Rhein-Pfalz-Kreis – Sommeraufführung des Fußgönheimer Spielkreises „Jim Knopf und die Wilde 13“

Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.
Auch in diesem Frühjahr hat der Fußgönheimer Spielkreis der Musikschule Rhein-Pfalz-Kreis wieder ein Musiktheater einstudiert. Am 05. und 06. Juni 2018 wird jeweils um 18 Uhr im Palatinum Mutterstadt „Jim Knopf und die Wilde13“ zur Aufführung gebracht. Das Theaterstück ist eine Fortsetzung der letztjährigen Aufführung „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“.
Unter der Leitung von Bine Stoll zeigt der Fußgönheimer Spielkreis dieses fröhliche und turbulente Musiktheater, mit musikalischen Stücken und szenischer Darstellung des berühmten Kinderbuches von Michael Ende. Bine Stoll hat die Geschichte für die Aufführungen arrangiert.
Jim und Lukas nehmen das Publikum mit auf eine spannende und abenteuerliche Reise. Mit den beiden Lokomotiven Emma und Molly geht es über stürmische See von Lummerland zu den Magnetklippen, durch die Wüste und schließlich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Land Jamballa. Auf ihrer Reise besuchen sie ihren alten Freund, den Scheinriesen TurTur, den sie als Leuchtturmwärter für Lummerland anheuern wollen. Sie treffen auf den frechen Halbdrachen Nepomuk, sehen den drolligen Oberhofbonzen Pingpong wieder, reparieren für die freundlichen Meeresbewohner das defekte Meeresleuchten und erfahren vom Goldenen Drachen der Weisheit so allerlei über Jims Herkunft. Was es aber mit der Seeräuberbande, genannt „Die Wilde Dreizehn“ auf sich hat, warum sich Prinzessin Lisi als blinder Passagier heimlich an Bord schmuggelt, wieso Molly plötzlich verschwunden ist und warum König Alfons der Viertelvorzwölfte plötzlich ganz außer sich gerät – all das erfahren die kleinen und großen Zuschauerinnen und Zuschauer bei der Aufführung.
Der Fußgönheimer Spielkreis ist eine Musikgruppe der Musikschule für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen. Die Mitglieder des Spielkreises kommen aus dem gesamten Rhein-Pfalz-Kreis und treffen sich einmal monatlich in Fußgönheim.
Karten für die Aufführungen im Palatinum Mutterstadt sind für Erwachsene zum Preis von 3 Euro und für Kinder zum Preis von 2 Euro ab Mittwoch, den 23. Mai 2018 in der Lindenapotheke Limburgerhof, in der Rathausapotheke Mutterstadt und in der Engelapotheke Schifferstadt erhältlich.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN