Ludwigshafen – Den Preis für Schauspielkunst erhält 2018 Iris Berben

      Ludwigshafen, den 10. Juli 2018 — Mit Iris Berben zeichnet das Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein eine der großartigsten Schauspielerinnen Deutschlands aus. Festivaldirektor Dr. Michael Kötz beschreibt sie als „herausragende Persönlichkeit der Schauspielkunst“. Der Preis wird am Samstag, den 25. August 2018 um 19:00 Uhr im Rahmen einer Galavorführung parallel in den Festivalkinos 1 und 2 verliehen. Im Anschluss findet ein öffentliches Publikumsgespräch mit Iris Berben auf der Parkinsel am Rhein statt.
      „Sie gehört nicht nur zu den bekanntesten, sondern vor allem auch zu den beliebtesten deutschen Schauspielerinnen. Ihre souveräne Ausstrahlung und die Leidenschaft, mit der sie ihre Rollen ausfüllt, beeindrucken die Menschen sehr. Und das zu Recht. Denn Iris Berben ist hinter all dem Strahlen und stets perfekten Auftreten vor allem auch ein kluger Kopf. Kein Zufall, dass sie nebenbei auch ehrenamtlich die Präsidentin der Deutschen Filmakademie ist und damit den deutschen Film an sich repräsentiert. Mit den Regisseuren Vohrer, Lemke und Thome geht es los, aber auch in einem Italo-Western neben Franco Nero. Ab 1976 ist sie beim Fernsehen, bei „Derrick“ zum Beispiel oder neben Ingrid Steeger als „Himmlische Tochter“ bei Pfleghar. Die Comedy-Reihe „Sketchup“ macht sie bekannt, aber endlich beginnen jetzt auch vermehrt die ernsteren Rollen mit größerer Herausforderung. Parallel dazu spielt sie auch in zahlreichen Fernsehserien. So war sie in 31 Folgen der Serie „Rosa Roth“ die leidenschaftliche Kommissarin. Sie arbeitete mit den großen Fernsehregisseuren wie Matti Geschonnek, Markus Imboden und Martin Enlen oder mit namhaften Kinoregisseuren wie neben den oben genannten auch Doris Dörrie, Oskar Roehler oder Sherry Hormann. Vielen ist sie auch besonders in Erinnerung geblieben als Konsulin Bethsy in Heinrich Breloers Verfilmung des Jahrhundertromans „Buddenbrooks“ von Thomas Mann, als Bertha Krupp in „Krupp – Eine deutsche Familie“ von Carlo Rola und als Cosima Wagner in „Der Wagner-Clan“ 2014. Drei große Frauenporträts, die das deutsche Fernsehspiel geprägt haben. Im Jahr 2000 spielt sie auch erstmals unter der Regie ihres Sohnes Oliver Berben. Sie ist „Miss Sixty“ und sie ist eine Politikerin während der Entstehung des Grundgesetzes, und eine „Traumfrau“ sowieso. Es sind wahrhaft unzählbar viele Rollen, die sie gespielt hat. Über 30 Preise, Ehrenpreise und Auszeichnungen hat sie erhalten. Sie ist Autorin und Ko-Autorin mehrerer Bücher und zahlreicher Hörbücher, und sie ist eben keineswegs „nur“ eine großartige Schauspielerin. Sie hat sich gegen Atomwaffen eingesetzt, gegen Rechtsextremismus und für das Existenzrecht Israels, und in zahlreichen Lesungen und Aktionen engagiert sie sich immer wieder gegen Ausgrenzung und für ein tolerantes Miteinander. Ihr Sohn ist Filmproduzent geworden und seit 2010 ist sie Präsidentin der Deutschen Filmakademie. Kurz: Iris Berben ist einfach großartig und wir sind stolz, sie bei uns zu Gast zu haben – am 25. August“, so Festivaldirektor Dr. Micheal Kötz.
      Im Anschluss an die Preisverleihung zeigt das Festival ihre erste Zusammenarbeit mit Regisseur Dominik Graf. Iris Berben spielt „Hanne“, die Grand Dame des Büros, die in den Ruhestand verabschiedet wird – und glaubt, ihr Leben sei ohnehin vorbei. Eine ärztliche Diagnose ist schuld, eine vorläufige. Kann man das Leben feiern an einem letzten Wochenende? Bravourös gespielt – von Iris Berben.
      Quelle Foto. Deutschen Filmakademie / Mathias Bothor
      Quelle Festival des deutschen Films

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Innovative Küche Eröffnung


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Rhein-Pfalz-Kreis – Feuriger Elias als neues Wahrzeichen von Dannstadt-Schauernheim

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Feuriger Elias als neues Wahrzeichen von Dannstadt-Schauernheim
            Dannstadt-Schauernheim / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Feuriger Elias steht seit heute auf dem Kreisel in Dannstadt-Schauernheim – Erinnerung an frühere Lokalbahn im Jubiläumsjahr Der Feurige Elias hat in Dannstadt-Schauernheim Halt gemacht: Am Dienstagmorgen, 25. September 2018, wurde das Modell der früheren Lokalbahn auf dem großen Kreisel in der Ludwigshafener Straße am Ortsausgang von Dannstadt aufgestellt. ... Mehr lesen»

          • Mannheim – SV Waldhof :Punktabzug bleibt – Änderungen bei Geldstrafe und Auflagen

          • Mannheim – SV Waldhof :Punktabzug bleibt – Änderungen bei Geldstrafe und Auflagen
            Mannheim – Punktabzug bleibt – Änderungen bei Geldstrafe und Auflagen Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt hat heute in der mündlichen Berufungsverhandlung gegen den Regionalligisten Waldhof Mannheim den Abzug von drei Punkten für die laufende Saison bestätigt. Modifiziert wurden hingegen die Höhe der Geldstrafe und eine Auflage. INSERATwww.heidelberg.de/ausbildungstage Die Geldstrafe wurde von 40.000 ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – VR Bank Rhein-Neckar eG ehrt langjährige Mitglieder in Mutterstadt

          • Rhein-Pfalz-Kreis – VR Bank Rhein-Neckar eG ehrt langjährige Mitglieder in Mutterstadt
            Rhein-Pfalz-Kreis/Mutterstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. 50 Jahre Treue und Verbundenheit INSERATwww.heidelberg.de/ausbildungstage „Anstand, Fairness und Solidarität sind Werte, die wir leben. Mit über 125 Jahren Erfahrung und Tradition werden wir auch in Zukunft Ihre genossenschaftliche Bank vor Ort in allen finanziellen Angelegenheiten eine feste Größe und zuverlässiger Partner bleiben.“ So begrüßte der Vorsitzende des Vorstands, Dr. Wolfgang Thomasberger, die ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – 5.Baby- und Kinderbasar im Autohaus Henzel

          • Frankenthal – 5.Baby- und Kinderbasar im Autohaus Henzel
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 20.Oktober 2018 findet bereits zum 5. Mal von 14:00 bis 17:00 Uhr im Autohaus Henzel ein Baby- und Kinderbasar statt. Im Angebot sind Kleidung und Spielzeug für Kinder sowie Neuwagen, Gebrauchtwagen und Young- und Oldtimer für die Erwachsenen. Der Erlös des Verkaufs von Kaffee und Kuchen wird wieder einem sozialen ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Gaststätte in der Betty-Impertro-Straße von Einbrechern heimgesucht

          • Ludwigshafen – Gaststätte in der Betty-Impertro-Straße von Einbrechern heimgesucht
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Durch Übersteigen eines Tores gelangten Unbekannte in den Hof einer Gaststätte in der Betty-Imperto-Straße. Dort öffneten sie gewaltsam eine Tür und betraten den Gastraum. Dort entwendeten sie Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. INSERATwww.heidelberg.de/ausbildungstage»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS

              September 2018

              15Jun - 12OktGanztägigLambrecht - Junge Entdecker im Pfälzerwald Junior Ranger-Camps in den Sommer- und Herbstferien(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

              2Jul - 26SeptJul 211:30Sept 26Heidelberg - Ausstellung zu Stefan George im Museum Haus Cajeth(Juli 2) 11:30 - (September 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KUNST

              18Aug - 31OktAug 180:00Okt 31Heidelberg - Foto-Ausstellung „Stein und Licht – Die Alpen“(August 18) 0:00 - (Oktober 31) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              1Sept - 290:00Sept 29- 0:00Heidelberg - Karlstorbahnhof: Übersicht Programm September 20180:00 - 0:00 (29) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              1Sept - 3020:00Sept 30- 0:00Heidelberg - Programm halle02 September 201820:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              28Sept0:00- 23:55Frankenthal - Kindermuseum 2018: Das Erkenbert-Museum stellt das abwechslungsreiche Jahresprogramm vor0:00 - 23:55 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

              28Sept9:00- 16:00Heidelberg - Beratung: „Frauen, Karriere und Existenzgründung“9:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - WIRTSCHAFT,EVENTS - WISSEN

              28Sept15:00- 23:59Heidelberg/Mannheim - Die Expedition beginnt! Die Nacht der Forschung in Heidelberg und Mannheim 2018 findet erstmalig am 28. September statt15:00 - 23:59 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

              28Sept - 29Sept 2815:00Sept 29Heidelberg - Reise in die Wissenschaft: Auf zur Nacht der Forschung15:00 - 0:00 (29) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

              29Sept11:00- 12:00Frankenthal - Bürgerinformation Projekt „Urnengrabstätte Baumgrab Eppstein“11:00 - 12:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              30Sept14:00- 18:00Heidelberg - Kunst unterwegs. Familienworkshops in der Jurte14:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

            >> zum Eventkalender

            INSERAT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • GESELLSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER



          • GESELLSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X