Heidelberg – CDU findet: Bundespolizei muss am Heidelberger Hauptbahnhof bleiben! Aufwertung zum Bundespolizeirevier gefordert

        Heidelberg/Metropolregiom Rhein-Neckar(pm CDU Heidelberg + CDU Gemeinderatsfraktion Heidelberg) – Nach Informationen der CDU Heidelberg gibt es seitens der Bundespolizeidirektion in Stuttgart Pläne, die Dienststelle der Bundespolizei im Heidelberger Hauptbahnhof nach Mannheim zu verlegen. In Heidelberg bliebe nur noch ein so genannter Dienstverrichtungsraum mit ca. 20 m² übrig. Die Bundespolizei wäre am Heidelberger Hauptbahnhof damit so gut wie nicht mehr sichtbar. “Gerade unter dem Aspekt, dass der Heidelberger Hauptbahnhof kürzlich wegen seiner hohen Besucherzahlen in die Gefährdungsstufe 1 eingestuft worden ist, ist dies für uns völlig unverständlich” so der Vorsitzende der Heidelberger CDU-Fraktion im Gemeinderat, Dr. Jan Gradel. “Mit seiner hohen Zahl an Straftaten nimmt der Heidelberger Hauptbahnhof nach Stuttgart und Mannheim Platz drei ein, deswegen fordern wir statt der Minimierung der Dienststelle eine Erhebung dieser zum Rang eines Bundespolizeireviers. Eine volle Ausstattung sowie die Räumlichkeiten sind bereits heute vorhanden” so Gradel weiter. “Wie in der gestrigen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses berichtet wurde, übernimmt die Landespolizei bereits jetzt schon jährlich rund 450 Einsätze im Hauptbahnhof, weil die Dienststelle der Bundespolizei nicht rund um die Uhr besetzt ist. Diese Zeiten und Einsätze fehlen einfach an anderer Stelle.”

        “Unser Ziel ist es, den Hauptbahnhof und das Umfeld insgesamt aufzuwerten. Nicht umsonst haben wir im Gemeinderat zur Verbesserung der Sicher-heit eine Kameraüberwachung des Willy-Brandt-Platzes beschlossen”, sagt Heidel-bergs CDU-Vorsitzender Alexander Föhr. Er sieht dies auch vor dem Hintergrund der weiteren Entwicklung an diesem zentralen Ort: “Nach der Neugestaltung des Bahnhofsvorplatz-Süd in Richtung Bahnstadt mit Kongresszentrum, Einzelhandel, Hotels und Wohnungen ist mit einer deutlich steigenden Besucherzahl im Hauptbahnhof zu rechnen. Das führt automatisch dazu, dass mehr Polizeipräsenz notwendig ist, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Das geht nur mit einer ständigen Präsenz”. Auch der CDU-Bundestagsabgeordnete für Heidelberg, Prof. h.c. Dr. Karl A. Lamers kämpft auf Bundesebene bereits für ein eigenes Bundespolizeirevier im Heidelberger Bahnhof und hat sich schriftlich an die zuständigen Stellen gewandt. Er sagt: “Die Entscheidung, die Dienststelle nach Mannheim zu verlegen widerspricht meiner Einschätzung nach den realen Gegebenheiten in Heidelberg, wo die Kriminalitätsrate am Hauptbahnhof spürbar gestiegen ist. Angesichts eines steigenden Anteils von Bürgerinnen und Bürgern, die sich in ihrer Sicherheit bedroht fühlen, sehe ich die Notwendigkeit eines Bundespolizeireviers im Heidelberger Bahnhof und werde mich dafür einsetzen.” Jan Gradel zeigt sich zuversichtlich: “Wir appellieren an die Vernunft der Verantwortlichen an höheren Stellen und hoffen darauf, dass unser gemeinsamer Einsatz dafür sorgt, dass die Besucher des Heidelberger Hauptbahnhofes sich durch ein ständig besetztes Bundespolizeirevier weiterhin auf eine große Sicherheit im Bahnhof verlassen können”.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • POLITIKVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X