Schönau – NACHTRAG:Schwerer Verkehrsunfall auf der L535

chönau/ Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Eine 64-Jährige Fahrerin eines Kleintransporters wollte von Neckarsteinach kommend, ins Gewerbegebiet “Kreuzwiesen” nach links abbiegen. Hierbei achtete sie nicht auf einen VW-Polo der in der Gegenrichtung auf der L535 fuhr. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Hierbei wurde die Fahrerin des Kleintransporters, sowie ihre 23-Jährige Beifahrerin schwer verletzt. Eine Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 22-Jährige VW-Polo Fahrer kam mit leichteren Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die L535 ist voraussichtlich bis ca. 18.30 Uhr einseitig gesperrt. Die Polizei leitet den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrsunfallaufnahme Heidelberg unter Tel.: 0621/174-4140 zu melden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN