Billigheim-Ingenheim – 66-jährigerMotorradfahrer verletzt

        Billigheim-Ingenheim / Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Mit der Situation überfordert dürfte ein 66-jähriger Harley-Fahrer aus Gernsheim auf der B38 gewesen sein. In Mitte seiner Motorrad-Kolonne mussten seine anderen Mitfahrer in einer Engstelle abbremsen. Davon überrascht, bremste er zu stark, verlor die Kontrolle über seine Harley und stürzte über den Fahrbahnteiler. Durch den Sturz zog er sich eine Platzwunde an der Lippe und ein Hämatom an der rechten Gesichtshälfte zu (trug einen Jet-Helm). Weiterhin besteht der Verdacht einer Rippenfraktur der linken Seite und mind. eine Prellung am rechten Arm. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An seiner Harley entstand Schaden in Höhe von 2.500 Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X