Grünstadt – „Städtepartnerschaft – Grünstadter Delegation in Hermsdorf – Verabschiedung von Gerd Pillau, Bürgermeister der Partnerstadt Hermsdorf“

        Grünstadt/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine tiefe Verbindung haben die beiden Städte Hermsdorf und Grünstadt. Seit dem Jahr 1994 stehen Vertreter der beiden Städte in Kontakt. Nun wurde der Bürgermeister der Stadt Hermsdorf, Gerd Pillau, nach 24 Jahren verabschiedet. Anlässlich der Verabschiedung Pillaus reisten Vertreter der Stadt Grünstadt nach Hermsdorf. Mit dabei waren u. a. ehemaliger Bürgermeister der Stadt Grünstadt Hans Jäger und – in Vertretung für Bürgermeister Klaus Wagner – erster Beigeordneter Bernhard Ellbrück sowie als fortwährende Wegbegleiterin der Städtepartnerschaft Alma Matheis. Ellbrück würdigte die langjährige und freundschaftliche Städtepartnerschaft mit einer Anekdote über die ersten Thüringer Bratwürste auf dem Grünstadter Weihnachtsmarkt. Diese hatte Gerd Pillau eigens gegrillt und so die Grünstadter auch kulinarisch für Hermsdorf nachhaltig begeistern können. Der Stand der Hermsdorfer ist seither jedes Jahr auf dem Weihnachtsmarkt. Zur Verabschiedung Gerd Pillaus als Bürgermeister der Stadt Hermsdorf überreichte Ellbrück ein Aquarell des Grünstadter Rathauses.

        Städtepartnerschaft reicht bis in die 1990er Jahre zurück Als neugewählter Bürgermeister besuchte Gerd Pillau erstmals die Stadt Grünstadt im Jahr 1994. Begleitet wurde er damals vom damaligen Wehrleiter von Hermsdorf, Günter Plötner. Grünstadter Bürgermeister Ludwig Weber, Beigeordneter Hans Jäger und Gerd Pillau waren sich gleich persönlich sympathisch und aus dieser Verbundenheit entstanden neue Bindungen in vielen Bereichen wie Sport, Kultur und Gesellschaft. Aus dieser Sympathie entstand der Wunsch eine offizielle Partnerschaft einzugehen. Am 21. November 1998 fand somit die offizielle Vertragsunterzeichnung durch Bürgermeister Ludwig Weber und Bürgermeister Gerd Pillau in Hermsdorf statt.

        Intensiver und freundschaftlicher Austausch Seitdem besuchte Gerd Pillau regelmäßig die Städtepartnerstadt Grünstadt zu vielen offiziellen Veranstaltungen:

        Zu nennen sind insbesondere Jubiläumsveranstaltungen wie die 1125-Jahr-Feier in Grünstadt sowie die 1250-Jahr-Feier in Asselheim. Außerdem zählten auch die Weinfeste in Asselheim und Grünstadt sowie die Teilnahme am Grünstadter Weihnachtsmarkt mit eigenem Stand zu den festen Terminen im Terminkalender von Gerd Pillau.

        Der Austausch der Feuerwehren untereinander gehört ebenfalls zum festen Bestandteil der Städtepartnerschaft. So besucht regelmäßig der amtierende Wehrleiter aus Hermsdorf die Jahresabschlussübung der Feuerwehr Grünstadt. Offizielle Ehrungen wie z.B. der Feuerwehr sind gern genutzte Anlässe um sich regelmäßig auszutauschen. Durch zahlreiche Besuche in der Partnerstadt Hermsdorf pflegt eine Delegation aus Grünstadt ebenfalls die Städtepartnerschaft.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X