Viernheim – Vier Autos im Visier Krimineller / Wer kann Hinweise geben?

Viernheim/Bensheim (ots) – Am späten Freitagabend (30.3.) in der Zeit zwischen 19 Uhr und 23 Uhr, gerieten drei Fahrzeuge auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Bürgermeister-Neff-Straße in das Visier Krimineller. Die Täter schlugen jeweils die Seitenscheibe eines schwarzen Opel Astra, eines schwarzen Ford Fokus und eines schwarzen Opel Corsa ein und verschafften sich so Zutritt zu den Fahrzeuginnenräumen. Aus einem dieser Autos entwendeten sie mindestens einen Rucksack und suchten mit ihrer Beute das Weite.
Durch ihr Vorgehen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1100 Euro.

In der Zeit zwischen Donnerstagabend (29.3.), 22 Uhr und Freitagnachmittag (30.3.), 14 Uhr, ließen die Kriminellen aus noch unbekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab, in den Fahrzeuginnenraum eines roten Toyota, Typ Aygo zu gelangen. Das Fahrzeug stand in Bensheim, auf einem Parkplatz in der Fehlheimer Straße, als die Täter versuchten die Verriegelung einer Seitenscheibe zu überwinden. Sie verursachten dabei einen Sachschaden von etwa 500 Euro und flüchteten bislang unerkannt. Die Kriminalpolizei Heppenheim (K 21/22) hat die Ermittlungen zu diesen Fällen übernommen. Alle sachdienlichen Hinweise in diesem Zusammenhang werden unter der Telefonnummer
06252/706-0 entgegengenommen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN