Haßloch – Feuerwehreinsatz in der Forstgasse

Haßloch / Metropolregion Rhein-Neckar.Die Feuerwehr Haßloch wurde am gestrigen Freitagabend um 17:03 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Forstgasse gerufen. Nach einem Auffahrunfall sollten dort Betriebsmittel aus den Fahrzeugen laufen. Der Einsatzleiter könnte zwar, dem Einsatzstichwort gemäß, kein austreten feststellen, dafür aber eine verletzte Unfallbeteiligte Person. Diese wurde durch die Wehrleute, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Des weiteren klemmte die Wehr die Batterien der Unfallfahrzeuge ab.
Für die Dauer des Einsatzes war die Forstgasse, zwischen Schmähgasse und Pfarrgasse für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Da zum Abtransport der Verletzten in eine Klinik ein Rettungshubschrauber erwartet wurde, musste die Straßensperrung aus Sicherheitsgründen auch auf den Kreuzungsbereich zur Rennbahnstraße hin ausgeweitet werden.
Die Feuerwehr Haßloch war mit drei Fahrzeugen und 17 Kräften im Einsatz. Ebenso waren die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN