Speyer – Bürgerreise nach Moskau und Kursk – Noch freie Plätze

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Speyer und der Freundeskreis Speyer-Kursk bieten in diesem Jahr wieder eine Bürgerreise nach Moskau und Kursk an. Die 8-tägige Partnerschaftsreise nach Russland beginnt am 22. September mit einem Flug von Frankfurt nach Moskau. Dort angekommen wird die Speyerer Gruppe zunächst die traditionsbewusste, tausendjährige Hauptstadt erkunden. Nach einer Stadtrundfahrt mit dem Bus, der Besichtigung des Kremls und des Roten Platzes sowie einem Bummel auf der Arbat, der wohl beliebtesten Flanier-Meile Moskaus, wartet ein besonderes Highlight auf die Gruppe: ein Besuch im weltberühmten Bolschoi-Theater. Ein Tagesausflug führt außerdem nach Tula, die Heimatstadt des Schriftstellers Leo Tolstois, bevor es am 25. September mit dem Zug in das rund 500km entfernte Kursk geht.

Bis Samstag, 29. September, sind die Reiseteilnehmer nach Wunsch entweder in einer Gastfamilie oder einem Hotel im Stadtzentrum untergebracht. Das Programm des Aufenthalts in Kursk gestaltet der dortige Freundeskreis. Der Reisepreis beläuft sich auf € 1.295 pro Person im Doppelzimmer. Hinzu kommen die Kosten für die Eintrittskarte ins Bolschoi-Theater und die Kosten für eine Hotelunterbringung in Kursk, wenn gewünscht. Die Anmeldeunterlagen können bei Lisa Schönhöfer, E-Mail: lisa.schoenhoefer@stadt-speyer.de, angefordert werden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS SPEYER

    >> Alle Meldungen aus Speyer


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Eberbach – Pkw rutscht gegen Sporthalle

    • Eberbach – Pkw rutscht gegen Sporthalle
      Eberbach / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend in Eberbach. Um kurz nach 20:30 Uhr war ein 19 Jahre alter KIA-Fahrer auf der Pestalozzistraße unterwegs und beabsichtigte den bisherigen Ermittlungen nach, nach links in die Waldstraße abzubiegen. Beim Abbiegevorgang auf der regennassen Fahrbahn verlor der 19-Jährige offenbar die ... Mehr lesen»

    • Landau – Endspurt für den Amtswechsel im Landauer Rathaus: OB Hirsch empfängt Wirtschaftsministerin Schmitt und bayerischen Sparkassen-Präsidenten Reuter

    • Landau – Endspurt für den Amtswechsel im Landauer Rathaus: OB Hirsch empfängt Wirtschaftsministerin Schmitt und bayerischen Sparkassen-Präsidenten Reuter
      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Auf der Zielgeraden zum Amtswechsel aus dem Landauer Rathaus in die Zentrale des Sparkassenverbandes Rheinland-Pfalz in Mainz drängen sich derzeit die Termine im Kalender von Oberbürgermeister Thomas Hirsch. In den vergangenen Tagen konnte der Stadtchef dabei auch nochmals zwei wichtige Gäste im Landauer Rathaus begrüßen. Wirtschaftsministerin Daniela Schmidt war kürzlich zu ... Mehr lesen»

    • Landau – Neues Zuhause gesucht: Walnussbäumchen auf Grundstück für geplantes Neubaugebiet in Wollmesheim hoffen auf Umpflanzung

    • Landau – Neues Zuhause gesucht: Walnussbäumchen auf Grundstück für geplantes Neubaugebiet in Wollmesheim hoffen auf Umpflanzung
      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Die Walnussbäumchen können bis zum 10. Januar kostenlos und selbstständig ausgegraben werden. (Quelle: Stadt Landau) Im Januar ist es auch in Landaus Stadtdorf Wollmesheim soweit und die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet am östlichen Ortsrand beginnen. Auf einem für das Neubaugebiet vorgesehenen Grundstück entlang der Dörstelstraße wachsen aktuell noch einige kleine Walnussbäume. ... Mehr lesen»

    • Mannheim-Sandhofen – Drei Verletzte nach Kollision mit Pannenfahrzeug

    • Mannheim-Sandhofen – Drei Verletzte nach Kollision mit Pannenfahrzeug
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am Samstag fuhr ein Autofahrer gegen 22.00 Uhr von der Frankenthaler Straße/ Bundesstraße 44 auf die Anschlussstelle der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Ludwigshafen auf. Dabei übersah der Autofahrer ein Fahrzeug, das mit Warnblinklicht auf dem rechten Fahrstreifen stand und kollidierte mit diesem. Durch den Aufprall wurden die drei Insassen des stehenden ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – Katalysatorendiebstahl auf Pendlerparkplatz – Die Polizei sucht Zeugen

    • Sinsheim – Katalysatorendiebstahl auf Pendlerparkplatz – Die Polizei sucht Zeugen
      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar Bislang unbekannter Täterschaft entwendete am 2.12. zwischen 7 Uhr und 13:30 Uhr auf dem Pendlerparkplatz der Anschlussstelle Steinsfurt in Fahrtrichtung Mannheim den Katalysator eines geparkten, roten BMW. Die Höhe des Diebstahlschadens beläuft sich auf ca. 500,- Euro. Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN