Sandhausen – „Wollen das Spiel mit aller Macht gewinnen“ – SV Sandhausen – SV Darmstadt 98

        Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar.

          Zum 31. Spieltag empfängt der SV Sandhausen am kommenden Samstag, den 21. April, mit dem SV Darmstadt 98 den Tabellensiebzehnten der 2. Liga. Anpfiff im BWT-Stadion am Hardtwald ist um 13 Uhr.

          Roßbach „überglücklich“
          „Klar haben wir uns über den Sieg in Duisburg gefreut“, antwortete SVS-Trainer Kenan Kocak auf die Frage nach der Gefühlslage nach dem Auswärtssieg bei den „Zebras“. Nicht nur über die drei Punkte, sondern unter anderem auch über die Rückkehr von Linksverteidiger Damian Roßbach, der zum ersten Mal seit seinem Schädelbruch im Oktober 2017 wieder Zweitligaluft schnuppern durfte. „Es freut mich ungemein, dass er wieder zum Einsatz kam“, so Kocak. „Rossi ist Teil des Mannschaftsrats und nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz ein sehr wichtiger Spieler.“ Der Einsatz in Duisburg sei zwar auch dem Spielverlauf geschuldet gewesen, Rossi habe ihn sich aber auch eindeutig verdient. Roßbachs Gefühl nach seiner Einwechslung sei „schwierig zu beschreiben“ gewesen. „Ich wusste zwischenzeitlich nicht, ob ich überhaupt jemals wieder Fußball spielen kann“, so der 25-Jährige, der seither mit einem Spezial-Helm spielt und trainiert. „Es ist gewöhnungsbedürftig und vor allem warm, aber ich habe mich mittlerweile damit arrangiert und war nach meiner Einwechslung natürlich überglücklich.“

          „Wissen, was auf uns zukommt“
          Allzu lange hielt der Rückblick allerdings nicht an, der Fokus wurde zügig auf die nächste Aufgabe gegen den SV Darmstadt 98 gelegt. Der Bundesligaabsteiger, der vor der aktuellen Runde den Wiederaufstieg als klares Ziel ausrief und entsprechend auf dem Transfermarkt aktiv war, habe sich seit der Rückkehr von Trainer Dirk Schuster gerade defensiv wieder stabilisiert, erklärte Kocak. Gerade bei Standards habe der SVD mit Aytac Sulu und Romain Bregerie zwei absolute Waffen und mit Dong-Won Ji und Terrence Boyd zwei fleißige Offenspieler, die nahezu überall auf dem Platz zu finden seien. „Darmstadt hat eine individuell starke und körperlich robuste Mannschaft. Wir wissen, was am Samstag auf uns zukommt“, stellte Kocak klar.

          Born angeschlagen, Klingmann und Herrmann machen Fortschritte
          Vor dem Heimspiel gegen die Südhessen kann der 37-Jährige personell nahezu aus dem Vollen schöpfen. Bis auf die Langzeitverletzten Tim Kister und Ken Gipson seien alle Spieler fit. Einzig Mirco Born musste aufgrund von Leistenproblemen in dieser Woche pausieren. Derweil machen Philipp Klingmann und Robert Herrmann weiter Fortschritte im Training, sind derzeit aber noch keine Option.

          Wiedersehen mit alten Bekannten
          Beim Heimspiel in zwei Tagen freut sich Kocak auch auf ein Wiedersehen mit Trainerkollege Schuster, bei dem der SV-Coach während seiner Trainerausbildung hospitierte: „Ich bin froh, dass ich bei diesem tollen Verein reinschnuppern durfte. Ich schätze Dirk nicht nur als Trainer, sondern auch als Menschen und wünsche ihm und seinem Trainerteam weiterhin viel Erfolg – nur nicht am Samstag gegen uns.“ Angesprochen auf die derzeitige Tabellensituation reagierte Kocak gelassen: „Damit beschäftigen wir uns nicht und wir machen uns deswegen auch nicht bekloppt. Wir schauen nur auf unsere Spiele, angefangen mit dem Heimspiel gegen Darmstadt. Und das wollen wir mit aller Macht gewinnen.“

          Quelle Text SVS

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS

                April 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                9Mär - 30AprMär 90:00Apr 30Mannheim - Frankreich als Vorbild und der Hof des Sonnenkönigs als Ideal(März 9) 0:00 - (April 30) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Mär - 27AprMär 190:00Apr 27Heidelberg - Ausstellung Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion(März 19) 0:00 - (April 27) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                26Mär - 26AprMär 2618:00Apr 26Heidelberg - Kreativlounge im Dezernat 16!(März 26) 18:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                1Apr - 300:00Apr 30- 0:00Heidelberg - Pop und Party im Karlstorbahnhof: Programm im April0:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                3Apr - 30Apr 320:00Apr 30Heidelberg - halle02: Programm April 201920:00 - 22:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                15Apr - 3MaiApr 158:00Mai 3Heidelberg - Ausstellung „Kommunalwahl leicht erklärt“: Barrierearme Infos rund um die Wahl8:00 - (Mai 3) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - POLITIK

                18Apr14:30- 16:30Frankenthal - OB Hebich lädt zur Bürgersprechstunde ein14:30 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER




            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X