Landau – Nachtrag: Schwerer Unfall A65

Edenkoben/ Landau / Metropolregion Rhein-Neckar.
(ots) – BAB65 Landau Mitte – schwerer Verkehrsunfall


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

Am heutigen Tag, gegen 13 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 65, in Höhe der Anschlussstelle Landau Mitte, Fahrtrichtung Ludwigshafen. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein nachfolgender Lastkraftwagen im Bereich der Abfahrt Landau-Mitte auf einen vorausfahrenden LKW auf. Der Fahrer des nachfolgenden LKW wurde dabei im Führerhaus eingeklemmt. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. Ein Rettungshubschrauber ist ebenfalls im Einsatz. Die BAB 65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen ist derzeit ab der Anschlussstelle Insheim voll gesperrt. Der Verkehr wird abgeleitet. Über die Dauer der Sperrung können derzeit keine verlässlichen Angaben gemacht werden

Über die Unfallursache und das Ausmaß der Schäden, sowie Angaben zu Anzahl und die Schwere von Verletzten können derzeit keine Angaben gemacht werden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN