Hoffenheim – TSG statt PSV – Brenet kommt aus Eindhoven

Hoffenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat den niederländischen Nationalspieler Joshua Brenet verpflichtet. Der 24 Jahre alte Außenverteidiger kommt vom Ehrendivisionär PSV Eindhoven in den Kraichgau, wo er einen bis zum 30. Juni 2022 laufenden Vertrag erhält. Brenet ist nach Leonardo Bittencourt (1. FC Köln) und Ishak Belfodil (Standard Lüttich) bereits der dritte Neuzugang des Champions League-Teilnehmers. „Joshua ist ein schneller und dynamischer Spieler, der mit seinem Offensivdrang viel Power über Außen entwickeln kann“, sagt Alexander Rosen über den in Kerkrade geborenen Brenet. Die Tatsache, dass er auf beiden Seiten spielen kann, mache ihn im Hinblick auf die Herausforderungen der neuen Saison zu einer „sehr starken und hochinteressanten Alternative für unseren Kader“, ergänzt der TSG-Direktor Profifußball.

„Ich freue mich sehr darüber, dass es mit dem Wechsel nach Hoffenheim geklappt hat“, sagt Brenet, der am Dienstag seinen Medizincheck erfolgreich absolviert hat. „Hier kann ich mich in einer jungen, offensiven Mannschaft und unter der Anleitung eines außergewöhnlichen Trainers auf allerhöchstem Niveau weiterentwickeln. Die TSG ist dafür eine Top-Adresse.“ 150 Spiele absolvierte Joshua Brenet für PSV Eindhoven, dabei markierte er vier Treffer. Obwohl erst 24 Jahre jung, ist seine Vita bereits voller Erfolge. Drei Mal feierte er die niederländische Meisterschaft, zwei Mal wurde er Superpokalsieger. Insgesamt kommt er auf 27 Einsätze in Champions- und Europa League. 18 Mal trug er das Trikot der Nachwuchsteams des niederländischen Verbandes, in der A-Nationalmannschaft kam er bislang zwei Mal zum Einsatz.

TSG 1899 Hoffenheim
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER



  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Sandhausen – SVS verpflichtet Kemal Ademi

    • Sandhausen – SVS verpflichtet Kemal Ademi
      Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Schweizer Stürmer verstärkt ab sofort den SV Sandhausen. Mit Mittelstürmer Kemal Ademi ist Mikayil Kabaca, Sportlicher Leiter des SV Sandhausen, auf dem Transfermarkt fündig geworden. Der 1,95 Meter große Stürmer füllt die letzte Planstelle im SVS-Kader und wird ab sofort für den SV Sandhausen auflaufen. „Wir haben genau den Stürmertyp ... Mehr lesen»

    • Worms – Flugplatz Worms Baldauf: „Das Land windet sich aus der Verantwortung für eine gute Lösung“

    • Worms – Flugplatz Worms Baldauf: „Das Land windet sich aus der Verantwortung für eine gute Lösung“
      Worms / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. „Jetzt ist das Land am Zug“, so der Frankenthaler Landtagsabgeordnete Christian Baldauf. Nachdem diverse Vorstöße beim Land jetzt das Ergebnis gebracht haben, dass eine Verlegung der Flugplatzrunde möglich ist, müsse dies zeitnah umgesetzt werden. Dass es dazu einen breiten Konsens der Beteiligten gibt sei gut, weshalb die damalige Einberufung ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Nach tragischen Vorfällen im Freizeitbad Miramar hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen abgeschlossen

    • Mannheim – Nach tragischen Vorfällen im Freizeitbad Miramar hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen abgeschlossen
      Mannheim / Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Bei der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit dem Freizeitbad „Miramar“ in Weinheim abgeschlossen: 1. Das 7-jährige Mädchen, das am Nachmittag des 17.07.2022 aus dem Wasser gerettet wurde, ist zwischenzeitlich im Krankenhaus verstorben. Die Ermittlungen im Rahmen eines sog. Todesermittlungsverfahrens haben keine Anhaltspunkte für ein strafrechtlich relevantes ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Erneut WhatsApp Betrug – 65-jährige aus Schifferstadt fällt auf #Trickdiebe herein

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Erneut WhatsApp Betrug – 65-jährige aus Schifferstadt fällt auf #Trickdiebe herein
      Schifferstadt (ots) Betrug durch angebliche Tochter Am gestrigen Nachmittag erhielt eine 65-Jährige über den Messenger WhatsApp eine Nachricht ihrer angeblichen Tochter. Seitens der vermeintlichen Tochter wurde um dringliche Überweisung eines niedrigen vierstelligen Betrags gebeten. Nachdem der Betrag überwiesen wurde, hielt die 65-Jährige Rücksprache mit ihrer “richtigen” Tochter. Hierbei wurde der Betrug erkannt. Beachten Sie die ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Ludwigshafen feiert das 7.Hafenfest – 20. und 21.08.2022 an der Kammerschleuse

    • Ludwigshafen –  Ludwigshafen feiert das 7.Hafenfest  – 20. und 21.08.2022 an der Kammerschleuse
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Am kommenden Wochenende (20./21.08.2022) findet das 7. Hafenfest der Sparkasse Ludwigshafen statt. Veranstaltet wird das beliebte Fest an der Kammerschleuse von der IG Lu-Süd und ihren angeschlossenen Vereinen. Das Fest beginnt am Samstag ab 11.00 Uhr mit einem Bayrischen Frühschoppen. INSERATwww.mannheim.de Die offizielle Eröffnung findet um 14.oo Uhr durch OB Steinruck ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN