Ludwigshafen – Verkehrsunfall sorgt für Verkehrsbehinderung im Feierabendverkehr

Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Ein 68-jähriger kroatischer LKW-Fahrer übersieht beim Spurwechsel die neben ihm fahrende 30-jährige deutsche PKW-Fahrerin. Der LKW-Fahrer war ortsunkundig und wollte in Richtung BASF umdrehen. Nach dem Zusammenstoß stand der LKW mitten auf der Zollhofstraße und blockierte die gesamte Fahrbahn aus Richtung BASF kommend in Richtung Polizeipräsidium. Nachdem alle Lichtbilder gefertigt waren, konnte die Straßensperrung beseitigt werden und der Verkehr konnte unbehindert fließen. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN