Grünstadt – Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst – Warnstreiks in Kindertagesstätten am 11.04.2018

Grünstadt/Metropolregion Rhein-Neckar.Die Gewerkschaften Verdi und Erziehung und Wissenschaft (GEW) Rheinland-Pfalz haben u.a. die Beschäftigten der kommunalen Kindertagesstätten zu einem ganztägigen Warnstreik für Mittwoch, den
11.04. (Verdi) aufgerufen. Dies wird auch Auswirkungen auf die städtischen Einrichtungen haben.
Fest steht, dass die Einrichtungen im Südring (Haus des Kindes und Kita mit Hort) am Mittwoch,11.04.2018 ganztägig geschlossen sind. Für Notfälle (max. 25 Kinder) wird eine Betreuung eingerichtet.Eltern, die auf einen Notplatz angewiesen sind, melden sich bitte bei den Leiterinnen in der Einrichtung.
Die Einrichtung in Sausenheim bleibt mit reduziertem Personal geöffnet.
Die Kindertagesstätte Asselheim ist vom Streik nicht betroffen.
Sollte es darüber hinaus weitere Änderungen bzgl. der Betreuung in der kommenden Woche geben,
werden wir diese zeitnah in den Einrichtungen und auf der Homepage unter www.gruenstadt.de bekannt geben.
Bürgermeister Klaus Wagner bittet die Erziehungsberechtigten, deren Kinder städtische Einrichtungen
besuchen, um Verständnis für die Einschränkungen bei der Betreuung der Kinder in der kommenden
Woche.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN