundesstraße umher und entging mehrfach nur knapp einem Unfall mit den Autos. Die hinzugerufenen Beamten nahmen den zutraulichen und verängstigten Hund zunächst mit auf die Dienststelle – auch er war sichtlich erleichtert. Der Besitzer des Tiers konnte bislang nicht ermittelt werden. Er wurde dem Tierheim “Maria Höffner” in Landau übergeben. Dort stellten die Mitarbeiter fest, dass der Hund gechipt, allerdings nicht registriert ist. Hinweise zu dem Tier bitte an den Tierschutzbund Südpfalz e.V.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X