Landau – Vom Boxsport über das Schachspiel bis hin zur Leichtathletik – 39 Sportlerinnen und Sportler mit Landauer Stadtsporturkunden 2017 geehrt

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landaus Sportlandschaft ist umfassend und vielseitig. Das wurde bei der jüngsten Sportlerehrung im Kleinen Saal der Jugendstil-Festhalle wieder einmal deutlich. Insgesamt 39 Sportlerinnen und Sportler, die im Jahr 2017 herausragende Leistungen in ihrer jeweiligen Disziplin erbracht hatten, erhielten die begehrten Stadtsporturkunden aus den Händen von Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron. Drei Athletinnen und Athleten durften sich über die Auszeichnung in Gold freuen, acht Sportlerinnen und Sportler erhielten die Ehrung in Silber, 17 weitere in Bronze. Eine Sonderehrung bekamen elf Jugendliche, die zum Zeitpunkt des Wettkampfs im vergangenen Jahr noch keine 14 Jahre und damit zu jung für die Stadtsporturkunden waren.

        „Seit mehr als 50 Jahren ehren wir in Landau erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler mit den Stadtsporturkunden – eine schöne und würdige Tradition, um den Aktiven die Anerkennung zukommen zu lassen, die sie verdienen“, betonte Dr. Ingenthron. „Mein Glückwunsch gilt den Sportlerinnen und Sportlern, mein Dank den Angehörigen, den Trainerinnen und Trainern, den Vereinen, den Mitgliedern des Sportausschusses, dem Sportkreisvorsitzenden Frank Zaucker, der Leiterin des Sachgebiets Sport beim städtischen Amt für Schulen, Kultur und Sport, Marlen Müller, sowie der VR Bank Südpfalz als Sponsor der Sportlerehrung.“ Die für das Sportjahr 2017 geehrten Sportlerinnen und Sportler gehören zehn verschiedenen Vereinen an: Der Boxabteilung im ASV Landau, den Judokan Landau, der Rollsportabteilung im ASV Landau, dem Schachklub Landau, der Schützengesellschaft Mörzheim, dem Schützenverein Queichheim, dem Schwimm- und Sportclub Landau, dem Tanzsportclub Landau, dem Turnverein im ASV Landau und dem Turnverein Nußdorf.

        „Vom Boxsport über das Schachspiel bis hin zur Leichtathletik: Das breite Feld der Geehrten zeigt, welche große Bedeutung dem Sport in unserer Stadt zukommt“, so Dr. Ingenthron. „Rund 80 Vereine mit etwa 18.000 Mitgliedern sind in Landau aktiv und leisten hervorragende Arbeit zur Förderung des Sports und der Jugendarbeit. Das reicht aber auch weit darüber hinaus ins gesellschaftliche Engagement, so etwa bei der Integration oder der Inklusion. Wir wollen als Stadt diese großartige Gemeinschaftsleistung unterstützen und die Entwicklung der Sportstadt Landau weiter voranbringen. Dazu gehören attraktive Sportstätten in der richtigen Anzahl und Qualität, die den Anforderungen der Gegenwart und den Herausforderungen der Zukunft standhalten. Wir haben deshalb die Initiative für einen Sportstättenentwicklungsplan gestartet, bei dessen Erstellung wir eng mit den Sportvereinen zusammenarbeiten. Mit der Erarbeitung kommen wir sehr gut voran, sodass das Ergebnis voraussichtlich Ende August im Stadtrat verabschiedet werden kann.“

        Die Stadt Landau ehrt sportliche Spitzenleistungen seit dem Jahr 1966 mit den Stadtsporturkunden. Mit Gold wird ausgezeichnet, wer in seiner Disziplin beispielsweise eine Deutsche Meisterschaft erringen konnte oder wer an Olympischen Spielen teilgenommen hat. Silber erhalten Sportlerinnen und Sportler etwa für zweite oder dritte Plätze bei Deutschen Meisterschaften; Bronze beispielsweise für eine Landes- oder pfälzische Meisterschaft.

        Quelle: Stadt Landau in der Pfalz.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • SPORTVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • SPORTNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X