Koblenz – Freie Wähler fordern vierte Klärstufe im Kampf gegen multiresistente Keime

        Koblenz/Ludwigshafen/

        Stippvisite mit Landesvorstand der FREIEN WÄHLER: Gericke nennt „Energiekonzept europaweit vorbildhaft“ – konkreter Nutzen des EU-Life-Programms / Kampf gegen multiresistente Keime: „Bund und Europa müssen vierte Klärstufe fördern!“

        Pünktlich zum Weltwassertag hat Arne Gericke, Europaabgeordneter der FREIEN WÄHLER gemeinsam mit FW-Landesvorsitzendem und Stadtrat Stephan Wefelscheid sowie einer Delegation Freier Wähler aus dem Bezirk das Koblenzer Klärwerk besucht. Unter Leitung des Stv. Betriebsleiters Ulrich Marquart „tauchte“ Gericke dabei im wahrsten Sinn des Wortes ein in die Faktenwelt der hochmodernen Anlage. Die von der EU geförderte Energierückgewinnung aus Klärschlamm und das daraus resultierende energieautarke Konzept des Klärwerks hält Gericke „für europaweit vorbildhaft und wegweisend“. Nachdrücklich plädierten er und Wefelscheid für die Förderung einer vierten Klärstufe gegen Mikroplastik und multiresistente Keime durch Bund und Europa: „Offensichtlich sind die gefährlichen Erreger in der Umwelt angekommen – und das in einem alarmierenden Ausmaß. Wir dürfen die Kommunen mit dieser Mammutaufgabe nicht alleine lassen!“

        Zunächst aber galt die Aufmerksamkeit des europäischen Gastes voll der technischen Finessen der hochmodernen Koblenzer Anlage. Geradezu begeistert war Gericke von der über das europäische Programm „LIFE“ geförderte Energiekonzept: „Für mich als federführenden Berichterstatter über die Wirkung des bisherigen Life-Programms ist es unglaublich wichtig zu sehen, wie und wo das EU-Geld ankam. Hier in Koblenz – keine Frage – haben wir es vollkommen richtig investiert!“ Für Stephan Wefelscheid kommt die Koblenzer Entwicklung noch aus einem anderen Grund zur rechten Zeit: „Mit dem EU- Projekt „sustrest“ kann die Stadt Koblenz auf den Ausstieg aus der landwirtschaftlichen Verwertung von Klärschlamm reagieren. Durch die schnelle und nicht endgültig durchdachte Entscheidung der Bundesregierung wird es auf vielen Kläranlagen in Deutschland zu Lagerhalden von Klärschlamm kommen, da dieser nicht mehr so ohne weiteres auf die Felder ausgefahren werden darf. Da kommt die Klärschlammverwertungsanlage für Koblenz zur rechten Zeit!“
        Interessiert folgt die Delegation der FREIEN WÄHLER den weiteren Ausführungen des Betriebsleiters: Tag für Tag, so Marquart, kläre die Anlage verlässlich das Abwasser von über 100.000 Einwohnern sowie Gewerbe und Industrie. In weiteren Gesprächen wurde auch auf die Phosphatrückgewinnung, die Entfernung von Mikroschadstoffe, Mikroplastik und Spurenstoffen in einer 4. Reinigungsstufe, und auf die Probleme mit Antibiotika-resistenten Keimen eingegangen. Ein Problem, auf das Arne Gericke bereits mit einem Vorstoß für Bundes- und Europa-Mittel zur Einrichtung einer vierten Klärstufe reagierte. Denn diese könne viele der drängendsten Abwasserprobleme lösen: „Mit Membran-Filtern, UV-Strahlung, Ozon und Aktivkohle lassen sich Spurenstoffe wie Mikroplastik oder Nanoteilchen herausfiltern und Keime effektiv knacken“, so Gericke. Problem dagegen seien die Kosten: „15 bis 20 Millionen Euro kostet die Installation einer solchen Anlage – das können nur wenige Gemeinden alleine schultern.“ Umso mehr müsse es gemeinsames Ziel von Ländern, Bund und Europa sein, solche Investitionen in großem Maßstab zu subventionieren: „Die vierte Klärstufe als Standard ist von übergelagertem Interesse – Wasser kennt keine Grenzen und wer es sauber halten will, der muss seinen Schutz europaweit garantieren“.

        Foto: Sehen die vierte Klärstufe im Kampf gegen multiresistente Keime und Mikroplastik als förderfähige Mammutaufgabe: Europaabgeordneter Arne Gericke, FW-Landesvorsitzender Stephan Wefelscheid und Mitglieder des Landesvorstandes informierten sich bei stv. Betriebsleiter Ulrich Marquart

        Die FREIEN WÄHLER sind die drittstärkste kommunale Kraft in Rheinland-Pfalz. Sie stehen für eine bürgernahe Politik mit gesundem Menschenverstand. Von Menschen für Menschen. Aus der Mitte der Gesellschaft. Sachgerecht und solide. Weitere Informationen finden Sie unter www.fwrlp.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Wörth – Fußgänger missachtet Rotlicht und wird von PKW erfasst

          • Wörth – Fußgänger missachtet Rotlicht und wird von PKW erfasst
            Wörth /Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de Am 13.10.2019 wollte um 19:19 Uhr eine 80-jährige Fußgängerin mit ihrer Gehilfe die Hanns-Martin-Schleyer an der Einmündung Dorschbergstraße überqueren. Hierbei missachtete sie das Rotlicht für die Fußgänger und trat auf die Fahrbahn. Ein in diesem Moment vorbeifahrender PKW Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Frau ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Unberechenbare Weinheimer zu Gast im Rhein-Neckar-Stadion

          • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. VfR empfängt die Bergsträßer am Mittwoch (19:30 Uhr) (mk) Es war ein schöner Samstagnachmittag, den der VfR am vergangenen Samstag gegen den SV Waldhof Mannheim im bfv-Pokal erleben durfte. Mehr als 4000 Zuschauer fanden ihren Weg ins Rhein-Neckar-Stadion und sahen einen couragierten und engagierten VfR, der sich schlussendlich einem dreiklasse höher ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Zuckerfabrik Frankenthal Konzert mit Chaosphere, Cover Corpse und Gomorrha

          • Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de Am Freitag, 18. Oktober, geht es in der Zuckerfabrik mit Chaosphere, Cover Corpse und Gomorrha auf eine musikalische Reise in die Metalszene der Achtziger- und Neunzigerjahre. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn 20.30 Uhr und der Eintritt kostet fünf Euro. Bandbeschreibung Chaosphere Chaosphere ist eine Old School Metal Band aus ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Wie funktioniert mein Smartphone? Schüler helfen Senioren

          • Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Mehrgenerationenhaus Frankenthal INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de Einen Smartphone-Crashkurs für Senioren bietet die Technikgruppe der zehnten Klasse der Friedrich-Ebert-Realschule plus am Donnerstag, 24. Oktober und Donnerstag, 28. November, jeweils von 14 bis 16 Uhr, im PC-Raum des Mehrgenerationenhaus an. Die Schüler unterstützen die Teilnehmer am eigenen Smartphone beim Einrichten der Grundeinstellungen, beim Erstellen von Kontakten, ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Brennender Bildschirm im Schaufenster – Aufmerksamer Passant verhindert Schlimmeres

          • Mannheim –  Brennender Bildschirm im Schaufenster – Aufmerksamer Passant verhindert Schlimmeres
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT TRAILER: www.pfalzwiesen.de Am Montag gegen 14.15 Uhr machte ein Passant eine Funkwagenbesatzung auf einen brennenden Bildschirm in einem Schaufenster eines im Quadrat K1 befindlichen Geschäfts aufmerksam. Vom Bildschirm in einer Größe von 6 x 3 Meter war eine Rauchentwicklung festzustellen, weshalb Feuerwehr und Rettungsdienste alarmiert wurden. Ein Gebäudeteil des Karrees wurde vorsorglich ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          • POLITIKVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              18Okt15:00- 18:00Rhein-Pfalz-Kreis - Offizielle Eröffnung des Kreisbades in Römerberg am 18.Oktober15:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - SPORT

              19Okt10:00- 18:00Heidelberg - Tag des offenen Ateliers 201910:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              20Okt20:00- 22:00Ludwigshafen - Türkischer Punk-Rock Gaye Su Akyol am 20.10. im Theater im Pfalzbau20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - MUSIK

              21Okt0:00- 0:00Schriesheim - Besichtigungstermin Kinderkrippe "AWO’s Rasselbande"0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X