Heidelberg – Volkshochschule erhält 1,46 Millionen Euro Zuschuss für 2018

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Jahr 2018 bezuschusst die Stadt die Volkshochschule Heidelberg mit 1,46 Millionen Euro. Das hat der Gemeinderat am 1. März 2018 einstimmig beschlossen. Die VHS ist einer der größten Anbieter von Fort- und Weiterbildungen in Heidelberg mit einem breiten Bildungsangebot für alle gesellschaftlichen Gruppen zu sozialverträglichen Preisen. Der aktuelle Geschäftsbericht der VHS weist einen Anstieg der Unterrichtsstunden auf knapp 80.000 im Jahr 2016 aus. Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wuchs um sieben Prozent auf 25.000. Die größte Entwicklung fand im Bereich der Sprachen und hier vor allem bei Deutsch als Fremdsprache statt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN