Heidelberg – Hummer contra Straßenbahn – keine Verletzten – ca. 20.000 Euro Sachschaden – ÖPNV beeinträchtigt

Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 13 Uhr zwischen einem Hummer und einer Straßenbahn der Linie 22 in der Bergheimer Straße war der ÖPNV für etwa eine Stunde beeinträchtigt. Nach den bisherigen Unfallermittlungen fuhr der 57-jährige Autofahrer stadtauswärts und wendete kurz vor der Kreuzung Czernyring über die dortigen Gleise um eine freie Parklücke auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu erreichen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie 22, die in gleicher Richtung fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich zusammen auf ca. 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge konnten ihre Fahrt aber fortsetzen. Die weiteren Unfallermittlungen führt das Verkehrskommissariat Heidelberg.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN