Kleinniedesheim – Durch riskantes Überholmanöver Unfall verursacht und geflüchtet

        Kleinniedesheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am 03.04. 2018, gegen 17:30 Uhr, überholt auf der L457 zwischen Bobenheim-Roxheim und Kleinniedesheim, ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eines silbernen Audi mit Hannover- Kennzeichen einen Traktor, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Aufgrund dessen muss die entgegenkommende Seat- Fahrerin stark abbremsen, um eine Kollision des Überholenden zu verhindern. Ein weiterer, nachfolgender Fahrzeugführer eines Alfa Romeo erkennt dies zu spät und fährt auf einen vorausfahrenden Kia auf. Glücklicherweise wird keiner der Beteiligten verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 14000,-EUR. Die Polizei bittet daher insbesondere den Traktorfahrer, sich bei der Polizei zu melden, um den Verursacher zu ermitteln.

        Wer sachdienliche Hinweise zu den genannten Fällen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X