Malsch – Jens Brandenburg MdB zu Gast in Malscher Rathaus


        Auf dem Foto sind zu sehen v.l. Sybille Würfel, Dr. Jens Brandenburg

          Malsch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar.Brandenburg fordert mehr finanzielle Unterstützung für Glasfaserausbau im ländlichen Raum

          Der neu gewählte FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg hat Bürgermeisterin Sibylle Würfel im Malscher Rathaus zu einem gemeinsamen Gespräch besucht. Seit Oktober vertritt er den Wahlkreis Rhein-Neckar in Berlin. Als Sprecher für Studium, berufliche Bildung und lebenslanges Lernen der FDP-Bundestagsfraktion setzt sich der 32-jährige Unternehmensberater für bessere Aufstiegschancen und zeitgemäße Lernbedingungen ein.

          Neben dem persönlichen Kennenlernen standen aktuelle Herausforderungen vor Ort im Vordergrund des Gesprächs. „Wo drückt der Schuh in Malsch?“, erkundigte sich Brandenburg. Würfel berichtete Brandenburg zunächst von Problemen mit der Internetverbindung und dem Handyempfang im Ort. Vor allem die Bandbreite des Internets sei extrem gering, so die Bürgermeisterin. Daher habe man sich entschieden, in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband FiberNet den Backbone zu verlegen. Dieser sei inzwischen abgeschlossen und nun gehe es in die Feinplanung der Hausanschlüsse. Als erstes soll das Gewerbegebiet erschlossen und mit Glasfaseranschlüssen versorgt werden. Doch Würfel äußerte Zweifel daran, dass die Kommune überhaupt in Lage sein wird, den Breitbandausbau finanziell stemmen zu können. „Der Bund muss den Kommunen mehr finanzielle Hilfen zum Breitbandausbau zur Verfügung stellen. Eine sinnvolle Möglichkeit wäre die Veräußerung der restlichen Anteile an der Telekom und Post. Das Geld könnte dann in den flächendeckenden Glasfaserausbau in den ländlichen Regionen fließen“, schlug Brandenburg vor.

          Brandenburg erkundigte sich nach der Situation der Flüchtlingsunterbringung. In der Gemeinschaftsunterkunft im Gewerbegebiet hatten in den letzten drei Jahren bis zu 140 Flüchtlinge gewohnt. Am Anfang habe es Widerstände gegen die Unterkunft gegeben, aber es sei nie zu größeren Konflikten gekommen, berichtete Würfel. Die Genehmigung für die Gemeinschaftsunterkunft laufe im November 2018 aus und sie gehe nicht von einer weiteren Verlängerung aus. Unklar sei jedoch die weitere Betreuung der Flüchtlinge in der Anschlussunterbringung. Da die Integrationsbeauftragte des GVV gekündigt hat, muss sich der Verband jetzt nach einem Ersatz umsehen, der für ein Jahr die Betreuung und Integration der Flüchtlinge unterstützt. „Wo sollen wir bei der Lage am Arbeitsmarkt jemand finden, der bereit ist ein befristetes Arbeitsverhältnis über ein Jahr einzugehen? Das wird extrem schwierig“, erklärte Würfel die Lage.

          Zum Abschluss wünschte Bürgermeisterin Würfel dem FDP-Politiker einen guten Start in Berlin. Brandenburg bedankte sich herzlich für den Austausch und versprach, auch weiterhin das direkte Gespräch zu suchen und sich für Malsch einzusetzen.

          Weitere Informationen finden Sie auf www.jens-brandenburg.de

            • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

              >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

            • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS


            • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

                Heidelberg – Autokorsos nach Fußball-Länderspiel durch die Innenstädte

              • Heidelberg/Sinsheim/Eberbach (ots) – Nach dem Sieg der deutschen Mannschaft bei der Fußball-WM fanden am Samstagabend in mehreren Städten der Region, unmittelbar nach Spielende gegen 22 Uhr, Autokorsos statt. Die nennenswerten dabei waren die Korsos in Heidelberg, Sinsheim und Eberbach. In Heidelberg wurden rund 250 fast ausnahmslos voll besetzte Autos gezählt, die bis kurz nach 23 ... Mehr lesen»

              • Ludwigshafen – Ludwigshafener Stadtfest 2018: Vielfach bejubelter Heimsieg

              • Ludwigshafen – Ludwigshafener Stadtfest 2018: Vielfach bejubelter Heimsieg
                Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Erneut erwies sich das Ludwigshafener Stadtfest als gigantischer Publikumsmagnet, und dies keineswegs nur für die Menschen aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Schon vom ersten Takt an zur Voreröffnung am Donnerstagabend auf dem Berliner Platz waren die 1.200 Stühle beim Klassik-Open Air-Konzerts der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz bestens belegt. Einen Rekordbesuch am Freitagabend im ... Mehr lesen»

              • Speyer – NACHTRAG: Video – Reihenhausbrand in der Straße „Am Sandhügel“

              • Speyer – NACHTRAG: Video – Reihenhausbrand in der Straße „Am Sandhügel“
                Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Aus bislang nicht geklärter Ursache kam es am 24.06.2018 um 06.55 Uhr in einem Reihenhaus in der Straße „Am Sandhügel“ in Speyer zu einem Brand. Der Brand griff auf die angrenzenden Wohnhäuser über. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Nach bisherigem Stand wurde ein 39jähriger Hausbewohner leicht verletzt. Der ... Mehr lesen»

              • Ludwigshafen – Stadtfest-Samstag in Ludwigshafen – Highlights Namika, Public Viewing und Felix Jaehn!

              • Ludwigshafen – Stadtfest-Samstag in Ludwigshafen – Highlights Namika, Public Viewing und Felix Jaehn!
                Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Stadtfest ist das Highlight des Jahres im Ludwigshafener Veranstaltungskalender, wenn international bekannte Größen die große Bühne am Berliner Platz stürmen! Bereits zum 26. Mal verwandelt sich die Innenstadt in eine große Festmeile – am Freitagabend stand Tim Bendzko im Mittelpunkt des Geschehens, am Stadtfest-Samstag konnte noch einmal eine Schippe bei ... Mehr lesen»

              • Speyer – SPD Speyer freut sich über Wirtschaftsgymnasium

              • Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD-Fraktion im Speyerer Stadtrat freut sich, dass die jahrelangen Bemühungen für ein Wirtschaftsgymnasium nun von Erfolg geprägt sind. Danke an den Schulleiter und das Kollegium für ihren ausdauernden Einsatz. Gemeinsam mit StadträtInnen und ParteivertreterInnen verschiedener Coleur freuen wir uns über eine weitere Ergänzung in der Speyerer Bildungslandschaft. Gleichzeitig ist damit ... Mehr lesen»

              >> Alle Topmeldungen

                • NÄCHSTE EVENTS

                  Juni 2018

                  26Okt - 31AugOkt 260:00Aug 31Heidelberg - Wanderausstellung Matheliebe verlängert bis 31. August(Oktober 26) 0:00 - (August 31) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

                  23Feb - 16SeptFeb 230:00Sept 16Heidelberg - Sportereignisse für Freizeit- und Wettkampfsportler im Jahr 2018(Februar 23) 0:00 - (September 16) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - SPORT

                  1Jun - 300:00Jun 30- 0:00Heidelberg - Übersicht Programm der halle02 im Juni 20180:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                  15Jun - 12OktGanztägigLambrecht - Junge Entdecker im Pfälzerwald Junior Ranger-Camps in den Sommer- und Herbstferien(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                  25Jun - 5JulJun 250:00Jul 5Heidelberg - Art Van Demon lädt zur Ausstellung! Thema: "Der blinde Fleck"0:00 - (Juli 5) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KUNST

                  27Jun19:30- 21:00Heidelberg - Lesung und Gespräch mit Amelie Fried im Rahmen des Baden-Württembergischen Literatursommers 201819:30 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                  28Jun6:30- 16:30Heidelberg - Orientierungsberatungen für Kultur- und Kreativschaffende 20186:30 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                  29Jun16:00- 17:30Heidelberg - Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren: Bilderbuchzeit: Elmar und der Ohrwurm16:00 - 17:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                >> zum Eventkalender

                INSERAT

                INSERAT

                INSERAT


                www.partyservice-weber.de

                INSERAT

                INSERAT


              • POLITIKVIDEOS

              • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
                >> VIDEOCENTER

              • POLITIKNEWS

                >> Weitere

              • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

                Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

                >> News/Event einsenden
                >> A-Z-Eintrag einsenden

                Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

              

              web
stats

              ///MRN-News.de      
              NACH OBEN SCROLLEN
              X