Ludwigshafen – SPD: Stadtranderholung in Ludwigshafen für Kinder unverzichtbar

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

„Die Stadtranderholung an der Großen Blies ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Ludwigshafener Ferienangebotes für Kinder.“, so Heike Scharfenberger, die Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion. Auch in diesem Jahr haben ca. 800 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in zwei Durchgängen die Möglichkeit, zu Hause innerhalb von Ludwigshafen, an der Blies Ferien zu verbringen.

„Seit mehr als 90 Jahre gibt es in unserer Stadt dieses wichtige Angebot in den Sommerferien“, betont Anke Simon, jugendpolitische Sprecherin der Fraktion. „Für Kinder ist dies oftmals die einzige Chance, mit anderen ihre Freizeit zu verbringen, in den Workshops wie Medien- und Druckwerkstatt, Tanz und Theater, Holz und Metall oder aber bei Sport und Spiel. Für jeden ist da sicherlich etwas dabei“, sagt Simon. Gerade das Arbeiten in den verschiedenen Workshops fördert das kreative Potenzial der Kinder, steigert das eigene Selbstvertrauen und fördert die Selbsteinschätzung der Teilnehmer.

Auch das gemeinsame Essen vom Frühstück bis zum Kaffeenachmittag fördert die Gemein-schaft und die Gemeinsamkeit unter den Kindern. Leider ist oft keineswegs Alltag für die Kin-der, dass man ein gemeinsames Essen einnimmt. Auch ein Zeichen, dass man diese Einrichtung braucht und auch in Zukunft dringend benötigen wird. Auch in diesem Jahr werden wieder Flüchtlingskinder teilnehmen, um gemeinsame Ferientage an der Blies zu verbringen.

Scharfenberger: „Es ist für die SPD unbestritten, das unsere Stadt weiterhin ein vielfältiges Angebot an Kinderbetreuung braucht. Gerade auch in den Ferien. Es können sich nicht alle Eltern leisten, mit ihren Kindern in Urlaub zu fahren. Auch vor diesem Hintergrund sind alle Angebote in den Ferien in unserer Stadt von großer Bedeutung. Deshalb wird sich die SPD auch immer für eine Erhaltung einsetzen.

„Unterstützt wird die Ferienbetreuung in Ludwigshafen auch von der Landesregierung Rheinland-Pfalz in Höhe von ca. 38.000,00 Euro. Insgesamt gehen seitens des Landes im Jahr 2018 dafür eine Million Euro an die Kommunen in RLP“, betonen Simon und Scharfenberger in ihrer Eigenschaft als Landtagsabgeordnete.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Theater im Pfalzbau: ewig her und gar nicht wahr

    • Ludwigshafen – Theater im Pfalzbau: ewig her und gar nicht wahr
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. ewig her und gar nicht wahr INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Kann man sich totstellen, um der sicheren Erschießung zu entkommen? Einen Fluch unschäd¬lich machen, indem man die Tür verriegelt? Den Abschied vergessen und Gefühle auf Leinwand bannen? All diese Fragen stellt die 1986 in Modawien geborene Autorin Marina Frenk in ihrem Roman ewig her ... Mehr lesen»

    • Silz – Wild- und Wanderpark lädt zu Herbstprogramm ein

    • Silz – Wild- und Wanderpark lädt zu Herbstprogramm ein
      Silz / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Wild- und Wanderpark lädt zu Herbstprogramm ein – attraktive Freizeitideen Der Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße in Silz bietet in diesem Herbst verschiedene Veranstaltungen unter dem Motto „Wild(e) Wochen“ für Jung und Alt an: Am Sonntag, 16. Oktober, wird ab 12 Uhr das Herbstfest gefeiert. Es kann gebastelt ... Mehr lesen»

    • Mainz – Flutkatastrophe – Antrag Sondersitzung CDU-Landtagsfraktion und FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion

    • Mainz – Flutkatastrophe – Antrag Sondersitzung CDU-Landtagsfraktion und FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion
      Mainz Antrag „Sondersitzung“ CDU-Landtagsfraktion und FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion Die Landtagsfraktionen von CDU und FREIE WÄHLER wollen gemeinsam eine Sondersitzung des Plenums des rheinland-pfälzischen Landtages für den 12. Oktober beantragen, mit dem Beratungsgegenstand „Rolle und unmittelbare Verantwortung des Innenministers Roger Lewentz im Zusammenhang mit der Flutkatastrophe 2021“. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Nach Art. 83 Abs. 3 der Landesverfassung muss der ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – Die TSG Hoffenheim kann mit Heimsieg gegen Bremen zur Spitze aufschließen

    • Sinsheim – Die TSG Hoffenheim kann mit Heimsieg gegen Bremen zur Spitze aufschließen
      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die TSG 1899 Hoffenheim kann mit einem Heimsieg am 7. Oktober gegen den SV Werder Bremen zur Tabellenspitze aufschließen. Der Anpfiff vom Abendspiel in der PreZero-Arena in Sinsheim ist am Freitag (7.10) um 20.30 Uhr, das Bundesligaspiel wird auch live im Fernsehen auf DAZN übertragen. Nach dem 1:1-Unentschieden beim Auswärtsspiel bei ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Auto brannte lichterloh

    • Mannheim – Auto brannte lichterloh
      INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mannheim / Mannheim-Neckarstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gegen 00.20 Uhr teilte der Fahrzeugführer eines Mercedes Benz GLK der Integrierten Leitstelle Mannheim telefonisch über Notruf mit, dass er ausgehend von seinem Fahrzeug, mit welchem er gerade die Mittelstraße in Richtung der Waldhofstraße befahre, eine starke Rauchentwicklung wahrnehme. Der Pkw konnte durch den Anzeigeerstatter gerade noch ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN