Worms – Worms präsentiert sich auf der ITB in Berlin

        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit mehr als 10.000 Ausstellern aus 180 Ländern und 160.000 Messeteilnehmern nennt sich die Internationale Tourismusbörse in Berlin – kurz „ITB“ – selbstbewusst „Leitmesse der weltweiten Reisebranche“. Die Messe der Superlative bietet vom 7. bis 11. März wieder Fernweh und Reisesehnsucht vom Feinsten. Zwischen Reiseveranstaltern, Culture Lounge und Vertretern der unterschiedlichsten Destinationen zeigt auch das Land Rheinland-Pfalz in Halle 8.2, was es touristisch zu bieten hat. Die Nibelungenstadt Worms ist dort gleich zweimal vertreten, mit dem Partner „Romantic Cities – Städte zwischen Rhein und Mosel“ sowie mit eigenem Counter der Kultur und Veranstaltungs GmbH, an dem sich alles rund um den Rheinland-Pfalz-Tag vom 1. bis 3. Juni und die Spiele-App „schaz“ dreht.

          Starke Allianz
          Am Messestand der „Romantic Cities“ Trier, Koblenz, Speyer, Worms, Mainz und Idar-Oberstein vereinen die touristisch attraktivsten Städte des Landes gemeinsam mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) ihre einzigartigen Kulturschätze unter dem Claim „Kulturland Rheinland-Pfalz“. Ein deutliches Zeichen: die Städte verstehen sich als kulturelle Leuchttürme des Landes, deren Attraktivität ihres gleichen sucht. Kulturpartner ist in diesem Jahr die Landeshauptstadt Mainz, deren Präsentation sich ganz dem 550. Todestag von Johannes Gutenberg verschrieben hat. Worms wartet in Berlin mit verschiedenen Themen-Arrangements sowie individuelle Reisebausteine u.a. zum jüdischen Erbe im Rahmen des UNESCO-Welterbeantrags der SchUM Städte auf.

          Tourismusstrategie als Richtschnur
          Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2017, das thematisch ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums stand, setzen die Wormser Tourismusakteure in 2018 weitere Schwerpunkte in die Entwicklung von Angeboten im Sinne der landesweiten Tourismusstrategie. Die daraus für Worms abgeleiteten Zielgruppen begeistern sich für Kultur und Genuss als ausschlaggebenden Reiseanlass. „Die lebendige Historie und das kulturelle Angebot sind in Worms ganzjährig erlebbar. Diese Attraktionen gepaart mit den vielfältigen Veranstaltungen werden weit über die Landesgrenzen hinaus sehr gut angenommen. Das unterstreichen auch die Rekordübernachtungszahlen aus dem vergangenen Jahr. Über 150.000 Übernachtungsgäste in Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen zählten die Statistiker, mehr als jemals zuvor,“ weiß Bernd Leitner, Leiter der Tourist Info und Vorsitzender der „Romantic Cities“.

          Blick nach vorne
          Zahlreiche Gespräche mit Fachbesuchern im Rahmen der ITB untermauerten die Einschätzungen der Wormser Touristiker. Ob Reiseveranstalter, Journalisten oder Reiseblogger, das Interesse an Kurz- und Tagesaufenthalten in der Nibelungenstadt sei groß. Diese Überlegungen würden eine wichtige Rolle im Zuge der neu zu entwickelnden Tourismusstrategie durch die Hochschule Worms sein, so Leitner weiter. Die zuständige Dezernentin Petra Graen arbeitet neben weiteren Experten intensiv in der Lenkungsgruppe des Tourismuskonzeptes mit: „Wir sind auf dem richtigen Weg, sind uns aber bewusst, dass etwa beim Thema „Genuss“ noch Luft nach oben ist.“ Intensiv würden alle beteiligten Akteure an künftigen touristischen Großprojekten mit immenser Strahlkraft wie die Lutherausstellung in

          2021 sowie dem UNESCO-Welterbeantrag arbeiten. Die ITB sei ein
          wichtiges Branchentreffen, um bestehende Kontakte zu intensivieren und neue Synergien auszuloten.

          Gut zu wissen…
          Die „Romantic Cities – Städte zwischen Rhein und Mosel“ sind die touristische Städtekooperation in Rheinland-Pfalz. Mitglieder sind die Städte Trier, Mainz, Koblenz, Idar-Oberstein, Speyer, Worms sowie die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz.
          Gemeinsam mit der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH bearbeiten die Städte In- und Auslandsmärkte im Individual- und Gruppenreisebereich, vorwiegend in den Segmenten Weingenuss- und Kulturtourismus. Weitere Informationen: www.romantic-cities.de

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                19Feb19:00Wiesloch - Liberale Runde am 19.02.201919:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK

                19Feb19:00Heppenheim - Informationsveranstaltung Neubau Nibelungensporthalle19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - STADTENTWICKLUNG

                21Feb - 22Feb 210:00Feb 22Heidelberg - Die Kunst guter Kampagnenführung - Vortrag und Workshop mit Andreas Graf von Bernstorf0:00 - 0:00 (22) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - POLITIK,EVENTS - WISSEN

                21Feb17:30- 19:00Speyer - Malteser bilden Juniordemenzbegleiter aus17:30 - 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND

                21Feb19:00Rauenberg - Aufstellung der FDP-Gemeinderatswahl-Liste für Rauenberg19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK

                22Feb15:30Frankenthal - Erkenbert-Museum:Das Kindermuseum am 22. Februar: „Fastnachtsbräuche in der Pfalz: Alaaf, Helau und Narri-Narro!“15:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                22Feb19:33Hanhofen - Große Funkensitzungen der Burgfunken Blau-Weiß Hanhofen19:33 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTSPECIAL - FASNACHTSVERANSTALTUNGEN

                23Feb14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Kostümführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                23Feb14:30- 0:00Mannheim - Führung im Mannheimer Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Für Kinder ab 10 Jahren14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                23Feb19:11Ludwigshafen - Friesenheimer Miljöh-Sitzung und Kindermaskenfest19:11 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK,EVENTSPECIAL - FASNACHTSVERANSTALTUNGEN

                23Feb19:33Hanhofen - Große Funkensitzung19:33 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK,EVENTSPECIAL - FASNACHTSVERANSTALTUNGEN

                24Feb11:00Landau - „Gibbons – die Sänger des Regenwaldes“: Öffentliche Zooführung zum Auftakt des Jahresthemas im Zoo Landau11:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                24Feb14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: Rauschende Feste der Renaissance - Tafelkultur, Tanz und Speisen des 16. Jahrhunderts14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                24Feb14:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Mannheimer Schloss: Märchen und Mythen im Mannheimer Schloss - Mitmachführung für die ganze Familie14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER



            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X